Metallica - wer´s mag.

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Re: Metallica - wer´s mag.

Luc schrieb:
Songs des neuen Album live:

Hörst und guckst du hier


Hach, irgendwie ja ein Schritt in die richtige Richtung, aber trotzdem: Uninspiriert und langweilig.

Da gibt es so tolle neue Bands, warum immer den alten Säcken huldigen?

 
"Any organized sound I consider to be music. Could be music if it was well organized, depends on the organizer."
(Malcolm Cecil)

"If you love music, sell Hoovers or be a plumber. Do something useful with your life."
(Robert Fripp)

"The more we have a disrespectfull attitude towards our egos I think the happier life becomes!"
(John Cleese)
Verfasst am:

Re: Metallica - wer´s mag.

Ach, Gott, Metallica...

Naja, man kann es old school und "sich treu bleiben" nennen aber ist auch etwas schal geworden, das hölzige Gebolze. Eine Aneinanderreihung von Klischees. Selbst geschaffener Klischees, immerhin. Respekt davor! Aber ist jetzt auch irgendwie ausgeschöpft.

Gojira: Silvera.


Da zum Beispiel kann ich die ganze Zeit nur dem Drummer zuhören. Das ist geil im Metal. Lars ist mehr so Rhythmus, setzt aber nichts weiter hörenswertes als Instrument obendrauf.
Verfasst am:

RE: Metallica - wer´s mag.

Schritt in die richtige Richtung nur insofern, als sie jetzt nicht (erfolglos) versuchen innovativ zu sein, sondern wieder das zu machen, weswegen sie einmal wirklich relevant waren. Hat mir damals sehr gefallen. Haben sie damals aber schon besser abgeliefert, als sie es heute noch schaffen. Und wenn Hetfield jammernd über die "Schattenseiten des Ruhms" klagt, naja.. Hat irgendetwas von Bon Jovi. Möglicherweise erfolgreich, aber eher unspannend.
 
Es ist zwar schon alles gesagt, aber noch nicht von jedem...
Verfasst am:

RE: Metallica - wer´s mag.

Ich bin kein METALLICA - Anhänger. Hatte nur zufällig ´n Link zu diesem Konzert gefunden und dachte mir, vielleicht mag der eine oder andere diese Band. Deshalb auch der Threadtitel ...wer´s mag.
Ich finde sie auch ziemlich langweilig. Hör gerade viel von DGM und Trick or Treat

Ansonsten bin ich Richie Kotzen und Winery Dogs - Jünger. Yngwie, Steve Vai und Joe S. darf ich auch nicht vergessen.
 

Wenn du eine weise Antwort willst, must du vernünftig fragen... Johann Wolfgang von Goethe
Das Leben ist nicht zu Ende, nur weil ein Traum nicht in Erfüllung geht.
Es hat nur einen Weg versperrt, damit man einen anderen sucht...
Chinesische Weisheit
Luc @Facebook
Luc@Youtube
Verfasst am:

RE: Metallica - wer´s mag.

Luc schrieb:
DGM


Endlich mal ein ordentlicher Tele-Referenzton! Jetzt verstehe ich auch die Sprüche wie "Ein Leben ohne Tele ist möglich, aber sinnlos!" etc!!
 
"Any organized sound I consider to be music. Could be music if it was well organized, depends on the organizer."
(Malcolm Cecil)

"If you love music, sell Hoovers or be a plumber. Do something useful with your life."
(Robert Fripp)

"The more we have a disrespectfull attitude towards our egos I think the happier life becomes!"
(John Cleese)
Verfasst am:

RE: Metallica - wer´s mag.

Thorgeir schrieb:
Luc schrieb:
DGM


Endlich mal ein ordentlicher Tele-Referenzton! Jetzt verstehe ich auch die Sprüche wie "Ein Leben ohne Tele ist möglich, aber sinnlos!" etc!!


Hab auch schon versucht was über die Gitarre heraus zu finden. Er spielt sie auch in einigen Livevideos.
 

