Gibson stellt neues Design vor

Seite 2 von 2
Verfasst am:

RE: Gibson stellt neues Design vor

Finde es gut, hat Stil!
Verfasst am:

RE: Gibson stellt neues Design vor

W°° schrieb:
Django Telemaster schrieb:
Na ja, ein paar Versuche habens schon geschafft, Traditionsgitarren zu werden.
Die Strat war ein Versuch, wird seit 54 gebaut, die SG war ein Versuch, wird seit 61 gebaut, V und Explorer erfreuen sich bis heute grosser Beliebtheit.


Fast alle Versuche traditioneller Firmen, nach ihren Klassikern moderne Gitarren aufzulegen, waren ein Flop. Das meinte ich.


Das hängt wohl damit zusammen, das ein Klassiker erst an den fehlgeschlagenen Versuchen, ihn zu verbessern zu erkennen ist.
Also die Sache andersherum sehen.
Die E-Gitarre braucht für die eigentliche Aufgabe, den Ton zu verstärken keinen Korpus (Steinberger). Den Korpus brauchst du nur für das Handling. Wenn jetzt die Form der Funktion folgt, ist die Forderung fest umrissen:
Die Gitarre soll im Stehen sowie im Sitzen spielbar und ausbalanciert sein. Leo Fender hat sich dazu Gedanken gemacht und hat 1954 die das Ergebnis vorgestellt: Die Stratocaster. Damit war das Ende der E-Gitarren-Evulotion schon erreicht. Verbessern lässt sich diese Gitarre nicht mehr, allenfalls kosmetisch.
Die SG ist bis auf die Balance auch recht ergonomisch, auch wenn es auf den ersten Blick nicht so aussieht.
Verfasst am:

RE: Gibson stellt neues Design vor

Ja, die Strat ist in der Tat ergonomisch. Aber das Ende der Gitarren-Evolution ist sie nicht. Sie wurde in den vergangenen 60 Jahren nur nicht verändert.

Als gute Beispiele für eine Fortführung der Evolution denke ich an meine Haidemarie oder auch an die Lisette, beide von W°° entworfen und gebaut.

Und es wird noch weitere Beispiele geben.
 
Gruss
frank
Verfasst am:

RE: Gibson stellt neues Design vor

frank schrieb:
Ja, die Strat ist in der Tat ergonomisch. Aber das Ende der Gitarren-Evolution ist sie nicht. Sie wurde in den vergangenen 60 Jahren nur nicht verändert.

Als gute Beispiele für eine Fortführung der Evolution denke ich an meine Haidemarie oder auch an die Lisette, beide von W°° entworfen und gebaut.

Und es wird noch weitere Beispiele geben.


Ergonomie ist ja auch immer so ein bißchen Gewohnheit. Was auch nur halbwegs ergonomisch ist, wächst einem dann durch Gewohnheit nur noch weiter an den Körper, bis man ich gar nicht mehr vorstellen kann, dass es noch besser ginge.

Ich hatte Walters Gitarren noch nie selber in der Hand. Ich bewundere nur von Ferne die Fertigkeit und Perfektionierungsbereitschaft die da reinfliesst.

Wenn wir jetzt aber nur über Form reden (die Gibsons da im Threadanfang hatte ja auch noch keiner in der Hand, gibt hier nur Fotos)...

Dann stelle ich fest, dass für mich gute Gitarre immer irgendwie "weiblich" sind.
Und Walters Haidemarie und Lisette kommen mir in der Form irgendwie "männlich" vor.
Mutig, eigen und bestimmt ergonomisch.
Aber in den Konturen auch irgendwie hart und schroff.


Sorry, Walter.
Verfasst am:

RE: Gibson stellt neues Design vor

groby schrieb:
Dann stelle ich fest, dass für mich gute Gitarre immer irgendwie "weiblich" sind.
Und Walters Haidemarie und Lisette kommen mir in der Form irgendwie "männlich" vor.
Mutig, eigen und bestimmt ergonomisch.
Aber in den Konturen auch irgendwie hart und schroff.

Gina ist definitiv weiblich:


Ich weiß das, hab sie schon befummelt!
 
Grüße DeLüXe vom Rolf
Verfasst am:

RE: Gibson stellt neues Design vor

Nun ja, Groby,

Ergonomie steht nun mal nicht im optischen Einklang mit dem emotionalen Auge.

Es geht nicht um einen Schönheitswettbewerb, sondern um die objektive Verbesserung des Handlings. Und ich sehe bzw. fühle durchaus Vorteile bei der Lisette und Haidemarie.

Alternativ könnte auch die PRS-Singlecut angeführt werden. Der Hals-Korpus-Übergang ist eine deutliche Verbesserung beim Spiel in hohen Lagen. Wobei sie auch die rippenschonenden Aussparungen auf der Rückseite haben.
Ich möchte durchaus behaupten, dass die Singlecut eine gelungene Weiterentwicklung der Strat aber auch der Les ist.
 
Gruss
frank
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.