Schroeders-Sound-Schrippen

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Schroeders-Sound-Schrippen

Hallo Leute,

ich mach' jetzt in der neuen Rubrik für meinen Kram mal einen neuen Thread auf, ich denke das war so gedacht, oder?

Mal sehen, wieviel ich hier so reinkriege...

C-ya
Verfasst am:

RE: Schroeders-Sound-Schrippen

Hallo,

ob meine Band WITTENSTEIN noch lange existiert wird sich zeigen. Unser Drummer hat, seit wir im neuen Proberaum sind, noch keinen Euro Miete überwiesen und ich leide an akutem Motivationsmangel (das Übliche eben...).

Also poste ich hier noch ein Stück vom vorläufigen Demo (noch immer mit Drumcomputer), damit nicht alles umsonst war.

Dieses Mal ist der Text nicht nach einem klassischen Gedicht. Er passt aber trotzdem ins Gesamtkonzept, wie ich finde. Die Gitarre wackelt an einigen Stellen noch ganz schön, aber das Demo ist halt erstmal ein vorläufiges...

Eine Frage habe ich in die Runde: Was haltet ihr vom Gitarrensolo? Sechs Töne, die gleiche Oktave, die gleiche Lage, aber trotzdem...

WITTGENSTEIN: Heimatlos

C-ya
Verfasst am:

RE: Schroeders-Sound-Schrippen

Bis auf den eintönigen Gesang gefällt es mir ziemlich gut und das Solo klingt auch nicht schlecht. *Thumbs Up*
Verfasst am:

RE: Schroeders-Sound-Schrippen

Hallo,

danke für die Blumen!

Der Gesang ist noch nicht die Endfassung, hoffe ich!

C-ya
Verfasst am:

RE: Schroeders-Sound-Schrippen

Hallo Leute,

ich stelle hier einfach mal einen älteren Song von meiner Ex-Band ab. Es war mein erstes Stück nach vielen Jahren Musikpause:

Auf der Suche

Mein Nachfolger spielt das Ganze nur leicht angezerrt mit viel Tremolo in einem kompletten Fender-Setup. Die Aufnahme gehört also eigentlich in das Archiv eines Museums.

C-ya
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.