Wenn du eine weise Antwort willst, must du vernünftig fragen... Johann Wolfgang von Goethe
Das Leben ist nicht zu Ende, nur weil ein Traum nicht in Erfüllung geht.
Es hat nur einen Weg versperrt, damit man einen anderen sucht...
Chinesische Weisheit
Luc @Facebook
Luc@Youtube
Verfasst am:

RE: Metallica - wer´s mag.

Luc schrieb:
Thorgeir schrieb:
Endlich mal ein ordentlicher Tele-Referenzton! Jetzt verstehe ich auch die Sprüche wie "Ein Leben ohne Tele ist möglich, aber sinnlos!" etc!!


Hab auch schon versucht was über die Gitarre heraus zu finden. Er spielt sie auch in einigen Livevideos.


Ich glaube, dass er was anderes gemeint hat....

Die Tele schaut mir übrigens schwer danach aus, als hätte sie das Jim Root Modell zur Basis:




Bei Metallica hab' ich kurz reingesehen. War nie Fan ... aber damals beim 92er Freddie Mercury Tribute find ich sie richtig geil. Das da jetzt find ich aber eher gruselig. Bei 11:40 dachte ich kurz, sie spielen ne Nummer von Spinal Tap. Und der Sendeton ist ja schon fast öffentlich-rechtlich. Den Tonmann haben sie sicherlich anschießend direkt an der Lichttraverse aufgeknüpft.

...und außerdem mag ich Glen Hansard viel lieber, wenn er seine eigenen Sachen singt, als wenn er bei Melattica trommelt.

 
In einer bodenlosen Lodenhose hängen Deine Hoden lose.
Verfasst am:

Re: Metallica - wer´s mag.

groby schrieb:
Ach, Gott, Metallica...

Naja, man kann es old school und "sich treu bleiben" nennen aber ist auch etwas schal geworden, das hölzige Gebolze. Eine Aneinanderreihung von Klischees. Selbst geschaffener Klischees, immerhin. Respekt davor! Aber ist jetzt auch irgendwie ausgeschöpft.

Der Spiegel ist ja nicht unbedingt als Fachkompetenz in Sachen Musikkritik etabliert, fand hierzu aber das einzig passende Attribut: "Bierdosenhaftigkeit".

groby schrieb:
Gojira: Silvera.

 
Gruß & Grooves,
Andreas
--

Tu Deinem Admin was Gutes.
Verfasst am:

Re: Metallica - wer´s mag.

Banger schrieb:
......"Bierdosenhaftigkeit"......



Genau!

Aufreißen (beides, Bierdose und Anlage) und reindrücken! Ist doch geil!

Intellekt ist hier nicht gefragt sondern Dröhnung! Das muss so!
 
Gruss, tommy
Verfasst am:

RE: Metallica - wer´s mag.

Hallo,

dich machen halt das Gleiche wie die Stones, ZZ Top und Modern Talking: Sie bringen die gleiche Platte wieder und wieder raus.

Wie sangen die Rodgaus so schön? "Wir spielen immer nur dasselbe..."

Gruß

erniecaster
 
Ziegenkäse ist Rassismus!
Verfasst am:

RE: Metallica - wer´s mag.

erniecaster schrieb:
Hallo,

dich machen halt das Gleiche wie die Stones, ZZ Top und Modern Talking: Sie bringen die gleiche Platte wieder und wieder raus.


Witzig, dass ausgerechnet die Old-Skool-Metallica-Fans genau das bestreiten und über Werke wie das Black Album, Load, ReLoad oder St. Anger sagen es sei der größte Scheiß, weil es eben nicht klingt wie Master of Puppets oder Kill Em All.

Man kann Metallica sonst was vorwerfen, aber dass sie immer das gleiche gemacht haben, gehört sicher nicht dazu. Dafür müsste man es halt mal wirklich gehört haben
 
"Ein Lothar Matthäus hat es nicht nötig, von sich in der dritten Person zu sprechen." (Lothar Matthäus auf die Frage bei einer Pressekonferenz, warum er öfter von sich in der dritten Person spreche)
Verfasst am:

RE: Metallica - wer´s mag.

