Delonge Stratocaster

Seite 1 von 2
Verfasst am:

Delonge Stratocaster

Servuz ins Gemeindeland,

und ein gesundes neues Jahr!
Ich weiß es ist spät, aber ich war ja lange nicht hier
unterwegs!
Bei meiner (alltäglichen *g*) Suche im Netz bin ich
auf ne Strat gestoßen, die für Blink182's Gitarristen
Tom Delonge maßgeschneidert wurde. Schaut n bissel
gewöhnungsbedürftig aus, aber ich hätte se gerne mal
angetestet. Das Problem scheint nur zu sein, dass es die
nirgends hier zu kaufen oder zu bestellen gibt. Hat jemand
ne Idee wo ich das Teil hier in der Nähe mal anfingern kann
oder mal zum Testen bestellen kann??? Vielleicht besitzt ja
jemand von euch auch eine und kann mir etwas dazu sagen???

Vielen Dank schonmal!
Verfasst am:

Re: Delonge Stratocaster

Dretusalem schrieb:
Servuz ins Gemeindeland,

und ein gesundes neues Jahr!
Ich weiß es ist spät, aber ich war ja lange nicht hier
unterwegs!
Bei meiner (alltäglichen *g*) Suche im Netz bin ich
auf ne Strat gestoßen, die für Blink182's Gitarristen
Tom Delonge maßgeschneidert wurde. Schaut n bissel
gewöhnungsbedürftig aus, aber ich hätte se gerne mal
angetestet. Das Problem scheint nur zu sein, dass es die
nirgends hier zu kaufen oder zu bestellen gibt. Hat jemand
ne Idee wo ich das Teil hier in der Nähe mal anfingern kann
oder mal zum Testen bestellen kann??? Vielleicht besitzt ja
jemand von euch auch eine und kann mir etwas dazu sagen???

Vielen Dank schonmal!


Sick-guitar DANIEL!!!!! Sach mal bitte was dazu!
Verfasst am:

Re: Delonge Stratocaster

Hi...

Was soll ich dazu sagen...?
Ich besitze die Billigausgabe der Delonge Stratocaster von Stagg. Cool, aber das erste was ich gemacht habe, war der Austausch der Pickups. Jetzt arbeiten 3 Häussel Single-Coils dadrin, ist also nicht mehr viel spezielles daran. Konnte mich mit nur einem Humbucker nicht anfreunden. Tja...
 
Viele Grüsse...
Daniel
Verfasst am:

RE: Delonge Stratocaster

Gerade das wäre ja ein Aspekt, der mich bei dem Teil
interessieren würde!
Deswegen würde ich halt gern das "Original" (also nicht
Squier oder ähnliche) antesten wollen!

Hmmm......
Verfasst am:

RE: Delonge Stratocaster

@mad cruiser

Schaut auch sehr gut aus!!! Allerdings bin ich
bei eBay n bissel vorsichtig geworden. War in
letzter Zeit ab und an recht enttäuschend.
Für welchen Einsatz (Musirichtung) wäre das Mädel
denn handhabbar??? Is die auch noch "regulär"
bestellbar??? Doch eher nicht bei dem Alter oder???
Verfasst am:

RE: Delonge Stratocaster

Hallo,

die alten Ibanez Roadstars sind klasse. Ich habe noch eine, die ich mir in den 80s neu gekauft habe, 1 SC am Hals, 1 Humbucher am Steg. Klasse Teil, sehr gut. Und die in ebay hat wahrscheinlich sogar ein schönes Mapletop, das war bei den Sunburts von damals Usus.

Grüsse, Rolf
Verfasst am:

RE: Delonge Stratocaster

Schwierig, da die Tom Delonge Modelle, egal ob Mexico oder Korea/China, nicht mehr im Angebot von Fender/Squire sind. Du mußt also Glück haben, dass irgendein Händler noch Restbestände hat. In der I-Bucht sind gelegendlich auch welche zu finden. Ich glaube, sie vorher anzuspielen wird sehr schwer...
Verfasst am:

RE: Delonge Stratocaster

Ich bin gestern noch bei uns ins Gitarrenlädle gedackelt
und hab den armen Verkäufer, seines Zeichens auch
Gitarrist, mal ne Weile mit Fragen genervt. Irgendwie
sind wir dann darauf gekommen, dass ich mir wohl
lieber ne Gitarre anfertigen lassen sollte. *gg* Jetzt
bin ich fleißig am Überlegen, ob sich das für mich
lohnen würde. Das WE wird also auf jeden Fall
genutzt zum Sinnieren über die neue Lady...
*schonmal zu Walter rüberschielt*

Besten Dank an alle für die Tipps!!!
Verfasst am:

RE: Delonge Stratocaster

ich meine mal was über besagtes modell in der g&b gelesen zu haben,
wahrscheinlich im fender special.
die waren meines wissens ganz angetan von dem teil, gaben aber zu
bedenken, dass die klangmöglichkeiten wgn nur einem pickups und
nur einem volume poti recht beschränkt sind. klanglich soll das gute stück
sehr höhenlastig sein.
Verfasst am:

RE: Delonge Stratocaster

Ja die Vermutung drängt sich anhand der
Ausstattung wirklich auf! Hab bisher übrigens
noch keinen Dealer in der Nähe gefunden der
das Teil vorrätig hat. Schade!
Verfasst am:

RE: Delonge Stratocaster

ich glaub mit nem g&b abo kann man alte artikel im netz lesen.
vielleicht hat das hier aus dem forum ja jemand (eigentlich wohl mit
hoher wahrscheinlichkeit) und is so freundlich, dir den testbericht
mal zur verfügung zu stellen.
Verfasst am:

RE: Delonge Stratocaster

LP-Natasha schrieb:
ich glaub mit nem g&b abo kann man alte artikel im netz lesen.


Kann man nicht.

LP-Natasha schrieb:
und is so freundlich, dir den testbericht mal zur verfügung zu stellen.


Kann man.

Schick mir die emil-add, dann kommt.

Tante Edit: http://cgi.ebay.de/Fender-Tom-Delonge-Mexiko_W0QQitemZ7388268092QQcategoryZ46647QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

http://cgi.ebay.de/Fender-Squire-Stratocaster-Tom-Delonge-Special-Edition_W0QQitemZ7388243202QQcategoryZ46647QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem


Zuletzt bearbeitet von mad cruiser am 07.02.2006, insgesamt einmal bearbeitet
Verfasst am:

RE: Delonge Stratocaster

oder so, hauptsache das mit artikel klappt...
würde den auch nochmal gerne lesen, schickst du ne kopie mit an
robbid(at)web.de? thx
Verfasst am:

RE: Delonge Stratocaster

Done!
Verfasst am:

RE: Delonge Stratocaster

Besten Dank Mad!
Ich habe mir den Test gleichmal durchgelesen und im
Prinzip steht dort das drin, was auch schon geschrieben
wurde: klanglich eingeschränkt, höhenlastig und nur
verzerrt brauchbar. Halt nicht für jedermann!
Naja wenn ich se mal durch Zufall in de Hände bekomme
werde ich sie trotzdem mal antesten.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.