stratpickups ..nur welche??

Seite 1 von 1
Verfasst am:

stratpickups ..nur welche??

hallo zusammen...ich hätte gern für meine strat (erle /roseweood) pickups für einen warmen vollen sound...die momentan verbauten sind etwas zu dünn und auch der stegpickup sollte nicht schrill und scharf sein, wie es leider momentan ist.....was habt ihr da für empfehlungen für mich?
besten dank schonmal im voraus
Verfasst am:

RE: stratpickups ..nur welche??

Ich persönlich würde David Barfuss fragen (google mal) und über die Alternative eines P90 als Stegpickup im passenden Singlecoil-Format nachdenken. Bei meiner Rosewood - Bastelcaster eine tolle Wahl.
 
"Wir essen jetzt Opa!" - Interpunktion rettet Leben!
Verfasst am:

RE: stratpickups ..nur welche??

Man könnte auch mal die diversen Noiseless Varianten ins Auge fassen, zB die sind in der Regel nicht ganz so höhenlastig;

zB Fender N3 Noiseless, Kinman oder ein Lawrence 280/280/299 Set.
Zu letzterem schreibt der Hersteller: " ... the L280S ....
It's often described as a soft P-90!
And with the L-290SL in the bridge position, it is our most popular replacement set!"

Ich hab die in meiner Strat, die sind (im Gegensatz zu ein paar anderen, sehr
höhenlastigen Lawrence PUs) wirklich auf angenehme Art "schmatzig-fett".
 
Grüße DeLüXe vom Rolf
Verfasst am:

RE: stratpickups ..nur welche??

Hi,
um was für eine Strat handelt es sich denn? Fender Mexico,China,USA oder um eine Squier ? Bei manchen vorgeschlagenen Pickupsets übersteigt der Kaufpreis der Pickups vielleicht den Wert deiner Strat. Ich hab bei meiner Squier einen Satz von Viktor Lanz verbaut. Mit denen bin ich absolut zufrieden.

Gruß Michael
Verfasst am:

RE: stratpickups ..nur welche??

guitarthunder schrieb:
Bei manchen vorgeschlagenen Pickupsets übersteigt der Kaufpreis der Pickups vielleicht den Wert deiner Strat.


Ehrlich gesagt: ich fände das egal. Ich besitze auch eine 300 Euro NP-Gitarre mit 500 Euro NP an Pickups drin.

Wenn ich der Threadersteller wäre, würde ich mich an Leosounds wenden (meines Erachtens unter den besten Anbietern der günstigste und umgekehrt) und dem schreiben was ich suche. So wahnsinnig speziell ist das ja nicht. Das baut der dir ohne Aufpreis wenn der nicht sowieso schon was vorhandenes empfiehlt.

Besser man fragt einen der was daraus machen kann als so nebulös in ein Forum hinein wo - wenn man lange genug wartet - jeder Pickup der Welt empfohlen wird. Das ist ungefähr als ob man sagt "Ich habe Hunger. Nennt mal Dinge die gut schmecken."
Verfasst am:

RE: stratpickups ..nur welche??

Hi

Tonerider City Limits sind auch super und nicht so teuer. Die hab ich in meiner Rockingerstrat drin.
Gruß Michael
Verfasst am:

RE: stratpickups ..nur welche??

Doc Line6forum schrieb:
Das Redhouse- Set von Leosounds ist meine Empfehlung.


Da schließe ich mich gerne und ohne Ausnähme an. Ich habe einen Satz leos ungehört und ungetestet in meine México Start eingebaut, die ab Werk mit Texas Specials bestückt war. Ich finde: seeeehr empfehlenswert. Außerdem passt das von Dir beschriebene Erwartungsmuster exakt den bei mir beobachteten Tatsachen. trotzdem haben alle andren auch recht. Das ist natürlich keine Garantie.

Gruß
Stefan
 
Es gibt nur 10 Arten von Menschen auf dieser Welt. Die, die Binärdaten verstehen - und die anderen.

Das Rad. Es dreht und dreht und dreht. Dafür wurde es gemacht.
Verfasst am:

RE: stratpickups ..nur welche??

Moinsens,

habe auch ein Red House Set von Leosounds in meiner Mexico verbaut,
sehr empfehlenswert, klinkt besser als meine Standard USA bzw. meine Lite Ash mit Seymour Duncans


Bässtes
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.