Sproingg - Debutalbum

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Sproingg - Debutalbum

Hallo zusammen,

Sproingg, unsere Space-Punk-Psychedelic-Kapelle, hat jetzt ihr erstes Album fertiggestellt. Hier ist sie zu haben (nur reinhören geht natürlich auch): https://sproingg.bandcamp.com/releases
Ich bin an Chapman-Stick und E-Geige zu hören, aber unser Schlagzeuger und Gitarrist sind auch sehr hörenswert. Eine erste positive Kritik habe wir auch schon.
Ein physikalische CD gibt es auch, bitte meldet euch bei mir, wenn ihr eine haben wollt.

Viel Spaß beim Hören!
Johannes
 
Ohne nichts läuft nichts, geschweige denn alles.

http://soundcloud.com/jenko-nashorn
https://www.facebook.com/Sproingg
Verfasst am:

RE: Sproingg - Debutalbum

Habe bis jetzt nur kurz in Stück 1-4 reingehört, das muss ich erst ein bisschen sacken lassen.
Der Drummer ist jetzt schon mein Liebling. Ich kann diese 4/4-Rock-Begleit-Drummer echt nicht hören und bin froh um jeden, der sich am Set mal ein bisschen austobt. Insgesamt finde ich, dass Drums und Stick - wenigstens bei den ersten drei Stücken - das Ganze eher strukturell-harmionisch zusammenhalten und die Gitarre gerne dazwischengrätscht. Kann aber auch daran liegen, dass ich selber Gitarrist bin.
Und Gott sei Dank (das sage ich als Vollblut-Atheist) ist es kein langweiliger Scheiß, davon gibt es ja nun wirklich genug (man traut sich ja kaum, das Radio anzumachen).
Kann sein, dass ich Lust bekommen, die CD zu kaufen.

Auf jeden Fall Daumen hoch für euren Mut und die Experimentierfreunde!
 
Vor kurzem habe ich gesehen, dass eine Decke vor meinem Amp lag. Es war 6:57 Uhr morgens. Ich habe sie weggezogen.
Alter, da ging die Sonne auf. Das klang, als hätte jemand eine Decke vorm Amp weggezogen.

https://soundcloud.com/user-868938649
Verfasst am:

RE: Sproingg - Debutalbum

Und größtes Lob für die Sounds der E-Geige. Hut ab. Großes Kino. Höre gerade die 4 nochmal.
 
Vor kurzem habe ich gesehen, dass eine Decke vor meinem Amp lag. Es war 6:57 Uhr morgens. Ich habe sie weggezogen.
Alter, da ging die Sonne auf. Das klang, als hätte jemand eine Decke vorm Amp weggezogen.

https://soundcloud.com/user-868938649
Verfasst am:

RE: Sproingg - Debutalbum

Hallo Ferdi,

vielen Dank! Ich finde ja auch, dass wir mit unserem Schlagzeuger einen echten Glücksgriff getan haben. Er sagt immer, dass er erst von New York in den Schwarzwald ziehen musste, um seine Lieblingsband zu finden.
Du beschreibst das sehr treffend, unser Gitarrist ist das Punk-Element in unserem Space-Punk-Psychedelic, ich bin mehr für den Space zuständig, und unser Schlagzeuger macht die bewusstseinserweiternden Polyrhythmen - zum Teil bin ich auch nicht ganz sicher, in welchen Taktarten er sich so bewegt, aber er sorgt dafür, dass es auf irgendeiner Eins dann immer wieder zusammenkommt.
Der Geigensound ist eine Kombination aus einem Phaser im Mobius und einem zwei Oktaven nach unten transponierten Ton aus dem EHX Pitchfork. Live splitte ich das Signal und spiele die Geige über Gitarrenamp und Bassamp gleichzeitig. Freut mich, dass es Dir gefällt. Wenn ich so zwischen den Amps stehe, kommt das auch recht fett.

viele Grüße!
Johannes
 
Ohne nichts läuft nichts, geschweige denn alles.

http://soundcloud.com/jenko-nashorn
https://www.facebook.com/Sproingg
Verfasst am:

RE: Sproingg - Debutalbum

Ich brenne mir eure Scheibe heute erstmal (habe sie ja gestern als Download gekauft) und nehme sie mit ins Auto.
Mein musikalisches Ideal ist das eines akustisch komsumierbaren bewusstseinserweiterten Rauschmittels. Ich bin wenig Punk-affin, aber wenn ein etwas sperriges Elenment dabei ist, dann ist das auch gut so, denn: wenn es zu eingängih ist, wird es auch umso schneller langweilig.
Nochmal dickes Lob für die Sounds. Ich habe gerade ein neues Delay da, es gibt ncihts schöneres, als wenn schon der Sound begeistert.
 
Vor kurzem habe ich gesehen, dass eine Decke vor meinem Amp lag. Es war 6:57 Uhr morgens. Ich habe sie weggezogen.
Alter, da ging die Sonne auf. Das klang, als hätte jemand eine Decke vorm Amp weggezogen.

https://soundcloud.com/user-868938649
Verfasst am:

RE: Sproingg - Debutalbum

ferdi schrieb:
Nochmal dickes Lob für die Sounds. Ich habe gerade ein neues Delay da, es gibt ncihts schöneres, als wenn schon der Sound begeistert.


Vielen Dank! Da ich das Album gemischt habe (mit Hilfe vom Schlagzeuger) geht das runter wie Öl.
 
Ohne nichts läuft nichts, geschweige denn alles.

http://soundcloud.com/jenko-nashorn
https://www.facebook.com/Sproingg
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.