Mic-Vorverstärker passend zu Terratec EWS88MT?

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Mic-Vorverstärker passend zu Terratec EWS88MT?

Hi Leute!

Ich hab hier zwar ne echt nette Soundkarte (Terratec EWS88MT), das Problem ist nur, daß das Teil ja bekanntlich nur Line-Eingänge hat. Wenn ich also "vernünftige" Proberaum-Aufnahmen machen will muss ich schon ziemlich improvisieren, um entsprechende Vorverstärker dazwischen zuschalten (Tapedeck usw.). Nervt bis zum Abwinken... ;-( Was würdet ihr als Lösung empfehlen, um das anständig zu regeln? Die Soundkarte hat 8 Analog-Eingänge, dementsprechend viele Vorverstärker bräucht ich. Würd vielleicht auch mit weniger gehen (Bass über Line-In z.B.), aber wenn ich mir was kaufe, dann was anständiges, also volle Breitseite

Bin mal auf eure Vorschläge gespannt...

(edit: au mann, nach so langer Zeit hatte ich schon die korrekte Bezeichnung der Soundkarte vergessen )
Verfasst am:

RE: Mic-Vorverstärker passend zu Terratec EWS88MT?

Hi,

gut sein soll auch der SM Pro Audio SM PR-8 MK II, der wahrscheinlich zugleich einer der günstigsten Lösungen darstellt.

(edit)Vom gleichen Hersteller gibt mit dem SM Pro Audio SM PR-8E eine Variante, die noch weniger kostet, wobei ich nicht weiß, inwiefern die schlechter ist.

Gruß

Jan
Verfasst am:

Re: Mic-Vorverstärker passend zu Terratec EWS88MT?

Eine Lösung könnte das Behringer Magician T-1950 sein, 19", 8 Kanäle
mit je 1x 12AX7, Mikrovorverstärker, 8In/8Out, brauchst nur
entsprechende Adapterkabel. Leider nur noch auf dem Gebrauchtmarkt
zu bekommen Ich benutze das gerne für Drumaufnahmen, klingt satt!



Das Manual:

http://www.behringerdownload.de/T1950/T1950_GER_Rev_C.pdf
 
VG, Sven

Spiele bei den SONIC HEADS feine SIGN GUITARS und den Shiva vom Bogner's Reinhold!
Verfasst am:

Re: Mic-Vorverstärker passend zu Terratec EWS88MT?

doc guitarworld schrieb:
Eine Lösung könnte das Behringer Magician T-1950 sein...

Doc, er wollte gleich eine richtige Lösung, nicht eine (be)rauschende von Behringer

Im ernst, ich würde vorerst einen billigen 8 Kanal Preamp (ohne Röhren!!!) kaufen. Der tut es ewig für den Proberaum. Nach und nach immer Stereo-Preamps holen. Mehr als 5 Mikros für die Drum-Aufnahme würde ich Semi-Profis (Laien nett ausgedrückt - gehöre ich übrigens auch dazu) nicht anraten. Zu was brauch man dann aufeinmal mehr Kanäle?
Andere Option: auf dem Gebrauchtmarkt ein Mischpult mit guten Preamps. Alex (honeyweed hier auf dem Board) hat da scheinbar ein ganz gutes abgegriffen - kann ich aber persönlich nichts dazu sagen.

greetz
univalve

P.S.: Zu mehr Kanälen in der Drum-Aufnahme: Die bekommt aus Erfahrung ein Laie einfach nicht anständig gemischt. Mit 3-4 Mikros ist meistens ein besserer Sound vorhanden, als wenn mehr Spuren aufgenommen werden.
 
I will burn your brain with my fuzz.
Verfasst am:

Re: Mic-Vorverstärker passend zu Terratec EWS88MT?

univalve schrieb:
doc guitarworld schrieb:
Eine Lösung könnte das Behringer Magician T-1950 sein...

Doc, er wollte gleich eine richtige Lösung, nicht eine (be)rauschende von Behringer


Ich finde das Teil sehr gut, klingt "warm" und der Nebengeräuschpegel
ist wider Erwartens sehr gering. Ich habe das Teil vor einer meiner
ADA 8000 hängen und eben für die 4 Drummikros, aber auch für
Akustikgitarre schon verwendet. Eines der Geräte von Behringer, die
ich wieder kaufen würde.

Schönes Stillleben übrigens:

 
VG, Sven

Spiele bei den SONIC HEADS feine SIGN GUITARS und den Shiva vom Bogner's Reinhold!
Verfasst am:

Re: Mic-Vorverstärker passend zu Terratec EWS88MT?

Hi Denis, schön Dich auch mal wieder zu lesen!
<off topic>
Du bzw. Ihr seid auch gern wieder zur Session auf der Burg eingeladen.
Sie findet dieses Jahr vom 4.-6.August statt.
Gern erinnere ich mich an letztes Jahr zurück, wo Du uns so hervorragend zu unseren Jams "Begleitschutz" gewährt hast.
Erfahrungsgemäß ist die Anzahl der Drummer immer sehr begrenzt, so dass die dann anwesenden immer ein hartes Los ereilt.
Bitte gib mir kurz Nachricht, ob wir Euch erwarten dürfen.
</off topic>
Verfasst am:

Re: Mic-Vorverstärker passend zu Terratec EWS88MT?

doc guitarworld schrieb:
univalve schrieb:
doc guitarworld schrieb:
Eine Lösung könnte das Behringer Magician T-1950 sein...

Doc, er wollte gleich eine richtige Lösung, nicht eine (be)rauschende von Behringer

Ich finde das Teil sehr gut, klingt "warm" und der Nebengeräuschpegel
ist wider Erwartens sehr gering. Ich habe das Teil vor einer meiner
ADA 8000 hängen und eben für die 4 Drummikros, aber auch für
Akustikgitarre schon verwendet. Eines der Geräte von Behringer, die
ich wieder kaufen würde.

Sicher. Ich glaube Dir. Meine Erfahrungen mit Behringer sind, bis auf die Gitarren-DI mit der Speaker-Emulation von Rath, sehr schlecht. Deswegen auch meine Kritik. Wenn Du gute Erfahrungen damit hast ist doch super. Dann ist mir auch klar, warum das Gerät nicht mehr hergestellt wird: war einfach zu gut für die vorhandene Produktlinie

Schön, dass Dir unser Stilleben gefällt

greetz
univalve
 
I will burn your brain with my fuzz.
Verfasst am:

Re: Mic-Vorverstärker passend zu Terratec EWS88MT?

univalve schrieb:
Dann ist mir auch klar, warum das Gerät nicht mehr hergestellt wird: war einfach zu gut für die vorhandene Produktlinie

Schön, dass Dir unser Stilleben gefällt

greetz
univalve


Hi Robin,

davon ist auszugehen ... ich finde die Geschäftspraktiken hinsichtlich
Preisgestaltung bei Behringer auch ehrlich gesagt etwas eigenartig.

Weizen, Trompete & Tele - Punkt!

Vielleicht kommt ihr mal mit Euer Band in unsere Gefilde?!

@Den_Denver: ich würde mich auch freuen, wenn Du wieder dabei wärest!
 
VG, Sven

Spiele bei den SONIC HEADS feine SIGN GUITARS und den Shiva vom Bogner's Reinhold!
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.