House of Marley Kopfhörer - hat da jemand Erfahrungen?

Seite 1 von 2
Verfasst am:

House of Marley Kopfhörer - hat da jemand Erfahrungen?

Hallo allerseits,

kurz gefragt: Auf der Suche nach einem HiFi-Kopfhörer für unterwegs.
Also in erster Linie Einsatz im Urlaub (irgendwo auf ner Decke am Strand oder
auf ner Liege im Garten oder am Pool rumlümmeln, abends ohne wen zu stören
Musikhören oder mit der Gitarre über Jam Up oder Garageband rumdaddeln).
Also soll er einigermaßen robust sein, gut klingen soll er, und auch Pegelreserven
haben an mobilen Geräten wie Smartphone, mp3-Player oder Tablet) bin ich nun über
die Marke "House of Marley" gestolpert.
Was man liest, klingt erstmal gut:
Sowohl die Aussagen von Kunden zu Sound & Haptik, als auch die Philosophie der Company.

Mich interessiert das "Positive Vibrations" Modell, da a) nicht zu brutal schwer,
b) ordentlich Pegel und c) scheinbar gute Ohrmuscheln (Echtleder).

Kennt das Teil jemand?

Ich habe bei dem Kopfhörer KEINE Anforderung in der Recordingsituation, es geht
vorwiegend um reines Musikhören, und in der Nebensache auch mal Gitarre drüber zu spielen.
 
Grüße DeLüXe vom Rolf
Verfasst am:

RE: House of Marley Kopfhörer - hat da jemand Erfahrungen?

Ich kenn die Dinger nicht, sehen nett aus - wenn das ein Kriterium ist, dann greif zu. Ich empfehle für diesen Anwendungsfall immer KOSS PORTA PRO, die klingen einfach geil, sind sehr leicht, lassen sich gut zusammenlegen und kosten wenig. Und obwohl die so komisch und unstabil aussehen, gehen die komischerweise nicht kaputt...

P.S. Echtleder, Sommer & Strand? *schwitz
Verfasst am:

RE: House of Marley Kopfhörer - hat da jemand Erfahrungen?

Den ersten würde ich nicht kaufen, der ist Mist...
 
"Any organized sound I consider to be music. Could be music if it was well organized, depends on the organizer."
(Malcolm Cecil)

"If you love music, sell Hoovers or be a plumber. Do something useful with your life."
(Robert Fripp)

"The more we have a disrespectfull attitude towards our egos I think the happier life becomes!"
(John Cleese)
Verfasst am:

RE: House of Marley Kopfhörer - hat da jemand Erfahrungen?

Thorgeir schrieb:
Den ersten würde ich nicht kaufen, der ist Mist...

Naja, als Landwirt beim Stall saubermachen ist der sicher goldrichtig ...


@Al: Wie ist denn bei dem Koss der Tragekomfort?
Mir geht's übrigens nicht um das letzte Gramm Gewicht und auch nicht (nur) um Optik,
aber alleine die Materialideen hinter den Marleys fand ich schon ganz ansprechend ...
 
Grüße DeLüXe vom Rolf
Verfasst am:

RE: House of Marley Kopfhörer - hat da jemand Erfahrungen?

Hi,

Al schrieb:
Ich empfehle für diesen Anwendungsfall immer KOSS PORTA PRO, die klingen einfach geil, sind sehr leicht, lassen sich gut zusammenlegen und kosten wenig. Und obwohl die so komisch und unstabil aussehen, gehen die komischerweise nicht kaputt...


das _________ ich.

@Rolf: Die Porta Pro sehen nicht so aus, ich finde deren Tragekomfort aber gut.

Grüße
Andreas
Verfasst am:

RE: House of Marley Kopfhörer - hat da jemand Erfahrungen?

Moin.
Ich habe die Marleys mal im Geschäft probegehört und fand sie klanglich nicht so schön.
Ich habe für unterwegs und Mischpult einen SonyMDR (V500). Hatten von der DJ Fraktion im Netz schlechte Kritiken, da zu wenig Bass. Also für mich genau das richtige, da einigermaßen analytisch und eben geschlossen. Eben gerade ist eines der Ohrpolster abgefallen, aber bei 3-4 Jahren fast täglicher Nutzung und Transport im Rucksack/Gerätekoffer darf das so sein. Ich besorge mir nachher mal Ersatz.
Gut und Günstig: Superlux Kopfhörer - haben viele meiner Kollegen im Gebrauch.
Was mir bei Kopfhörern immer wichtig ist, ist der Tragekomfort. Liegt vielleicht an meiner Hutgröße(59,5), aber wenn man auch mal Hörbuch damit hört, kann so ein Ding mal ein paar Stunden getragen werden. Da hilft nur ausprobieren.
Gruß
Ugorr
 
Status Series 1 5Saiter sucht ein neues Heim.
Verfasst am:

RE: House of Marley Kopfhörer - hat da jemand Erfahrungen?

