(Effektpedale) Verzerrer ?

Seite 1 von 1
Verfasst am:

(Effektpedale) Verzerrer ?

Wieviel kostet ein Effektpedal welches von clean auf verzerrer umschaltet und wie heisst das ???

Könnt ihr mir da weiterhelfen ?
Verfasst am:

RE: (Effektpedale) Verzerrer ?

Pfuu...da gibts ne ganze Menge...für welchen Musikstil und hat dein Amp sowas nicht?
Verfasst am:

RE: (Effektpedale) Verzerrer ?

Ja klaro mein Verstärker hat das schon aber da is schlecht umzuschalten während dem spielen ich spiel zwar hauptsächlich punk aber auch metal


dankeschön
Verfasst am:

Re: Effektpedale

Luk schrieb:
Wieviel kostet ein Effektpedal welches von clean auf verzerrer umschaltet und wie heisst das ???

Könnt ihr mir da weiterhelfen ?


Das heißt vermutlich Verzerrer und kostet von 30 Euro bis
zu ein paar Hunderten für ein Boutique Teil ...

Und ich werde den Thread mal in den Anfängerbereich schubsen,
gehört da vermutlich eher hin. Und bitte benutze doch mal die Such-
funktion. Zum Thema findest Du vermutlich in DinA4 Inhalte von
unzähligen Büchern ... lohnt sich! Suchworte: Distortion, Verzerrer,
Zerre ...
 
VG, Sven

Spiele bei den SONIC HEADS feine SIGN GUITARS und den Shiva vom Bogner's Reinhold!
Verfasst am:

RE: (Effektpedale) Verzerrer ?

Okay werd ich machen


danke
Verfasst am:

RE: (Effektpedale) Verzerrer ?

Luk schrieb:
Ja klaro mein Verstärker hat das schon aber da is schlecht umzuschalten während dem spielen ich spiel zwar hauptsächlich punk aber auch metal


dankeschön


An deinen Amp kann man höchstwahrscheinlich auch einen handelsüblichen Umschalter anschließen.
Welchen Amp besitzt du?
Verfasst am:

RE: (Effektpedale) Verzerrer ?

Ich hab den Marshall DFX 15

zwar nix besonderes aber...
Verfasst am:

RE: (Effektpedale) Verzerrer ?

MOinsen,

dein Marshall müsste eigentlich ne Klinkenbuchse haben womit du die beiden Kanäle umschalten kannst
hierfür brauchst du einen Schalter mit Klinkenstecker
hättest du schon mal clean und Overdrive Sound
für ne richtige Zerre würd ich dir nen Boss DS1
raten...der ist günstig (bei Ebay 20-30 €)
und den spielen auch Metal Leute
oder Gary Moore, Steve Vai, Jake E Lee (Ozzy) etc..

mit den zwei "Tretern" hätteste schon 3 verschiedene Sounds zum schnellen Abruf

greez
Verfasst am:

RE: (Effektpedale) Verzerrer ?

so weit ich weiß, kann man bei den kleineren marshall modellen,
wozu der dfx15 ganz klar noch zählt, nur per knopfdruck die kanäle
umschalten. das mit dem fußschalter kannst du also vergessen...
wenn du aber eh erst seit kurzem dabei bist, würde ich dir raten, ein
kleines multieffekt gerät, wie beispielsweise diese hier
http://www.thomann.de/behringer_xvamp_gitarrenmultieffekt_prodinfo.html
http://www.thomann.de/zoom_505_ii_prodinfo.html
anzuschaffen. da sind gleich mehrere verschiedene verzerrer drinne und
auch noch unglaublich viele weitere effekte. die kann man in diesen
kleinen multis zwar nicht so fein einstellen, wie bei einzelnen tretminen,
eignen sich aber dafür wunderbar zum einstieg und kennenlernen, was es
in der gro0en weiten welt der effekte so alles gibt!
außerdem sind da euch als angenehmer nebeneffekt chromatische
stimmgeräte drinne, mit denen du die saiten auf jeden beliebigen ton stimmen kannst.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.