Interessant brummendes Pedalboard

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Interessant brummendes Pedalboard

Ich rüste grad mein Brett aus für nen Gig. Da ist drauf 'n tuner, A/B Box (Für Akustik signal to DI), compressor 2 ODs und ein Delay, hinein in meinen Organ Grinder "at the edge of breakup"

Gespiesen wird das Ganze durch ein T-Rex Fuel Tank.

Nun habe ich mich über ein leichtes Brummen geärgert, bin die Verbindungen durchgegangen und habe irgendwann die Stromversorgung zum Delay als Übeltäter entlarvt. Abhilfe schaffte ulkigerweise die Tatsache, dass ich das Stromkabel am T-Rex von outlet 8 auf 4 umgestöpselt habe. Jetzt brummt nix mehr.

Test ergab: Delay an 8 brummt am meisten, an 7 ein bisschen, an 6 kaum hörbar und an den anderen eigentlich vernachlässigbar nicht.

Kann mir das einer erklären? Ich dachte, die 9v Outlets wären alle gleich beim Fuel Tank.
 
In einer bodenlosen Lodenhose hängen Deine Hoden lose.
Verfasst am:

Re: Interessant brummendes Pedalboard

Hi,

Zitat T-Rex:
"•Eight 9-volt DC output plugs, all sharing the same ground. Giving a total of 500 mA"

d.h. : keine galvanisch getrennten Ausgänge und max. 500mA ist nicht gerade üppig.Ich vermute dass das Delay reichlich Saft braucht...

Was kann man von 150€ schon verlangen...? nee, ich find's ne Frechheit und zu teuer und wie man liest erzeugt es Probleme....

Gruß
Der Nominator
Verfasst am:

RE: Interessant brummendes Pedalboard

Nun, kann sein, dass der Herr Chinese mittlerweile was billigeres und besseres zusammendengelt. Damals gab es alle genannten Alternativen noch nicht. Das wollte ich aber auch gar nicht wissen.

Nee, Nominator, an der Gesamtlast wird es nicht liegen. Das funktioniert ja an den anderen Outlets blendend und reibungslos.

Hmm ... länge der Masseverbindung klingt schon plausibler. Kann das sein, dass die dann wie ne Brumm-antenne wirkt?

Ich muss morgen mal die anderen Pedale an der Brummstelle testen, ob das damit genau so ist. Ist mir vorher noch nie so aufgefallen.
 
In einer bodenlosen Lodenhose hängen Deine Hoden lose.
Verfasst am:

RE: Interessant brummendes Pedalboard

Ich schrub es schon in diversen anderen Threads:

Das gelbe Fame DCT200 Arschgeweih Edition ist sehr sehr gut. Beide Boards sind brumm- und fiepfrei. NULL Probleme. Wenn es 139 statt 39e kosten würde, würd ich's trotzdem kaufen.
 
Vor kurzem habe ich gesehen, dass eine Decke vor meinem Amp lag. Es war 6:57 Uhr morgens. Ich habe sie weggezogen.
Alter, da ging die Sonne auf. Das klang, als hätte jemand eine Decke vorm Amp weggezogen.

https://soundcloud.com/user-868938649
Verfasst am:

RE: Interessant brummendes Pedalboard

Hätte mein Posting "suche Empfehlung für ein neues Netzteil" gelauten, wäre ich euch von Herzen dankbar gewesen
 
In einer bodenlosen Lodenhose hängen Deine Hoden lose.
Verfasst am:

RE: Interessant brummendes Pedalboard

Hilft dir die Bewertung weiter?

http://www.thomann.de/de/trex_fuel_tank.htm?offid=1&affid=1&subid=107894&subid2=T-Rex+Fuel+Tank+Classic&origin=boost&gclid=CLD_nLfO5L8CFUTLtAodDA4AYw

Fuel Tank etwas trickey!
Roland59 am 16.01.2013

Ich habe dazu die Kabel mit Winkelstecker bestellt, sonst paßt das Teil nicht gut unter mein Board, und war erst mal ziemlich enttäuscht, da ein lautes Brummen hörbar war. Nach einiger Experimentierzeit thomann hatte ich die Lösung: Wenn man, wie ich, nur fünf Effektgeräte anstecken will, sollte man mit der Stromversorgung bei Ausgang eins beginnen, dann zwei, dann drei u.s.w.. Also nicht (wie ich) Ausgang ein und Ausgang acht (für zwei Effektgeräte) belegen, sondern immer schön der Reihe nach. Außerdem sollten thomann die Winkelstecker ausgerichtet sei, alle in die gleiche Richtung. Jetzt ist das Brummen weg - alles wunderbar!

