Unterschiede Wah-Wah von Dunlop und VOX

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Unterschiede Wah-Wah von Dunlop und VOX

Moin zusammen!

Kann mir jemand erklären, wie ein VOX-Wah im Vergleich zu einem Dunlop GCB-95 klingt? Also so das Standard-VOX, falls es sowas gibt. Ist der Unterschied sehr groß? Ist die Charakteristik grundverschieden, oder sind die sich sehr ähnlich?
Einfach mal eines bestellen bei Thomann find ich blöd.... da frage ich doch mal lieber hier bei den Experten nach...

Danke!

BCI_MAN
Verfasst am:

RE: Unterschiede Wah-Wah von Dunlop und VOX

Ich hab das Dunlop und es klingt sehr anständig/klassisch.
Das Vox hatte ich vorher mal bei ner Probe geliehen bekommen
und fand das es vorallem noch stärker den Bass beschneidet,
als das Dunlop. Keine Ahnung ob das Zufall war .....
Der Sound ist jedenfall doch ähnlich und ich
würde unbedingt selber testen vorschlagen
 
"Was bedeutet schon Geld? Ein Mensch ist erfolgreich, wenn er zwischen Aufstehen und Schlafengehen
das tut, was ihm gefällt.“ - Bob Dylan
Verfasst am:

Re: Unterschiede Wah-Wah von Dunlop und VOX

Vox und Dunlop Crybaby (in den modernen Varianten) sind sich sehr ähnlich und haben auch fast identische Schaltungen. Es gibt aber Unterschiede die bleiben, selbst beim Wechsel der Spule sogar.

Das Vox (Empfehlung hier: nur V847, nichts anderes) ist etwas rotziger, aufdringlicher, etwas vokaler und kehliger. Es kann auch aufdringlich klingen.

Das Dunlop klingt etwas smoother, glatter, etwas weniger kehlig, dafür etwas geschmeidiger, feiner. Es kann etwas souveräner klingen. Meist hat es einen größeren Sweep (siehe Anmerkungen unten).

Das Vox beschneidet den Bass meist etwas, das hat aber nur mit hauptsächlich einem einzigen Widerstand zu tun, der manchmal je nach Geräte-Generation unterschiedlich ausfällt und den man auch leicht auswechseln kann und ich empfehle das deutlich.

Auch die "Höhe" und "Weite" des Sweeps lässt sich im Nachhinein beeinflussen (teils mechanisch in 2 Minuten, teils mit basalen Löt-Arbeiten), in meinen Vox und Crxbaby habe ich fast alles einmal ausgetauscht. Es hat viel gebracht. Die oben beschriebene Charakteristik bleibt aber in den Grundzügen bestehen. Eines klingt nie ganz wie das andere. Auch andere Crybaby-Varianten oder das CAE Audio Wah klingen nicht wie das Vox.

Wer sich nicht entscheiden kann aber ein geiles Wah sucht, kann hier Feinheiten entscheiden, macht aber weder mit einem, noch dem anderen was wirklich falsch. Sie sind sich im Bandkontext ähnlich genug.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.