Shellfish Graveyard - Starmaker

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Shellfish Graveyard - Starmaker

Hallo Guitarworldler,

wir haben gerade ein neues Stück auf Soundcloud gestellt.

https://soundcloud.com/shellfish-graveyard/starmaker

Würden uns über Kommentare, Anregungen, konstruktive Kritik und auch (wenn angebracht) Lob freuen. Hört doch mal rein - dauert nur knapp über drei Minuten.

Grüsse

Alex


Zuletzt bearbeitet von Alex K. am 24.08.2017, insgesamt einmal bearbeitet
Verfasst am:

RE: Shellfish Graveyard - Starmaker

Prinzipiell ganz cool. Mir gefallen die Sounds und die Abmischung, das ist untereinander sehr stimmig finde ich. Auch die Soli sind fein, nicht zu viel und nicht zu wenig, genau passend zum Song.
Was mir persönlich leider überhaupt nicht gefällt ist der Gesang. Da fehlt mir definitiv die Dynamik. Ich finde das ist leider über die volle Länge sehr monoton, ohne jegliche Betonung oder Steigerung.
Verfasst am:

RE: Shellfish Graveyard - Starmaker

Vielen Dank fuer's Feedback,

an Eve's Stimme scheiden sich die Geister anscheinend tatsächlich. Es wurde hier schon einmal kritisiert, dass ihr Vortrag etwas emotionslos rueberkommt. Ich weiss nicht ob wir das ändern können, aber ich kann schon versuchen, sie ein bischen anzuspornen.

Auf der anderen Seite gibt's aber auch Leute, die das etwas unterkuehlte an ihrer Stimme sehr mögen....

Den Mix habe ich mir jetzt noch mal auf anderen Systemen angehört; der Bass und die Bassdrum scheinen mir ein bischen zu laut.
Einen scheusslichen Effekt damit verbunden habe ich auf einem passiven Computerlautsprechersystem entdeckt. Da pumpte das furchtbar - jedesmal, wenn die BD kloppt, zieht es den ganzen Mix herunter; das ist kaum anzuhören. ich hab nochmal versucht, das zu entschärfen. Interessanterweise passiert das mit professionell gemixten Stuecken (auch komprimiert; z.B. YouTube Format) nicht. Da habe ich ganz klar noch eine Menge zu lernen, und es ist ziemlich offensichtlich, warum Profis gut bezaht werden fuer ihre Arbeit

Wie macht Ihr das eigentlich generell mit Bass und Bassdrum?
Wenn man so manchen Mix, der sich auf guten Lautsprechern ganz ordentlich anhört, dann mal ueber Laptop oder Tablet Systeme hört (ich finde das generell scheusslich, aber viele Menschen machen das so), dann verschwinden Bass und Bassdrum oft fast völlig. Das ist besonders ärgerlich, wenn die Basslinie auch melodisch entscheidend beisteuert - was bei uns öfter der Fall ist.
Ich löse das oft mit einem harmonic Exciter, der zusätzliche Frequenzen produziert, die dann auch auf 3 cm Lautsprechern wahrnehmbar sind.
Habt Ihr da eine bessere Idee?

Nochmals vielen Dank

Alex
Verfasst am:

RE: Shellfish Graveyard - Starmaker

Finde Eve klasse, das ist ja kein Soul, sondern eher so bisl angepunkter Powerwavepop.
Passt perfekt.
 
"Any organized sound I consider to be music. Could be music if it was well organized, depends on the organizer."
(Malcolm Cecil)

"If you love music, sell Hoovers or be a plumber. Do something useful with your life."
(Robert Fripp)

"The more we have a disrespectfull attitude towards our egos I think the happier life becomes!"
(John Cleese)
Verfasst am:

RE: Shellfish Graveyard - Starmaker

Thorgeir schrieb:
...-ist ja kein Soul, sondern eher so bisl angepunkter Powerwavepop.
Passt perfekt.


Hm, da kommt Dr Gonzo's Blondie Assoziation hin.
Vor ein paar Jahren bekam sie einen ähnlichen Kommentar ("..klingst wie Blondie") und war irritiert - kannte sie gar nicht (1982 geboren...).

Dankeschön

Alex
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.