Gemütlich, weiches Polster, man schwitzt nicht, drückt nix --- aber der Sound!!! Einfach sehr Hifi, sehr geil. Der Armin mag die Dinger auch, hatte die hier auch schon empfohlen.
Verfasst am:

Re: House of Marley Kopfhörer - hat da jemand Erfahrungen?

gitarrenruebe schrieb:
kurz gefragt: Auf der Suche nach einem HiFi-Kopfhörer für unterwegs.
Also in erster Linie Einsatz im Urlaub (irgendwo auf ner Decke am Strand oder
auf ner Liege im Garten oder am Pool rumlümmeln, abends ohne wen zu stören
Musikhören oder mit der Gitarre über Jam Up oder Garageband rumdaddeln).




Da hast Du doch in nächster Zeit gar keine Zeit für!



Verfasst am:

Re: House of Marley Kopfhörer - hat da jemand Erfahrungen?

finetone schrieb:
gitarrenruebe schrieb:
kurz gefragt: Auf der Suche nach einem HiFi-Kopfhörer für unterwegs.
Also in erster Linie Einsatz im Urlaub (irgendwo auf ner Decke am Strand oder
auf ner Liege im Garten oder am Pool rumlümmeln, abends ohne wen zu stören
Musikhören oder mit der Gitarre über Jam Up oder Garageband rumdaddeln).




Da hast Du doch in nächster Zeit gar keine Zeit für!





Stömmt

Leute, vergesst die Anfrage, ich hab für den Kopfhörer erst wieder in ein paar Monaten Zeit ...
 
Grüße DeLüXe vom Rolf
Verfasst am:

RE: House of Marley Kopfhörer - hat da jemand Erfahrungen?

also wenn du immernoch überlegst
ich würde ehrlich gesagt zu einer altbewährten Marke greifen.
Sennheisser ist zB gut in Preis/Leistung, und grundsätzlich super Sound.

Shure macht geile Sachen, sind halt recht teuer

Ich hab mal im Media Markt einen von denen angetestet, war nicht so wirklich meins
 
Lg,
Joe


.....................................................................................................................................
One good thing about music, when it hits you, you feel no pain.
-Bob Marley
Verfasst am:

RE: House of Marley Kopfhörer - hat da jemand Erfahrungen?

Ugorr schrieb:
Da hilft nur ausprobieren.


Das würde ich auch sagen.

Ich war neulich im Laden und habe verschiedene Modelle ausprobiert. (Als Berufspendler verbringe ich viel Zeit im Zug und seit einer Weile gehen mir die Ohrenstöpsel etwas auf den Zeiger, deshalb der Wunsch nach etwas mehr Komfort.)

Am Ende habe ich gar keinen gekauft, weil der einzige, der mir wirklich gefiel, gleich 300 Öre kostet. Alle anderen klangen entweder nicht gut oder waren nicht komfortabel zu tragen. Jetzt muss ich meditieren, ob ich so viel ausgeben will...
 
Ohne nichts läuft nichts, geschweige denn alles.

http://soundcloud.com/jenko-nashorn
https://www.facebook.com/Sproingg
Verfasst am:

RE: House of Marley Kopfhörer - hat da jemand Erfahrungen?

Nashorn schrieb:
der einzige, der mir wirklich gefiel, gleich 300 Öre kostet. Alle anderen klangen entweder nicht gut oder waren nicht komfortabel zu tragen. Jetzt muss ich meditieren, ob ich so viel ausgeben will...

ich find diese noise cancelling von bose super, vorallem wenndu viel im Zug bist (probier die mal)
wenn du das geld hast würd ich da nicht unbedingt sparen, ich find ja gute kopfhörer sind wichtig [wenn man seine musik liebt :p]
 
Lg,
Joe


.....................................................................................................................................
One good thing about music, when it hits you, you feel no pain.
-Bob Marley
Verfasst am:

RE: House of Marley Kopfhörer - hat da jemand Erfahrungen?

Ich hab ja auch lange auf den KOSS geschworen.

Und der Vetgleich hinkt sicherlich, aber am Laptop gegen eine LogitechSoundbar und gegen den AKG K501 stinkt der KOSS gewaltig ab.

(ist allerdings beides nicht unbedingt DIE Lösung für Bahnfahrten )
 
mein blog: www.hans-ulrich-mueller.de
email muelrich(at)yahoo.de
www.youtube.com/muelrichmusic
Verfasst am:

RE: House of Marley Kopfhörer - hat da jemand Erfahrungen?

Al schrieb:
Ja geil, das interessiert mich!

Mich auch. Davon abgesehen empfehle ich nach wie vor den Koss Porta Pro.
 
Ein Bass hat 4 Saiten. - Alles andere ist Schnullibulli.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.