Neue Pedale

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Neue Pedale

Am Markt gibts neue und wie ich finde interessante

Pedale für uns Freaks:

MR Black Doublechorus, sehr fetter doppelchorus
Keeley Seafoam Chorus II, eher dezent aber gut im Bandset
Red Witch Empress Chorus, viele Knöpfe????

Mad Professor Amber/ Fuzz OD, ein kräftiger Drive mit Fuzzton.
Mad Professor Royal Blue OD, dezent eher klarer Overdrive
geht in Richtung Sweet Honey OD mit mehr Gain

wer weiß mehr, dem sei Dank für hier und heute

Hollywoody


Zuletzt bearbeitet von Hollywoody am 20.08.2014, insgesamt einmal bearbeitet
Verfasst am:

Fragen ????

Gepriesen sei der Herr und gelobt der Markt, oder umgekehrt. Endlich gibts gute Choruspedale und Overdrives.

Aber was habe ich da auf dem Boden rumliegen?

Oder, was willst Du mit deinem Beitrag sagen? Oder hast Du versehentlich die Hälfte des Textes mit den aufklärenden Erläuterungen vergessen?

Oder soll das ein Angebot zur Abfrage von Pedalen für den unverbindlichen Heimtest sein? Mach ich, schick sie mir!

Oder ist das die Ergänzung zu deinem anderen Thread mit der Konsequenz, "Leute ich nenn euch das Produkt. Macht euch die Werbung gefällig selbst, ich hab da keinen Bock mehr drauf"?

Oder bin ich einfach zu alt für den Quatsch?
Verfasst am:

Re: Fragen ????

brain setzer schrieb:
Gepriesen sei der Herr und gelobt der Markt, oder umgekehrt. Endlich gibts gute Choruspedale und Overdrives.

Aber was habe ich da auf dem Boden rumliegen?

Oder, was willst Du mit deinem Beitrag sagen? Oder hast Du versehentlich die Hälfte des Textes mit den aufklärenden Erläuterungen vergessen?

Oder soll das ein Angebot zur Abfrage von Pedalen für den unverbindlichen Heimtest sein? Mach ich, schick sie mir!

Oder ist das die Ergänzung zu deinem anderen Thread mit der Konsequenz, "Leute ich nenn euch das Produkt. Macht euch die Werbung gefällig selbst, ich hab da keinen Bock mehr drauf"?

Oder bin ich einfach zu alt für den Quatsch?


HALLO BRAIN SETZER:::
NEIN ES WAR EINFACH NUR MAL EIN HINWEIS AUF PEDALE DIE
BESTIMMT MEHR BIETEN ALS NUR DAS EWIG BANALE BOSS; MXR;
DIGITECH GESÜLZE:

NATÜRLICH KANN JEDER SELBST BESTIMMEN WAS ER MAG:
TROTZDEM GIBTS JA AUCH MUSIKER DIE MEHR WERT AUF BESSERE
PEDALE LEGEN; DAFÜR EIN ÜBERSICHTLICHES SETUP BEVORZUGEN!

Niemand ist zu alt für Musik...Mach die Musik an
Hollywoody
Verfasst am:

Re: Fragen ????

Das ist ja auch okay, nur was diese Pedale jetzt mehr bieten, hättest du ja auch sagen können.

Mit reinen, erklärungslosen Aufzählungen dessen, was es so alles gibt auf dem Pedalmarkt auf der ganzen Welt, könnten wir uns hier totwerfen.
Verfasst am:

Re: Fragen ????

Hollywoody schrieb:
HALLO BRAIN SETZER:::
NEIN ES WAR EINFACH NUR MAL EIN HINWEIS AUF PEDALE DIE
BESTIMMT MEHR BIETEN ALS NUR DAS EWIG BANALE BOSS; MXR;
DIGITECH GESÜLZE:

NATÜRLICH KANN JEDER SELBST BESTIMMEN WAS ER MAG:
TROTZDEM GIBTS JA AUCH MUSIKER DIE MEHR WERT AUF BESSERE
PEDALE LEGEN; DAFÜR EIN ÜBERSICHTLICHES SETUP BEVORZUGEN!

Jungejunge, weniger von dem Meth, WENIGER!
 
