Vahlbruch "Mid Boost" und digitalamp

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Vahlbruch "Mid Boost" und digitalamp

Moinsen,

kann ich mit dem Vahlbruch "Mid Boost" einen Digitalamp (Mustang III) wärmer bekommen? Die harschen Höhen abfedern??

Kennt jemand den Unterschied zu einem EQ (Z.B. BOSS GE7?) denn damit klappt es nicht wirklich überzeugend.

Danke
Verfasst am:

RE: Vahlbruch "Mid Boost" und digitalamp

Hallo,

ich würde mich an Deiner Stelle mal zu dem EF86-Booster unseres Mitglieds finetone bf schlau machen, der kann sowas, und zwar richtig gut ...
 
Grüße DeLüXe vom Rolf
Verfasst am:

RE: Vahlbruch "Mid Boost" und digitalamp

Wenn die Höhen bei allen Sounds scheiße sind, ist ein Wechsel des Speakers das Effektivste.
 
Vor kurzem habe ich gesehen, dass eine Decke vor meinem Amp lag. Es war 6:57 Uhr morgens. Ich habe sie weggezogen.
Alter, da ging die Sonne auf. Das klang, als hätte jemand eine Decke vorm Amp weggezogen.

https://soundcloud.com/user-868938649
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.