Das Teil ist kompakter als das Thomann-Netzteil, aber ähnlich aufgebaut. Leider auch erheblich teurer.
Verfasst am:

RE: Interessant brummendes Pedalboard

Was für'n Delay ist das? Es gibt da so einige digitale, die gerne getrennt von allem anderen mit Strom versorgt werden möchten.
 
"Any organized sound I consider to be music. Could be music if it was well organized, depends on the organizer."
(Malcolm Cecil)

"If you love music, sell Hoovers or be a plumber. Do something useful with your life."
(Robert Fripp)

"The more we have a disrespectfull attitude towards our egos I think the happier life becomes!"
(John Cleese)
Verfasst am:

RE: Interessant brummendes Pedalboard

Stinger schrieb:
Hilft dir die Bewertung weiter?


Ja, danke ... das bringt mich dem Phänomen näher



Das issn Way Huge Supa Puss. Ziemlich analog. Und wie gesagt, macht es ja in der rchtigen Steckerkonfiguration auch keine Probleme.
 
In einer bodenlosen Lodenhose hängen Deine Hoden lose.
Verfasst am:

RE: Interessant brummendes Pedalboard

Gurkenpflücker schrieb:
Hätte mein Posting "suche Empfehlung für ein neues Netzteil" gelauten, wäre ich euch von Herzen dankbar gewesen


Ich kann Dir leider auch nicht helfen, da ich keine Ahnung von Elektronik habe. Da ich aber gerne mehr aktiv zur Gestaltung dieses Forums beitragen möchte poste ich trotzdem. Vielleicht tröstet Dich folgende Seite kurzfristig über die bislang noch unzureichend beantwortete Frage hinweg: http://www.lustigewitze.at/comicsbildwitze/

Und ich hoffe für Dich auf kompetentere Antworten bei dem Problem und meine das ernst.

PS: ich täte den Fulltank rausschmeißen und auch durch einen HB PowerPlant ersetzten. Der läuft sehr gut auf meinem Board, auf dem 8 Treter incl. Delay stehen. Aber das beantwortet nicht die Frage nach dem "Wieso" und dem allg. Kausalitätsbedürfnis.
 
"Wir essen jetzt Opa!" - Interpunktion rettet Leben!
Verfasst am:

RE: Interessant brummendes Pedalboard

uwich schrieb:
Vielleicht tröstet Dich folgende Seite kurzfristig über die bislang noch unzureichend beantwortete Frage hinweg: http://www.lustigewitze.at/comicsbildwitze/

Und ich hoffe für Dich auf kompetentere Antworten bei dem Problem und meine das ernst.

PS: ich täte den Fulltank rausschmeißen und auch durch einen HB PowerPlant ersetzten.



Ich hab' ja gar kein Problem bzw. das selber gelöst. Akut besteht kein Handlungsbedarf. Deswegen brauche ich auch kein neues Netzteil.
es bestand ledigliglich die Neugierte nach einer plausiblen Erklärung. Mehr nicht.

Das HB Netzteil ist sicherlich ein feines und ich erwöge es beizeiten für mein kleinstbrett, weiss aber jetzt schon, dass mich das fest verkabelte Kabel kollosal nerven wird.

Ich habe mich lediglich aktiv darüber amüsiert, dass man in einem Forum wie diesem nicht selten 10 ähnliche Antworten bekommt auf eine Frage, die man nie gestellt hat.... Alles gut also.
 
In einer bodenlosen Lodenhose hängen Deine Hoden lose.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.