suche Programm zum Erstellen von Drumtracks

Seite 1 von 2
Verfasst am:

suche Programm zum Erstellen von Drumtracks

Hi,

ich möchte zu Hause ein bisschen Heimrecording betreiben.

Ich möchte die Gitarren mikrofonieren (fand alle anderen Lösungen nicht überzeugend genug) und gehe über ein Tascam-Interface in den Rechner (älterer PC) und arbeite dann mit einer älteren Cubase-Version ( 1.07 LE glaub' ich, es gibt modernere, bessere, ich weiß, aber das ist, was ich habe).

Was mir fehlt ist eine idiotensichere, auch für einen wenig technikaffinen Gitarristen leicht bedienbare Software, mit der ich eigene Drumtracks erstellen kann.
Eine Freundin hat zB EZ Drummer mit tausend Extrafunktionen, das wäre mir glaub' ich zu kompliziert. Jemand empfahl mir LogicProX, aber das läuft ja nur auf Mac.

Alle Tipps für PC sind willkommen.
 
Vor kurzem habe ich gesehen, dass eine Decke vor meinem Amp lag. Es war 6:57 Uhr morgens. Ich habe sie weggezogen.
Alter, da ging die Sonne auf. Das klang, als hätte jemand eine Decke vorm Amp weggezogen.

https://soundcloud.com/user-868938649
Verfasst am:

RE: suche Programm zum Erstellen von Drumtracks

Ich empfehle auch den EZDrummer. Ich hatte auch Stylus RMX fand es aber bescheiden in der Bedienung und erst recht beim editieren.

Der EZDrummer ist meiner Ansicht nach Gitarristentauglich

LG
Auge
 
Traurige Erkenntnis:
...Nicht das Erreichte zählt, sondern das Erzählte reicht...
...Andere zu stalken und auf die Füße zu treten bedeutet nicht besser zu sein sondern sich besser zu fühlen...
Homepage: http://www.AugeundSo.at
Verfasst am:

RE: suche Programm zum Erstellen von Drumtracks

Hi ferdi,
wenn du bereits Cubase hast und damit klar kommst, wäre es Quatsch nur des Drums wegen auf Logic umzusteigen ... mal abgesehen davon, dass du offensichtlich auch keinen Mac hast
Ich habe sowohl Cubase, EZ Drummer und Logic ProX am werkeln...
EZ Drummer is nicht wirklich kompliziert, da ist schon viel Zeugs dabei welches du per drag & drop zusammenwürfeln kannst.
Vorschlag: Nimm dir die Installations CD von EZ Drummer und installiere das Ding auf deinem Rechner, denn wenn ich das recht in Erinnerung habe dürfen gemäß Lizenzvereinbarung zwei Installationen "aktiv" sein. Details können wir in Duisburg beschnacken
Gruß
Sepp
Verfasst am:

RE: suche Programm zum Erstellen von Drumtracks

Ich hab mir vor kurzem EZ Drummer und drei Erweiterungen (Sounds und Grooves) geholt - aus meiner Sicht super einfach zu bedienen und klingt mehr als brauchbar: Zum Beispiel einfach per Maus einen "rudimentären" Groove einspielen, auf Suchen klicken und dann was passendes aus der Vorschlagsliste aussuchen. So schnell hatte ich noch nie gute Drumspuren...
Verfasst am:

RE: suche Programm zum Erstellen von Drumtracks

Ich folge "Fred" mit großem Interesse!
Verfasst am:

RE: suche Programm zum Erstellen von Drumtracks

Da empfehle ich, getreu dem Motto "echt klingt es eh nicht, also Drum-Machine!" den Roland TR-8. Damit kann man schnellstens, intuitiv und leichtenst Grooves erstellen und variieren.
 
"Any organized sound I consider to be music. Could be music if it was well organized, depends on the organizer."
(Malcolm Cecil)

"If you love music, sell Hoovers or be a plumber. Do something useful with your life."
(Robert Fripp)

"The more we have a disrespectfull attitude towards our egos I think the happier life becomes!"
(John Cleese)
Verfasst am:

RE: suche Programm zum Erstellen von Drumtracks

Ich nutze den Boss DR-880 und das ist auch ganz nett!

Ich bekomme das aber mit dem Software-Recording nicht überein.

Deshalb lese ich hier einfach mal sehr gespannt mit!
Verfasst am:

RE: suche Programm zum Erstellen von Drumtracks

Drummer in Logic Pro X ist wirklich genial und am einfachsten bedienbar, scheidet aber wegen Mac aus.
Als nächstes kommt für mich dann EZ Drummer 2.
Entscheidend ist, daß die Version 2 in punkto Bedienbarkeit gegenüber der ersten Version wirklich einen großen Schritt gemacht hat, so daß ich es mir gekauft habe, obwohl ich schon das größere Superior von Toontrack besaß.
Ich sag mal: Soviel Einarbeitung in ein Programm muß dann einfach sein und einfacher als EZD2 wirds nicht (auf Win).
 
www.beatcrazy.eu
LOWBRIDGE - das aktuelle Album:
http://www.beatcrazy.eu/lowbridge---new-album.html
---------------------------------------------------------
Ich bin Beta- Tester für Kemper GmbH
Verfasst am:

RE: suche Programm zum Erstellen von Drumtracks

Als reine Drum-Maschinen-Software könntest Du auch Hydrogen (kostenlos) probieren.

