Line6 G10 - zwei Transmitter, ein Receiver

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Line6 G10 - zwei Transmitter, ein Receiver

geht leider nicht.

Gerade getestet. Sobald der zweite Sender zum Sync in die Ladestation gesteckt wird, ist der vorherige nicht mehr "synchron".
Sendet also gar nicht mehr. Wird zwar grün, "Leitung" ist aber tot. Schade. Hätte ich super gefunden.
Also immer nur als Pärchen: 1 Sender mit einem Empfänger und max. 4 parallel.

Ein Sender mit zwei Receivern habe ich zwar nicht getestet, geht aber vermutlich auch nicht, da auch hier beim einstecken in den zweiten Receiver, automatisch der Sync mit dem ersten "kaputt" geht.

Gruß

Stefan
 
Es gibt nur 10 Arten von Menschen auf dieser Welt. Die, die Binärdaten verstehen - und die anderen.

Das Rad. Es dreht und dreht und dreht. Dafür wurde es gemacht.
Verfasst am:

RE: Line6 G10 - zwei Transmitter, ein Receiver

Mein Mitgitarrist und ich spielen beide das G50, und das funzt mit zwei Sendern.

Ich bin ja der klassische "Sender am Gürtel"-Typ und brauche trotz mehrerer Gitarrenwechsel nur einen, er hat aber am Gurt jeder seiner beiden Gitarren je einen Sender.
 
Vor kurzem habe ich gesehen, dass eine Decke vor meinem Amp lag. Es war 6:57 Uhr morgens. Ich habe sie weggezogen.
Alter, da ging die Sonne auf. Das klang, als hätte jemand eine Decke vorm Amp weggezogen.

https://soundcloud.com/user-868938649
Verfasst am:

RE: Line6 G10 - zwei Transmitter, ein Receiver

Ich hab mir auch zwei G30 zugelegt und leider auch nach ausführlichen Tests festgestellt, dass immer nur ein Sender mit einem Receiver zusammenarbeitet...wollte damit halt eigentlich auf elegante Weiße die Gitarren wechseln, aber das war wohl nix...
 
_________________________________
Die wahre Musik steht nicht in den Noten
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.