Boxen parallel anschließen

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Boxen parallel anschließen

Also:

Ich habe jetzt eine 2x12er mit 16 Ohm. Geiler, definierter, klarer, druckvoller als meine 4x12er. Danke, Tube Town. Spitzenarbeit!

So weit, so schön.

Ich überlege, dort noch einen Anschluss dranzusetzen, um eine zweite 1x12er mitlaufen zu lassen. Eher um mehr Schallverbreitungsoptionen zu haben als alles andere.

Ich müsste ja einfach nur die Anschlüsse des einen vorhandenen Inputs (der zwei 8 Ohm Speaker in Reihe bewirtet) identisch auf einen weiteren Output legen.

Schlösse ich dann noch was an, wären beide Boxeneinheiten aus Verstärkersicht parallel und wir kämen (wenn in der zweiten Box ein 16-Ohmer verbaut wäre) mit problemlosen 8 Ohm am Ende raus.

Habe ich das soweit richtig?

Ist die Arbeit aber gleich verteilt auf diese beiden Boxen, da in der einen ja zwei, in der parallelen aber nur einer schuftet? Hat der als einzelner eine höhere Belastung (durch Volt oder Amper oder Farradey oder ein anderes komisches Ding aus dem Physikunterricht) oder wird dann lauter als seine Kollegen?

Kann da jemand was an Erfahrung oder sogar Fachkenntnis abieten?
Verfasst am:

RE: Boxen parallel anschließen

Die 2x12er wird mit genauso viel Leistung versorgt wie die 1x12er. D.h. der Speaker in der 1x12er ist lauter, als jeder der beiden Speaker in der 2x12er. Könnze man aber durch Speaker mit unterschiedlichem Wirkungsgrad ausgleichen (da sind 3dB durchaus drin, das entspräche einer Leistungsverdoppelung).
 
Gruesze Ralf
Verfasst am:

RE: Boxen parallel anschließen

bwalde schrieb:
Sollte funktionieren, aber ob es klingt...

Vielleicht kann Dir so etwas dabei helfen:

http://www.tube-town.net/ttstore/Tone-Tools/Kleine-Helfer/TT-Parallel-Seriell-Patchbox-DERZEIT-AUSVERKAUFT::3775.html


Sowas gibt es auch von Palmer bei fast allen großen Läden. Man spart sich das Geschraube an den Boxen, wenn nicht eine sowieso schon einen Extension-Ausgang hat.

MfG

JerryCan
 
Ich mag H&K - besonders die MP7.
Verfasst am:

RE: Boxen parallel anschließen

Wenn du die 2x12 auf 4 Ohm verkabelst (2x 8 Ohm parallel) und dann einen 8-Öhmer in der 1x12 parallel zu der 2x12 anschließt, bekommt die 2x12 doppelt soviel Ampleistung wie die 1x12. Ist es nicht das, was du willst?
 
Vor kurzem habe ich gesehen, dass eine Decke vor meinem Amp lag. Es war 6:57 Uhr morgens. Ich habe sie weggezogen.
Alter, da ging die Sonne auf. Das klang, als hätte jemand eine Decke vorm Amp weggezogen.

https://soundcloud.com/user-868938649
Verfasst am:

Re: Boxen parallel anschließen

groby schrieb:
Geiler, definierter, klarer, druckvoller als meine 4x12er. Danke, Tube Town. Spitzenarbeit!


Damit sollte die Sache doch durch sein. Lass gut sein ...
Verfasst am:

RE: Boxen parallel anschließen

ferdi schrieb:
Wenn du die 2x12 auf 4 Ohm verkabelst (2x 8 Ohm parallel) und dann einen 8-Öhmer in der 1x12 parallel zu der 2x12 anschließt, bekommt die 2x12 doppelt soviel Ampleistung wie die 1x12. Ist es nicht das, was du willst?


Das haut glaube ich nicht hin. Gibt außerdem eine Gesamtimpedanz von 2,7 Ohm (oder so).

Es scheint darauf hinauszulaufen, dass es immer ein Belastung-Ungleichgewicht gibt, wenn die beiden "Boxenmodule" die man zusammenfügt, nicht baugleich verschaltet sind.

Es scheint mir daher logischer (und natürlich die Luxus-Lösung) eine baukleinere aber identisch mit der ersten verschaltete 2x12er als Zusatz-Option zu verwenden statt einer 1x12.

Allerdings ist das doch noch ein recht großer (finanzieller) Aufwand der erstmal abwarten muss. Wirklich notwendig ist es nicht. Aber trotzdem, hey, ma' sehen....
Verfasst am:

RE: Boxen parallel anschließen

1x12er mit 16 Ohm Speaker, parallel verschaltet mit einem 16 Ohm Lastwiderstand?

= 8 Ohm in gleicher Lautstärke wie je ein Speaker in der 2x12 oder?
 
Gruss, tommy
Verfasst am:

RE: Boxen parallel anschließen

... and it's the devil's music we are celebrating!!!
 
EGAL, WIE DICHT DU BIST - GOETHE WAR DICHTER!
Verfasst am:

RE: Boxen parallel anschließen

Na, meine REX vertical slant von TubeTown mit zwei Zwölfern hat meine 4x12 jedenfalls auch schnell ersetzt.
 
Vor kurzem habe ich gesehen, dass eine Decke vor meinem Amp lag. Es war 6:57 Uhr morgens. Ich habe sie weggezogen.
Alter, da ging die Sonne auf. Das klang, als hätte jemand eine Decke vorm Amp weggezogen.

https://soundcloud.com/user-868938649
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.