Rockinger Bellbucker auch für Paula?

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Rockinger Bellbucker auch für Paula?

Hallo,
da ich in der Stegposition meiner Lone Star Strat sehr gute Erfahrungen
mit dem Bellbucker gemacht habe (sahniger Solosound mit viel Obertönen,
Zwischenposition zum Niederknien), könnte er in meiner Paula auch den zu
zahmen Tonerider Classic Alnico IV ersetzen. Was haltet ihr davon?
Wer hat einen Bellbucker schon in seiner paulaartigen Axt und kann berichten?
Danke Rolf
 
Die Eule der Minerva beginnt ihren Flug erst in der Dämmerung. (Hegel)
Verfasst am:

RE: Rockinger Bellbucker auch für Paula?

In ner SG und ner PRS SE Santana hatte ich den am Steg, klang beidesmal prima. Sehr definiert, rockig, ohne Matsch und Mulm.
Den Bellbucker fand ich in beiden Gitarren prima!
 
Grüße DeLüXe vom Rolf
Verfasst am:

RE: Rockinger Bellbucker auch für Paula?

Guten Abend,

habt Ihr eigentlich Mikrofonieprobleme mit dem Bellbucker bemerkt? Ich hab den zusammen mit einem AlNiCoII Custom in meine Alden Zemaitis Kopie (Typ single cut Mahagoni Brett/Les Paul jr mit Abalone Decke) vebaut.
Das hat das Problem mit dem etwas leblosen Klang gelöst. Die klingt jetzt unheimlich knackig, aber sie pfeift wesentlich stärker bei erhöhtem Gain als meine anderen Gitarren.
Das kann natuerlich auch an der Gitarre liegen, die sehr schwingfreudig ist. Ich habe zum Test einen Starfield Humbucker verbaut, der auch in dieser Gitarre frueher zu pfeifen scheint als der identische in einer Starfield.

Ich bild mir auch ein, dass das Pfeifen des AlnicoII am Hals etwas abgenommen hat, nachdem ich die Federn durch Silikonschläuche ersetzt hab.

Wie dem auch sei - hat von Euch jemand ähnlich Probleme, und wisst Ihr, ob die Rockingers verwachst sind? Das konnte ich in der Beschreibung nicht ausmachen.
Ansonsten ist der Bellbucker ein toller Pickup; weniger mittig als andere "PAFs on steroids", aber gibt dem Amp einen ordentlichen Tritt in den Hintern.

Gruss
Alex


Zuletzt bearbeitet von Alex K. am 13.05.2015, insgesamt einmal bearbeitet
Verfasst am:

RE: Rockinger Bellbucker auch für Paula?

Hallo,
in meiner Strat rückkoppelt er nicht! Alle Rockinger Humbucker sind m.E. gewachst.
Ich denke, ich werd ihn auch in meiner Paula ausprobieren. Er macht ordentlich Dampf am Stratsteg, klingt aber immer frisch und knackig und singt herrlich.
Danke schon mal Rolf[/i]
 
Die Eule der Minerva beginnt ihren Flug erst in der Dämmerung. (Hegel)
Verfasst am:

RE: Rockinger Bellbucker auch für Paula?

Hallo,

mal ein bißchen OT: Wenn ein Pickup einigermaßen vernünftig ist UND der Kollege an der Halsposition bzw. andersrum passt, lässt sich doch der Rest am Amp einstellen, oder?

Ist es nicht wesentlich, dass die Kombination stimmt?

Gruß

erniecaster
 
Ziegenkäse ist Rassismus!
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.