Gruß & Grooves,
Andreas
--

Tu Deinem Admin was Gutes.
Verfasst am:

Re: Fragen ????

groby schrieb:
Das ist ja auch okay, nur was diese Pedale jetzt mehr bieten, hättest du ja auch sagen können.

Mit reinen, erklärungslosen Aufzählungen dessen, was es so alles gibt auf dem Pedalmarkt auf der ganzen Welt, könnten wir uns hier totwerfen.


Ja Groby hast Recht...also habe ich wie folgt ausprobiert:

MR Black Doublechorus, sehr guter analog klingender voller Chorus,
nicht so überzogen wie manch ein Chorus der "Endlosen""".
Fand ich preislich interessant. und empfehlenswert für Leute
die eigntlich Chorus nicht mögen...loopers-paradiose

Keeley Seafoam Chorus II, den finde ich von allen am Vielseitigsten
weil er nicht nur sehr gute Chorus Basissounds hat, sondern auch
für mich am Ausgewogensten war ! Zudem einfach zu handhaben.

Red Witch Empress Chorus, klingt zumindest auf youtube sehr gut!

Overdrive-Pedale für den Einen oder Anderen vielleicht von INteresse??
(stelle immer wieder fest daß viele Leute immer noch einen Overdrive suchen??? never ending story)))

Mad Professor Amber/ Fuzz OD, sehr geiler, fetter OD mit ausgewogenem
Fuzz, klingt sehr nach Eric Johnson wenn man das mag!

Mad Professor Royal Blue OD, für mich der transparenteste moderate
OD der auch sehr gut auf Volumeregelung an der Gitarre reagiert.

Gerne möchte ich abschließend sagen daß diese Bewertung rein
persönlich ist, viele lieben ihre endlos Pedalketten der bekannten Hersteller und das ist auch legitim.

Ich mag eher Effektpedale die sich nicht nur optisch hervorheben sondern auch klanglich das Eine oder Andere mehr bieten!

Preis..klar nicht ganz billig, dafür aber nicht teurer wenn man weniger
Effekte nutzt als so manches Stressbrett hier vorweist!!!

Soviel Grösse brauche ich nicht, eher gute Pedale die mich ansprechen.
Darüber kann man geteilter Meinung sein.

So damit ziehe ich mich jetzt mal hier aus dem Input.
Hollywoody
Verfasst am:

RE: Neue Pedale

Ich wähle Single Effekte eigentlich nur noch nach Optik aus.

Kürzlich fehlte mir was Rotes, da habe ich was Rotes gekauft
 
πάντα ῥεῖ
Verfasst am:

RE: Neue Pedale

zodrella schrieb:
Ich wähle Single Effekte eigentlich nur noch nach Optik aus.

Kürzlich fehlte mir was Rotes, da habe ich was Rotes gekauft


Stimmt, ich nehme nur blaue die strahlen so etwas Ruhe aus
gerade im Distortionbereich..
Hollywoody[img][/img]
Verfasst am:

RE: Neue Pedale

Hollywoody schrieb:
zodrella schrieb:
Ich wähle Single Effekte eigentlich nur noch nach Optik aus.

Kürzlich fehlte mir was Rotes, da habe ich was Rotes gekauft


Stimmt, ich nehme nur blaue die strahlen so etwas Ruhe aus
gerade im Distortionbereich..
Hollywoody[img][/img]


...und jetzt habe ich was Rotes auf meinem Pedalboard. Blau war da schon.
 
πάντα ῥεῖ
Verfasst am:

RE: Neue Pedale

zodrella schrieb:
Hollywoody schrieb:
zodrella schrieb:
Ich wähle Single Effekte eigentlich nur noch nach Optik aus.

Kürzlich fehlte mir was Rotes, da habe ich was Rotes gekauft


Stimmt, ich nehme nur blaue die strahlen so etwas Ruhe aus
gerade im Distortionbereich..
Hollywoody[img][/img]


...und jetzt habe ich was Rotes auf meinem Pedalboard. Blau war da schon.


Hmmm...könnte ja das Vahlbruch Choruspedal sein???
nettes Teil...
Ich habe mich für den Providence Anadime Chorus letztendlich
entschieden - fetter klarer Chorus, simpel regelbar und ein
echter Chorussound (nicht so steril wie manch andere)
Also blau...Hollywoody
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.