Speakerfrage

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Speakerfrage

peavey blue marvel speaker

Kennt die jemand von Euch bzw. hat jemand Erfahrung mit diesem Speaker und kann mir in etwa einen tendenziellen Vergleich zu den üblichen traditionellen Verdächtigen benennen?
Die sehen ja recht stabil aus und haben auch einen kräfigen Magneten.
Rein optisch würde ich erst mal auf laut und stramm tippen. Aber wie klingt er nun?
Eignet er sich ggf. für eine Wiedergabekette mit diversen Ampsimulationen?
Verfasst am:

RE: Speakerfrage

Hier findest Du einen Vergleich BM gegen V30.



Ich kenne beide Speaker recht gut und finde, der Vergleich gibt es gut wieder. Der BM ist ein sehr mittiger, immer etwas "boxier" Speaker. Das wird selbst im Vergleich zum V30 klar, der ja auch so seine Eigenarten hat.

Wenn Du einen Clasisc 30 mit BM richtig aufreisst, klingst Du eigentlich immer wie Tom Scholz. Keine Ahnung, ob das Dein Ziel ist, aber ich vermute, eher nicht.
Verfasst am:

RE: Speakerfrage

Joo, das Video war diesbezüglich aussagekräftig genug. Und nein, wie Tom Scholz wollte ich nicht klingen

Somit werde ich dann doch wieder in bekannten Speakergefilden rumstöbern und wahrscheinlich irgendwo bei Jensen landen

Vielen Dank für Deine Hilfe.


Btw:
Braucht jemand einen 8" Blue Marvel? Ich hätte da einen rumliegen
Verschoben: 23.10.2017 Uhr von Schnuffi
Von Verstärker & Effekte nach Archiv
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde