Suche leise, klare, helle, dynamische, leise Humbucker-:-:-

Seite 2 von 3
Verfasst am:

RE: Suche leise, klare, helle, dynamische, leise Humbucker-:-:-

groby schrieb:
gitarrenruebe schrieb:
Duesenberg Little Toaster, oder der DS.

Der DS sieh ja brachial aus und scheint auch sehr "fett" und laut zu sein.
An den Little Toaster habe ich auch schon gedacht, aber auch dort bin ich eher skeptisch, ob der mir nicht auch schon zu heftig ist. Ich behalte ihn aber auch gerne in der Auswahl. Es ist auch nicht das erste mal, dass ich diesen Pickup unter solchen Vorgaben genannt sehe.


Ja, der DS sieht brachial aus, ist es aber - so meine Erinnerung - nicht. Den gibt es übrigens auch als SC im HB-Format.

Der Toaster ist aus meiner Sicht ein bisschen wie eine Melange aus Gretsch und Rickenbacker. Ich mag den in meiner Reverend sehr, weil die Gitarre dadurch wirklich mal "andere" Sounds anbietet, die aber toll im Bandkontext funktionieren. Auch die Splitsounds (in Kombi mit dem Crunchbucker, den ich am Steg dazu habe) gefallen mir sehr sehr gut.
Hier mal ein altes Video von einer GW-Session, da kommt die PU-Kombi zum Einsatz (die scheppen Töne sind NICHT von mir!):


Der genannte Twin ist ein reinrassiger SingleCoil im HB-Gehäuse, dabei aber brummfrei, Konzept ist wie bei den Z-PUs von G&L.
 
Grüße DeLüXe vom Rolf
Verfasst am:

RE: Suche leise, klare, helle, dynamische, leise Humbucker-:-:-

Ich hasse HBs. Mir taugt aber der TV Jones in meiner Super Sonic extrem gut: wenig Output, offen wie ein Singlecoil aber im Zerrbereich den Humbuckercharakter. Ist aber die einzige Gitarre mit Hubs die ich habe. Sieht so aus (Foto ist eigentlich wegen dem Aufkleber gemacht worden...):

Ich musste nicht am Body fräsen. Pickguard war allerdings ein Haufen Arbeit.
 
I will burn your brain with my fuzz.
Verfasst am:

RE: Suche leise, klare, helle, dynamische, leise Humbucker-:-:-

Hiho.

Erstmal vielen Dank für die zahlreichen Ideen.

Dank auch dafür, dass alle Ideen auch tatsächlich was mit meinen Vorgaben zu tun hatten, bzw. sich daran orientierten.

Das ist ja eher ungewöhnlich. Normal-Internet ist ja "Ich spiele in einer Hank Marvin Tribute Band, welche Strat empfiehlt ihr?" und dann kommen Sachen wie "Du brauchst erstmal einen Laptop und den Marvin-Wave-Patch III von Bytesoft" oder "Meine Schecter Hellraiser kann auch clean!" und natürlich "Der Marvin-Sound kommt aus den Fingern. Wir covern alles mögliche und auf meiner BC Rich FuckBeast kommt das total geil."

Ich sehe schon kommen, dass es eher irgendwas TVFilterJonestron-mäßiges wird. Hätte ich einfach Bock drauf. Eric Johnsons DiMarzios find ich erstaunlich. Und die Creamery Filtertrons gibt es bezahlbar in sympathischen Optionen.

Mal sehen.

Das ganze Projekt ist aber erst noch dabei, sich langsam zu finden.

Ich brauche ja auch eigentlich nicht unbedingt eine weitere Gitarre. Alle meine Gitarren sind wirklich, wirklich geil und bleiben so wie sie sind.

Aber ich habe hier einen fantastischen, quasi neuen, perfekt in der Hand liegenden Hals herumliegen und ...
... ja, was soll ich machen? Ich kann den doch nicht wegschmeißen? Und ich habe auch noch ein Gigbag über. Das nimmt ja leer genauso viel Platz weg wie voll. Und so viele kleine Schrauben. Die könnte man doch besser irgendwo reindrehen als dass die hier lose herumkullern.

Also ihr seht: Es gibt keine Wahl! Umstände zwingen mich geradezu, an eine Gitarre zu denken.
Alleine schon, damit die herumfliegenden Teile hier einen Platz haben.
Also eigentlich ist es mehr Aufräumen als Gitarrenkauf.
Toll, wie ich meinen eigenen Haushalt manage und in Schuss halte.
Gleich nochmal bei Warmoth vorbeischauen. Selbstlos und gewissenhaft.
Verfasst am:

RE: Suche leise, klare, helle, dynamische, leise Humbucker-:-:-

groby schrieb:
Aber ich habe hier einen fantastischen, quasi neuen, perfekt in der Hand liegenden Hals herumliegen und ...
... ja, was soll ich machen? Ich kann den doch nicht wegschmeißen? Und ich habe auch noch ein Gigbag über. Das nimmt ja leer genauso viel Platz weg wie voll. Und so viele kleine Schrauben. Die könnte man doch besser irgendwo reindrehen als dass die hier lose herumkullern.

Das erinnert mich jetzt an meinen Jazzbass. Von dem ursprünglichen Bass sind nur noch die Potis und die Buchse vorhanden. Und das konnte ich ja nicht unbenutzt rum liegen lassen...
 
I will burn your brain with my fuzz.
Verfasst am:

RE: Suche leise, klare, helle, dynamische, leise Humbucker-:-:-

Hi groby,
auf Anhieb würde ich vorschlagen die HUMBUCKER - SPULEN parallel zu verlöten,dann ist man sehr nah am SingleCoil - Sound.

Gruß
Verfasst am:

RE: Suche leise, klare, helle, dynamische, leise Humbucker-:-:-

GFS Liverpool.
Haben unter 5K Ohm.
Klingen ein wenig Rickenbacker-mässig, wobei sie mehr Mitten haben, als das, was man(n) gemeinhein unter Rickenbacker versteht. Sehr gut mit der Klangregelung zu zähmen...
 
It's nice to be important - it's more important to be nice
(Duster Bennett)
Verfasst am:

RE: Suche leise, klare, helle, dynamische, leise Humbucker-:-:-

Duesenberg D-Tron:
https://store.duesenberg.de/pickups/48/duesenberg-d-tron-humbucker?c=14

Schätze und liebe den genau für die Gründe für die Du fragst.
Keine Ahnung, ob TV Jones & Co. noch besser klingen. In meiner Duesenberg Fullerton Elite kommt er jedenfalls super.

In den eigenen 4 Wänden denke ich immer, da fehlt irgendwas und in die Gitarre müsste doch ein fetterer PU. In der Band geht aber immer die Sonne.

Ansonsten würde ich mal Acy kontaktieren. Die Tronebucker sehen ja auch recht vielversprechend aus:
http://www.acys-lounge.de/tronebuckers.html
Verfasst am:

RE: Suche leise, klare, helle, dynamische, leise Humbucker-:-:-

Ich hänge das jetzt mal hier dran - sollte ja passen:
Hat jemand schon direkte Erfahrungen mit dem dimarzio eric Johnson humbucker? In Strat oder Tele?
 
I will burn your brain with my fuzz.
Verfasst am:

RE: Suche leise, klare, helle, dynamische, leise Humbucker-:-:-

Hey Groby,
hast Du denn inzwischen ne Wahl getroffen bzw. den Kreis der Kandidaten eingegrenzt?
Würde mich interessieren, was dabei raus gekommen ist!

Gruß,
Wolfram
Verfasst am:

RE: Suche leise, klare, helle, dynamische, leise Humbucker-:-:-

Ausgeschlossen bzw. eingekreist habe ich noch nichts, aber zum Beispiel Standard-Aufhängung in einem regulären Schlagbrett/Rahmen und Fender-Saitenabstand grenzen manche Kandidaten für mich sowieso aus.

Ich warte auf Lauer, was sich so online findet bis es akut wird und vielleicht ändere ich bis dahin noch meine Präferenzen.

Müsste ich mich jetzt sofort entscheiden, würde ich von einem regulären Humbucker-Prinzip einen Steg-HB so um 7kO und einen Hals-HB so um 4,5 kO, beides Alnico 5, suchen oder eher direkt sonder-anfertigen lassen. Leosounds oder Häussel.

Aber wenn mir bis dahin etwas ähnliches über den Weg läuft, nähme ich erstmal das schaue dann wie mir das gefällt.
Verfasst am:

RE: Suche leise, klare, helle, dynamische, leise Humbucker-:-:-

Hi groby

ich empfehle mal einen Blick nach Finnland zu werfen.
Vor einiger Zeit hatte ich mal nen hervorragenden Charlie Christian im Soapbarformat bei
http://www.rautiaguitars.net/
bestellt.

Hervorragende Qualität und Verarbeitung, Beratung und wie Du sehen kannst ne Menge "verrückter" Pickupansätze wie den Toast-O-Caster und so...

s´Zwieberl
Verfasst am:

RE: Suche leise, klare, helle, dynamische, leise Humbucker-:-:-

Ich hole normalerweise keine alten Threads hoch, aber - verdammte Tat! - ich bin beeindruckt.

