Die Baldringer / Jarmusch-Connection

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Die Baldringer / Jarmusch-Connection

Vorsicht Produktplacement!!!

Vorgeschichte:
Da meine Frau keine Lust auf Vampirfilme hat - auch nicht von Jim Jarmusch, den sie ansonsten über alles mag - bin ich erst jetzt dazu gekommen, mir „Only lovers left alive“ anzuschauen.

Was soll ich sagen sehr cooler Film. Jim ist das Genre mal ganz anders angegangen. Sehr dichter und atmosphärischer Film - sehenswert.

Insbesondere die Anfangsequenzen sind für Gearheads interessant, da dort ausgiebig über Gitarren und Equipment philosophiert wird - und das sehr witzig / skurril, wenn man sich mit der Materie auskennt.
Der männliche Vampirprotagonist unterhält sich mit seinem menschlichen Buddy und Beschaffer von Equipment sowe anderen „lebensnotwendigen“ Dingen. Also all den ganzen Kram den er bei Tageslicht natürlich nicht selber besorgen kann.
Einen eBay- Account scheint er als Vampir auch nicht zu haben - wäre der Szene auch nicht zuträglich gewesen.

Hier beginnt der Teil über das Produktplacement:
Respekt - keine Ahnung wie Dirk Baldringer das geschafft hat, seinen Dualdrive prominent zu platzieren.
Gefühlt kommt der Dualdrive ca. 5x ins Bild. Einmal sogar so, dass man die Schrift eindeutig lesen kann.
Besonders in den den Anfangsszenen sieht man viel illustres Equipment und natürlich viele Klassiker.
Der Vampir ist nämlich passionierter und sehr talentierter Musiker und produziert mit z. T. sehr antiquiertem Equipment sehr abgefahrene Klänge.

Geld kann er dafür sicherlich nicht ausgegeben haben, dafür ist der Laden zu klein und Jarmusch zu groß. Glaube auch nicht, dass Dirk jetzt der rießen Fan von ihm ist.
Jim Jarmusch scheint wohl ein echter Dual Drive-Fan zu sein und der Welt etwas mitteilen zu wollen.

Wie auch immer. Hab mich natürlich gefreut, dass mein in den letzten Jahren favorisierter „Zerrer“ auch von einem meiner Lieblingsregisseure gemocht wird. Spiele zwar aktuell meinen Simble-Overdrive lieber, aber das wird sich sicherlich irgendwann auch wieder ändern.

Zudem hab ich auch noch gelernt, dass Jim Jarmusch Gitarrist ist...
 
LG
Uwe
Verfasst am:

RE: Die Baldringer / Jarmusch-Connection

Hi!

Ja, witzig, dass du DEN Film erwähnst ;)
Ich mag nämlich auch keine Vampir-Filme, und in diesem Fall war es meine Frau die mich reingeschleift hat - und ich war (trotz einiger Längen) ganz hingerissen. Insbsondere natürlich von dem schönen Equipment und der tollen Musik! Soweit ich weiß, kam die von Jim Jarmuschs eigener Band, und zur Deutschland-Premiere sind sie sogar in Köln aufgetreten - argh, wenn ich das gewusst hätte...

cheers - 68.


P.S.: Der Dual-Drive war mir komischerweise gar nicht aufgefallen ;)
Verfasst am:

RE: Die Baldringer / Jarmusch-Connection

Wie hiess noch diese Sängerin in der Bar in Tanger? Ich war hingerissen

Ah:

 
"Any organized sound I consider to be music. Could be music if it was well organized, depends on the organizer."
(Malcolm Cecil)

"If you love music, sell Hoovers or be a plumber. Do something useful with your life."
(Robert Fripp)

"The more we have a disrespectfull attitude towards our egos I think the happier life becomes!"
(John Cleese)
Verfasst am:

RE: Die Baldringer / Jarmusch-Connection

Yepp, die Band von Jim hätte ich auch gerne gesehen. Wäre sicherlich interessant geworden.

Yasmine Hamdan hat mich auch beeindruckt. Die Art von Musik hat man (ich zumindest) nicht auf dem Zettel. Lohnt sich etwas tiefer einzusteigen...

Das hier ist auch eine sehr schöne Nummer von ihr:

 
LG
Uwe
Verfasst am:

RE: Die Baldringer / Jarmusch-Connection

68goldtop schrieb:
Soweit ich weiß, kam die von Jim Jarmuschs eigener Band, und zur Deutschland-Premiere sind sie sogar in Köln aufgetreten - argh, wenn ich das gewusst hätte...


...hättest Du traurig und Kartenlos vor Kino und Venue gestanden, denn die Tickets für das Event wurden schon viele Wochen vorher verklüngelt.
Da war nichtmal mit guten Connections zum vorführenden Kino ranzukommen.

Vielleicht ist das DD eher zufällig da rein geraten und dem Umstand geschuldet, dass Teile des Films in Köln entstanden sind. Wer weis...
 
In einer bodenlosen Lodenhose hängen Deine Hoden lose.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.