Guitarworld im neuen Gewand

Seite 5 von 6
Verfasst am:

RE: Guitarworld im neuen Gewand

Oh fein, neues Outfit! *applaus*
 
"Any organized sound I consider to be music. Could be music if it was well organized, depends on the organizer."
(Malcolm Cecil)

"If you love music, sell Hoovers or be a plumber. Do something useful with your life."
(Robert Fripp)

"The more we have a disrespectfull attitude towards our egos I think the happier life becomes!"
(John Cleese)
Verfasst am:

RE: Guitarworld im neuen Gewand

Warum sind die Formen nicht auf die Wölbung der Kugel projiziert? So ist es eine Runde Scheibe - keine Kugel. Was natürlich nicht schlecht sein muss.
Aber neben der Kritik: geiles Logo!
 
I will burn your brain with my fuzz.
Verfasst am:

RE: Guitarworld im neuen Gewand

Vermutlich würde man keine Gitarren mehr erkennen sondern es sähe aus wie die Topographie eines fremden Planet mit merkwürdigen Küstenlinien.

Außerdem sieht so das Favicon aus wie eines von diesen Plastiksternchen die man in Singles-Schallplatten gepresst hat um sie auf LP-Plattenspielern abnudeln zu können.



Das finde ich als Bonus nett.


(Für jüngere: Single-Schallplatten waren das was man vor CDs hatte, und CDs sind sogar etwas, was euer Papa noch kennt.
Für Les Paul Spieler: Singles-Schallplatten sind der neumodische Schnickschnack-Nachfolger von Edisons Wachs-Rolle.)
Verfasst am:

RE: Guitarworld im neuen Gewand

univalve schrieb:
Warum sind die Formen nicht auf die Wölbung der Kugel projiziert?

Weil ich den Versuch, eine Weltkugel zu erschaffen, in dem Moment abbrach, als ich die Headstocks auf der Scheibe platzierte.
War wohl auch besser so. Der erste Absatz, den Stratkopf zu abstrahieren und als Kontinent darzustellen, endete in etwas, das aussah wie ein sehr trauriger Penis mit Knöpfen.

@auge: Problem ist bekannt, ich kümmere mich!
 
Gruß & Grooves,
Andreas
--

Tu Deinem Admin was Gutes.
Verfasst am:

RE: Guitarworld im neuen Gewand

Banger schrieb:
auge schrieb:
Eine Sache zum Bootstrap (iPhone 5s).
Da kann ich nur sehr umständlich Beiträge verfassen weil das Textfenster fast verschwindet.

Ist es jetzt besser?


Passt optimal auf meinem Smartphone jetzt!
Danke
 
Traurige Erkenntnis:
...Nicht das Erreichte zählt, sondern das Erzählte reicht...
...Andere zu stalken und auf die Füße zu treten bedeutet nicht besser zu sein sondern sich besser zu fühlen...
Homepage: http://www.AugeundSo.at
Verfasst am:

RE: Guitarworld im neuen Gewand

Banger schrieb:
univalve schrieb:
Warum sind die Formen nicht auf die Wölbung der Kugel projiziert?

Weil ich den Versuch, eine Weltkugel zu erschaffen, in dem Moment abbrach, als ich die Headstocks auf der Scheibe platzierte.
War wohl auch besser so.


Sehe ich auch so. Die Wölbung hätte nur den Wiedererkennungswert der klaren Konturen gestört. Mir gefällt das neue Logo ausnehmend gut!
 
Ohne nichts läuft nichts, geschweige denn alles.

http://soundcloud.com/jenko-nashorn
https://www.facebook.com/Sproingg
Verfasst am:

RE: Guitarworld im neuen Gewand

groby schrieb:
Außerdem sieht so das Favicon aus wie eines von diesen Plastiksternchen die man in Singles-Schallplatten gepresst hat um sie auf LP-Plattenspielern abnudeln zu können.


Was sind Single- und ganz allgemein Schallplatten?

Höhöhö
 
Vor kurzem habe ich gesehen, dass eine Decke vor meinem Amp lag. Es war 6:57 Uhr morgens. Ich habe sie weggezogen.
Alter, da ging die Sonne auf. Das klang, als hätte jemand eine Decke vorm Amp weggezogen.

https://soundcloud.com/user-868938649
Verfasst am:

RE: Guitarworld im neuen Gewand

Die Gesamtaufmachung gefälllt mir gut, aber ...
Die Schrifttype von "GUITARWORLD.DE" erinnert mich jetzt spontan an das Logo eines Chinarestaurants.
Das passt m.E. irgendwie nicht zum restlichen, modernen Erscheinungsbild der Seite.
 
Meine hier kundgegebenen Meinungen und Aussagen sind natürlich rein subjetiv.

Gruß Hans-Werner

Ach ja, und allzeit schöne Töne!
Verfasst am:

RE: Guitarworld im neuen Gewand

Hi Banger,

ich kann an meinem Android Tab nicht mehr die Ansicht von GW vergrößern, z.B. um die Schrift besser lesen zu können.
Andernorts geht das. Hast Du innerhalb GW an einer Schraube gedreht?
 
Gruss
frank
Verfasst am:

RE: Guitarworld im neuen Gewand

Hi Frank,
ja, die Skalierung ist fixiert (hatte irgend einen sinnvollen Grund, der mir gerade nicht mehr einfällt); wobei sich der Zoom im Desktop-Browser weiterhin verändern lässt.
Ich schaue mal, was es da für Möglichkeiten gibt.
 
Gruß & Grooves,
Andreas
--

Tu Deinem Admin was Gutes.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.