Und zwar von Creamery Pickups.
http://www.creamery-pickups.co.uk

Dem (Jaimie) habe ich gesagt was ich wollte, basierend auf welchem Modell, welches Magnetmaterial und welchen Widerstand ich da gerne hätte (nämlich Alnico 5 und am Hals 5,5kO am Steg 6,5kO) und dann hat das etwas Zeit aber nichts mehr an Aufpreis gekostet und ich bin sehr, sehr beeindruckt von dem Typ und seinen Pickups.
Jetzt habe ich fantastische, handgewickelte, lebendig und dynamisch agierende Spitzen-Sonder-Wunsch-Pickups zu ungefähr dem Preis, zu dem ich sonst ein klanglich akzeptables Stück DiMarzio-Fabrikware gekriegt hätte.



Und das ist jetzt die Gitarre. Sie ist an sich nichts besonders exotisches aber dann auch wieder einzigartig, weil sie durch meine Wünsche aus sich heraus entstanden ist und nicht um ein Vorbild nachzumachen.

Die Kappen sind nicht von Creamery, die habe ich woanders her. Weil ich was Kappenmaterial angeht einen Schaden habe.




Ich darf in diesem Zusammenhang auch mal sagen, wie geil ABM ist. Das Zeug klingt am Ende nicht nur geil, es ist auch absurd, wie wertig sich schon eine simple Metallplatte anfühlen kann.

Und - stellt sich raus - die kümmern sich bemerkenswert aufmerksam um so einen doofen einzelnen Kleinteil-Privat-Endverbraucher wie mich und die Sonderwunsch-Extrawurst geht total problemlos und kostet auch nur mehr Zeit aber auch hier keinen Cent extra.

Schon geil.

Was alles geht wenn man kleinere Hersteller kennt und einfach mal fragt.
Verfasst am:

RE: Suche leise, klare, helle, dynamische, leise Humbucker-:-:-

Holla, meinen Glückwunsch
ne Hardtail Strat mit zwei HB´s -
die einzige Variante bei der ich auch schwach werde könnte
Beim Eingangspost dachte ich erst : kauf Dir doch ne ordentliche Tele ...
 
Grüße, Dirk
Verfasst am:

RE: Suche leise, klare, helle, dynamische, leise Humbucker-:-:-

Hm

Jetzt habe ich Lust, eine meiner HSS Strats auf HH umzubauen

Du bist so scheiße groby, echt, kannst einem den ganzen Tag versauen

Hm - vielleicht mit Lollar Imperial low wind? das wäre was für mich ...,
 
Vor kurzem habe ich gesehen, dass eine Decke vor meinem Amp lag. Es war 6:57 Uhr morgens. Ich habe sie weggezogen.
Alter, da ging die Sonne auf. Das klang, als hätte jemand eine Decke vorm Amp weggezogen.

https://soundcloud.com/user-868938649
Verfasst am:

RE: Suche leise, klare, helle, dynamische, leise Humbucker-:-:-

Vielleicht baue ich da in die neue Gitarre hier oben noch einen Tele-Hals-Pickup in die Mitte.
Will erstmal abwarten aber das war eigentlich auch schon vorher Plan. Liegt auch schon alles hier. Mal sehen.

ferdi schrieb:
...vielleicht mit Lollar Imperial low wind? das wäre was für mich ...,


Gerade mal geschaut. Hübsch.

Aber.... da steht was von degaussed Alnico2 gerade in der Halsposition. Ob das das richtige für dich Stratpieler wäre?

Wenn man viel Strat spielt und die rücksichtslose Kanten-Treue eines Hals-SCs mag, kann einen ein Hals-HB schon wahnsinnig machen wenn er zu samt-weich kuschelig ist.

Mein - neben dem jetzt neuen - einziger anderer Hals-HB (von ACY) ist ja auch eine Custom-Order um genau das zu vermeiden. "Es soll kacheln, nicht flöten!" war da das Motto.
Verfasst am:

RE: Suche leise, klare, helle, dynamische, leise Humbucker-:-:-

groby schrieb:
Aber.... da steht was von degaussed Alnico2 gerade in der Halsposition. Ob das das richtige für dich Stratpieler wäre?

Wenn man viel Strat spielt und die rücksichtslose Kanten-Treue eines Hals-SCs mag, kann einen ein Hals-HB schon wahnsinnig machen wenn er zu samt-weich kuschelig ist.


Naja, der Grund ist der hier:





Was das Restequipment angeht, fährt Mike Landau einen deutlich fetteren Sound als ich (Maxon SD9, G12-65 usw), trotzdem wird die Strat mit dem Hals-HB nie zu wollig. Gefällt mir gut, habe ich in den letzten zehn Monaten 2x live gesehen.
 
Vor kurzem habe ich gesehen, dass eine Decke vor meinem Amp lag. Es war 6:57 Uhr morgens. Ich habe sie weggezogen.
Alter, da ging die Sonne auf. Das klang, als hätte jemand eine Decke vorm Amp weggezogen.

https://soundcloud.com/user-868938649
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.