http://www.hydrogen-music.org

Ist zwar eigentlich eine Linux-Software, aber es gibt auch eine Windows- und Mac-Version. Die Frage ist bloß, ob ein solches Standalone-Programm auf Dauer geeignet ist, wenn das Homerecording nicht ausschließlich aus Drum-Patterns bestehen soll (wovon ich mal ausgehe). Da ist dann vielleicht doch eine Lösung wie z.B. das genannte EZDrummer besser. Oder erstmal kostenlos:

Sennheiser DrumMic'a (braucht den Kontakt Player):
http://de-de.sennheiser.com/drummica

Melda MDrummer Small
http://www.meldaproduction.com/plugins/product.php?id=MDrummer+Small

MT Power DrumKit (früher kostenpflichtig, jetzt kostenlos)
http://www.powerdrumkit.de
Verfasst am:

RE: suche Programm zum Erstellen von Drumtracks

Doc Line6forum schrieb:
Ich sag mal: Soviel Einarbeitung in ein Programm muß dann einfach sein und einfacher als EZD2 wirds nicht (auf Win).


Tja, ich denke auch, dass es darauf hinauslaufen wird. Ich gebe mir noch ein paar Mal die Demovideos und warte dann auf mein Bauchgefühl. Ev. + Jazz- und Blues-Extension.

Danke für die Tipps!
 
Vor kurzem habe ich gesehen, dass eine Decke vor meinem Amp lag. Es war 6:57 Uhr morgens. Ich habe sie weggezogen.
Alter, da ging die Sonne auf. Das klang, als hätte jemand eine Decke vorm Amp weggezogen.

https://soundcloud.com/user-868938649
Verfasst am:

RE: suche Programm zum Erstellen von Drumtracks

Moin Ferdi,

ich schliesse mich den Vorrednern an, schneller und einfacher als mit EZ Drummer 2 gehts nicht. Btw. meine letzten Songs sind auch mit EZD2 gemacht worden.





Da kriegst du einen ganz guten Eindruck, was da drin ist - ich glaube sogar da geht noch mehr.
Verfasst am:

RE: suche Programm zum Erstellen von Drumtracks

MT Power Drum
http://www.powerdrumkit.de/

Kostet nix und kann für den Anfang alles was man will. Dafür hat es halt nicht die Welt an Sounds, aber Loops, die sind ganz brauchbar.

Die Frage ist grad ob man EZDrummer2 überhaupt in dem LE 1.07 zum laufen bringt, das ist ja nun auch schon 10 Jahre alt ... aber es gibt ein Update auf 1.0.10 ...

Grusss


r
 
Bildzeitung zu lesen, stellt keinen Weg aus der Unmündigkeit dar. (fm)
Verfasst am:

RE: suche Programm zum Erstellen von Drumtracks

Riddimkilla schrieb:
MT Power Drum
http://www.powerdrumkit.de/

Kostet nix und kann für den Anfang alles was man will. Dafür hat es halt nicht die Welt an Sounds, aber Loops, die sind ganz brauchbar.

Die Frage ist grad ob man EZDrummer2 überhaupt in dem LE 1.07 zum laufen bringt, das ist ja nun auch schon 10 Jahre alt ... aber es gibt ein Update auf 1.0.10 ...

Grusss


r


Jo, wenn er schon auf Einkaufstour geht soll er sich noch gleich Studio One gönnen, alles wird gut
Verfasst am:

RE: suche Programm zum Erstellen von Drumtracks

EZ Drummer ist nicht so kompliziert. Eine Gewisse Einarbeitung braucht man, aber ein paar Tutorials anschauen und dann war´s das. Für Brot und Butter Schlagzeug reicht es allemal und so gut bekommt man authentische Drums nicht mal eben selbst programmiert.

Durch die Browserfunktionen ist es eigentlich sehr einfach sich eine Songstruktur zusammen zu basteln und mit Midi ist darüber hinaus natürlich noch sehr viel möglich. Das muss man aber nicht nutzen.
Selten nutzt man alle Möglichkeiten einer Software aus. Blöd ist, wenn die Komplexität einem im Wege steht und den Flow unterbricht. Ich finde, dass ist bei EZ Drummer nicht der Fall. Teste auf jedenfall die Demoversion. Schon allein deswegen, ob die Software mit der alten Cubase Version noch kompatibel ist!

Die Tap to Find Funktion z.B. finde ich eine Super Idee! Tolles Feature. so muss man sich nicht durch 1000 mögliche Grooves Klicken.
 
Gruß

Marcello

"Mit mir selbst bin ich ohnehin selten zufrieden.
Aber das weiß ich, und es ist mir scheißegal."
Verfasst am:

RE: suche Programm zum Erstellen von Drumtracks

[quote="Al"]
Riddimkilla schrieb:
Jo, wenn er schon auf Einkaufstour geht soll er sich noch gleich Studio One gönnen, alles wird gut


Dann kann er für den Anfang auch die dort mitgeliferten Player (Impact & Presence) nehmen ...

Grusss

r
 
Bildzeitung zu lesen, stellt keinen Weg aus der Unmündigkeit dar. (fm)
Verfasst am:

RE: suche Programm zum Erstellen von Drumtracks

Arbeite seit Jahren mit Addictive Drums. Die klingen gut und sind relativ leicht zu bedienen....
Der EZ Drummer gefällt mir persönlich vom Klang nicht so gut und ist nur unwesentlich einfacher zu bedienen.

Die beiden Programme liegen preislich in etwa gleich.

Hier ein Beispiel mit den addictive Drums:



hier Beispiele mit dem EZDrummer:




Die Snare klingt leider bei beiden Programmen nicht optimal, aber beim Addictive noch deutlich kraftvoller und presenter....

Aber entscheide selbst!

VG Oli
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.