Julle schrieb:
Witzig, dass ausgerechnet die Old-Skool-Metallica-Fans genau das bestreiten und über Werke wie das Black Album, Load, ReLoad oder St. Anger sagen es sei der größte Scheiß, weil es eben nicht klingt wie Master of Puppets oder Kill Em All.


Genau. Daher meine "Schritt in die richtige Richtung" Formulierung.
Gojira ist natürlich klasse, hat aber musikalisch nicht so wahnsinnig viel mit Trashmetal zu tun. Da sollte man, um die Kirche im Dorf zu lassen, Metallica eher mit aktuellen Trashsachen vergleichen, als mit Prog-Death-Tech-Djent oder was auch immer -Metal.

Das Dillemma Metallica ist ja darüberhinaus noch eines, das sich mit diesem Bild ganz gut zusammenfassen lässt:



Kann sich jemand Mike Muir als Modepuppe für Gucci vorstellen?
 
"Any organized sound I consider to be music. Could be music if it was well organized, depends on the organizer."
(Malcolm Cecil)

"If you love music, sell Hoovers or be a plumber. Do something useful with your life."
(Robert Fripp)

"The more we have a disrespectfull attitude towards our egos I think the happier life becomes!"
(John Cleese)
Verfasst am:

RE: Metallica - wer´s mag.

Gerade dann auch mal in das Video reingeschaut:

Vielleicht begründet sich der Eindruck einiger, Metallica würden die ganze Zeit nur das gleiche machen damit, dass in dem Video eigentlich nur 3 von 7 Songs wirklich vom neuen Album sind?
 
"Ein Lothar Matthäus hat es nicht nötig, von sich in der dritten Person zu sprechen." (Lothar Matthäus auf die Frage bei einer Pressekonferenz, warum er öfter von sich in der dritten Person spreche)
Verfasst am:

RE: Metallica - wer´s mag.

Chris K jr. schrieb:
Ich sehe das so: Metallica rocken!!!

And thus it cometh ahere:
It all lies in the eyes of the beholder!
 
"Any organized sound I consider to be music. Could be music if it was well organized, depends on the organizer."
(Malcolm Cecil)

"If you love music, sell Hoovers or be a plumber. Do something useful with your life."
(Robert Fripp)

"The more we have a disrespectfull attitude towards our egos I think the happier life becomes!"
(John Cleese)
Verfasst am:

RE: Metallica - wer´s mag.

Chris K jr. schrieb:
Ich sehe das so: Metallica rocken!!!


Unterschreibe ich ziemlich genau so
 
"Ein Lothar Matthäus hat es nicht nötig, von sich in der dritten Person zu sprechen." (Lothar Matthäus auf die Frage bei einer Pressekonferenz, warum er öfter von sich in der dritten Person spreche)
Verfasst am:

RE: Metallica - wer´s mag.

Gurkenpflücker schrieb:
Luc schrieb:
Thorgeir schrieb:
Endlich mal ein ordentlicher Tele-Referenzton! Jetzt verstehe ich auch die Sprüche wie "Ein Leben ohne Tele ist möglich, aber sinnlos!" etc!!


Hab auch schon versucht was über die Gitarre heraus zu finden. Er spielt sie auch in einigen Livevideos.


Ich glaube, dass er was anderes gemeint hat....

Die Tele schaut mir übrigens schwer danach aus, als hätte sie das Jim Root Modell zur Basis:


Danke für den Tipp mit "Jim Root".

"Was anderes gemeint"...hab ich in Erwägung gezogen. Aber skandalöserweise einfach ignoriert.
 

Wenn du eine weise Antwort willst, must du vernünftig fragen... Johann Wolfgang von Goethe
Das Leben ist nicht zu Ende, nur weil ein Traum nicht in Erfüllung geht.
Es hat nur einen Weg versperrt, damit man einen anderen sucht...
Chinesische Weisheit
Luc @Facebook
Luc@Youtube
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.