Fender G-DEC THIRTY + FUse Software

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Fender G-DEC THIRTY + FUse Software

Hat jemand Erfahrung mit dem Fender G-DEC THIRTY und dessen Software?
Ich habe einen Bekannten und er hat Probleme weil die immer wieder hakelt, und auch nach gewisser zeit nicht mehr läuft...auch nach neuinstallation.
Der spricht davon das im Fender Forum einige Leute ähnliche Probleme haben.
Wie war das bei Euch...? Mit dem Amp und Fender Fuse?
Verfasst am:

RE: Fender G-DEC THIRTY + FUse Software

Ich habe zwar keinen G-Dec aber ein paar Mustangs und die Fuse-Software ist dieselbe. Das Thema ist ziemlich unerbaulich und ich mag mich da auch nicht mehr reinknien.
Das Ding ist dieses: Die Leute, die einen Rechner haben auf dem die Fuse-Software läuft sind einigermaßen zufrieden ob ihrer Intuitivität, die anderen, die keinen solchen haben, könnten alles gegen die Wand schmeißen.
Fender hat es in 3 Jahren nicht geschafft eine Software zu bauen die auf allen Plattformen fehlerfrei und zuverlässig läuft. Bei der internen Architektur die dahintersteckt, werden sie es auch nicht schaffen. Es wird ab und an geflickt, das eine oder andere Bugfix kommt raus, aber zum Beispiel auf meinem Win7 Netbook hilft garnix - es kackt nach kurzer oder längerer Zeit ab. Da ich Gottseidank inzwischen einen anderen Rechner habe, auf dem Fuse läuft, beschäftige ich mich nicht mehr damit. Aber ich weiß noch sehr gut, was ich früher geflucht habe...
Außer von der Fender-Seite die neueste Firmware-Version für deinen Amp zu ziehen (falls das beim G-Dec vorgesehen ist) und die neueste Fuse-Version 2.7.1 runterzuladen (immer eine unglaublich monströse Installations-Datei) und dann zu hoffen und bangen kann ich nix empfehlen. Ach doch: es muss auch ein aktuelles "Microsoft Silverlight" installiert sein, aber wenn ich mich recht entsinne, ist das mit der Installion gebundelt.
Sicherlich ist das Fender-Forum eine bessere Adresse für diese Problem, aber es ist auf English. Einfach mal die letzten 5 Seiten Beiträge im Unterforum "Fuse-Software" durchlesen, da sind viele Leidensgenossen und neben viel Geschwafel auch ein paar gute Tipps.
Verfasst am:

RE: Fender G-DEC THIRTY + FUse Software

Danke für Deine ausführliche Antwort.
Ich habe das gestern nochmal installiert und zum laufen gebracht.
Auch die Amp Presets mal resettet.
Wenn das also wieder ... hakelt..werde ich da aufgrund der Infos nicht mehr viel Energie reinstecken.
Lieben Dank
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.