Orange Pulp

Seite 1 von 1
Verfasst am:

RE: Orange Pulp

hallo little andy,

ehrliches feedback: also die guten Sachen zuerst, die Gitarren und Songideen finde ich gut. Mir persönlich dauern die Intros bei den beiden Songs ( 1 und 3) die ich gehört habe zu lange…. und für mich persönlich ist der Gesang leider nichts. aber alles in allem trotzdem ´ne runde sache.

gruß

peter
Verfasst am:

RE: Orange Pulp

Hallöchen,

Times, finde ich klasse, viel Abwechselung, gutes Arrangement,
auch Stimme stimmt. Finde ich rundum gut.

go my way: plätscher etwas so dahin, finde die Delaygitte gut,
vielleicht Song etwas kürzer gestallten

let it flow, auch schönes sich entwickelndes Intro, sehr schön bei 2:20
jau es ist halt schwierieg, die Spannung zu halten,
Gesang erinnert mich hier an Gathering, hat was, hat aber auch ein paar Längen...

Insgesamt beachtlich, weiterso, da sind richtig gute Ideen dabei!

Bässtes
Verfasst am:

RE: Orange Pulp

Schließe mich falk_couffer an, mir sind die Intros auch ein wenig zu langatmig, aber sonst gefällt es mir schon mal recht gut! Haben auch gerade unsere Band gegründet und sind gerade auf Promotour. Wie habt ihr euch promotet, wenn ich fragen darf? Flyer und das Übliche? Möchten gerne, so wie ich es bei Wacken gesehen habe und wie man sie hier findet, solche Fahnen mit unserem Logo bedrucken lassen und diese dann bei Gigs schön in Szene setzen. Habt ihr Erfahrungen mit sowas?


Zuletzt bearbeitet von nussecke am 17.08.2014, insgesamt einmal bearbeitet
Verfasst am:

RE: Orange Pulp

Hallo,
vielen Dank für euer Interesse und Kritik
Zu den langen Intros: Ja, da ist natürlich was dran. Wir haben momentan 11 fertige Songs. 2 davon haben lange Intros. Zufällig sind es die Songs, die hier zu hören sind. Also, nicht ALLE Songs haben diese Längen.
Im Oktober nehmen wir 3 weiter Songs auf. Dann werde ich weitere Hörproben posten...ohne lange Intros
LA
Verfasst am:

RE: Orange Pulp

Go my way ist mir persönlich viel zu viel Hall auf allem ......

Und diese Räume sind bei dem 2. Track kaum anders.

IMHO wären die Songs stringenter, wenn die insgesamt etwas trockener abgemischt würden.

An den Songs meckern, muss ich nicht.
 
mein blog: www.hans-ulrich-mueller.de
email muelrich(at)yahoo.de
www.youtube.com/muelrichmusic
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.