Gitarre Optic-Tuneing :p

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Gitarre Optic-Tuneing :p

Hallo Leute,
Also ich weis jetzt schon, dass ich für diese Frage gehasst werde, aber ich will , wie einige schon vil mitbekommen haben, etwas mit meiner Cort 250 (schwarz) machen. Also bis jetzt ist (seit 7 Jahren) alles original.
Bis auf einpaar kleine Kratzer sieht sie aus wie neu.
Bald sind die Sommerferien da und ich will meine Gitarre etwas "tunen".
Also, wie vil schon wer in meinem anderen Thread gelesen hat, habe ich auch technische Änderungen vor. Aber da ich finde, dass sie etwas langweilig aussieht, hätte ich gedacht, dass ich da auch optisch was machen möchte.

Ich hätte mir gedacht, sie würde besser aussehen, wenn sie schön gebraucht aussieht.

Also die Tuneingmechanik ist sowieso kaputt, also wird diese sowieso erneuert (warscl durch Fender Vintage Tuners RH (50€)).

Die Regler glaube ich, lasse ich wie sie sind. (= so hellgrau matt)
Wenn wer einen Tipp hat wie ich die optisch aufbessern könnte, immer her damit.

Das Schlagbrett lass ich glaube ich wie is (weiß, perlmut look). Vil schleife ich es unten etwas ab. (also da wo man mit dem plack drauf haut)

Beim Korpus (schwarz glänzend) möchte ich, an den Stellen wo man halt ankommt (oben mit dem unterarm und unten mit gürtelschanlle), etwas lack abschleifen.

Ich frage mich nur, wie ich das abschlefen soll, polierpaste? weil mit schleifpapier wird ja auch der die umgebung beschädigt und das sieht dan denke ich nicht gut aus.

Was denkt ihr?

Danke im Vorraus, Paul

PS: Es handelt sich um eine 7 Jahre alte, billige Cort und nicht um eine niegelnagel neue 900€ Telecaster (Fender natürlich). Und mit hoher warscheinlichkeit komme ihc bald zu einer Fender Telecaster (Die ich natürlich nicht absichtlich beschädigen werde).
Verfasst am:

RE: Gitarre Optic-Tuneing :p

Ganz einfach:
Lass es sein. Du kannst das nicht, also lass es gleich - es wird kacke aussehen, das kann ich dir zu 100% sagen. Ist schade drum.
Ich rate dir ja immernoch zu den Klusons, aber dann nimm halt die Fender Tuner

Wenn du die Gitarre optisch ändern willst kauf ein neues Pickguard und neue Potiknöpfe und die sieht schon wieder komplett anders aus.
Du hast ja die: http://www.cortguitars.com/img/product_colors/G250BK-hz.png

Du könntest auch die Mechaniken, Potiknöpfe, Tremolo alles in Schwarz oder Gold machen, das ändert sau viel, ist abre teuer, und so ein Tremolo wird schwer aufzutreiben zu sein

Oder: Du suchst dir einen Job, verkaufst die Cort, verkaufst noch bisschen mehr Zeug das du nicht brauchst und kaufst dir deine fender. Das würde ich zumindest machen, mit der Cort bist du ja anscheinend nicht zufrieden, warum warten?
 
Lg,
Joe


.....................................................................................................................................
One good thing about music, when it hits you, you feel no pain.
-Bob Marley
Verfasst am:

RE: Gitarre Optic-Tuneing :p

Ich glaube du hast recht. Ich habe gester bis 2 Uhr noch im Internet herum gelsesn und hab dann beschlossen, dass ich es besser lasse.

Bei der Mechanik bin ich mir noch nicht sicher. Da die Klusons deiner meinung nach gut sind und weniger als die hälfte der Fender kosten werd ich auch eher diese nehmen.

Danke, Paul
Verfasst am:

RE: Gitarre Optic-Tuneing :p

erniecaster schrieb:
Hallo Stalli,

dir wird bestimmt am besten auf www.gitarrenbu.de geholfen. Probier es mal aus.

Gruß

erniecaster



...ach Ernie...du Schelm!
 
Gruss, tommy
Verfasst am:

RE: Gitarre Optic-Tuneing :p

setneck schrieb:
erniecaster schrieb:
Hallo Stalli,

dir wird bestimmt am besten auf www.gitarrenbu.de geholfen. Probier es mal aus.

Gruß

erniecaster


Ah, warum gerade da?


Hallo,

na, da sitzen die Experten und alle sind lieb.

Ist ganz anders als im Musikerboard in der Gitarrenabteilung. Die haben keine Ahnung, sind unfreundlich und ihre Socken stinken.

Gruß

e.
 
Ziegenkäse ist Rassismus!
Verfasst am:

RE: Gitarre Optic-Tuneing :p

erniecaster schrieb:
setneck schrieb:
erniecaster schrieb:
Hallo Stalli,

dir wird bestimmt am besten auf www.gitarrenbu.de geholfen. Probier es mal aus.

Gruß

erniecaster


Ah, warum gerade da?


Hallo,

na, da sitzen die Experten und alle sind lieb.

Ist ganz anders als im Musikerboard in der Gitarrenabteilung. Die haben keine Ahnung, sind unfreundlich und ihre Socken stinken.

Gruß

e.


Hm, ok.
Und hier?
Verfasst am:

RE: Gitarre Optic-Tuneing :p

setneck schrieb:
Hm, ok.
Und hier?


Hier checken manche Leute manche Dinge nicht so schnell.


Gitarrenbu.de
Verfasst am:

RE: Gitarre Optic-Tuneing :p

Hi Stalli,

lass Dich man nicht ins Bockshorn jagen.

Hier gibt es eine Menge Experten. Musst halt etwas Geduld haben.

 
Gruss, tommy
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.