chromatisches stimmgeraet will das Bingo-Bongo-Blasebär tuning

Seite 1 von 1
Verfasst am:

chromatisches stimmgeraet will das Bingo-Bongo-Blasebär tuning

dazu zu sagen ist, dass ich gerade ein austauschjahr in amerika mache und meine gastmutter mir son chromatisches stimmgeraet gekauft hat. ich hab in deutschland nur son ganz normales gehabt. wenn ich das gearet auf key : C stelle, ist wenn ich die eigentliche leere E seite spiele auf dem display als Note nur D#2 einzustellen. ich hab dann einfachmal die gitarre so gestimmt also mit den seiten D#2,F#2,D3,F3,B3 undC4 und es klang total schrecklich. ich hab keine ahnung was fuer ein tunig das ist und die anderen keys die man hier einstellen kann :C,Eb,F,Bb sind auch irgendwie nicht das standart tuning.vielleicht kann mir ja jemand helfen, vielleicht liegts auch an der gitarre denn die ist hier lange nicht mehr benutzt worden. also wuerde mich jedenfalls freuen, wenn mir jm helfen kann, denn ein jahr ohne gitarre zu spielen ist echt schlimm.
Verfasst am:

RE: chromatisches stimmgeraet will das Bingo-Bongo-Blasebär tuning

also wenn das ein chromatisches stimmgerät ist müsste dir das bei der e-saite ein e anzeigen wenn du die saite noch etwas höher stimmst. e ist einen halbton über dem d#. kannst du ja mal probieren.

Dann kannst du auch noch direkt die A-Saite 3 Halbtöne höher stimmen, die G-Saite 2 und die hohe E-Saite 4 Halbtöne rauf.
Denn solltest du bei E2 A2 D3 G3 B3 E4 angekommen sein.

Chromatische Stimmgeräte zeigen im Allgemeinen jeden Halbton an, weswegen da bei dir auch D# und F# auftauchen.
Das mit den verschiedenen Keys würde imho nur bei transponierenden Instrumenten Sinn machen, also bei z.B. nem Blasinstrument in Bb oder Eb.
Mit dem Key C bist du da schon richtig, musst halt einfach die Saiten noch etwas höher stimmen.

Ach ja, herzlich willkommen im Forum.
Und nur mal so...ein erkennbarer Anfang(Grußformel z.B.) und ein erkennbares Ende in Kombination mit Groß- und Kleinschreibung und vielleicht etwas Struktur(die Augen lesen mit ) sind hier gern gesehene Gäste.
 
Gruß,

Mike


Musik ist die einzige Konstanze in meinem Leben
Verfasst am:

RE: chromatisches stimmgeraet will das Bingo-Bongo-Blasebär tuning

hey vielen dank. mit dem gross und kleinschreiben ist das sone sache. ich hab mich drangewoehnt alles klein zu schreiben weils einfach schneller geht, bin halt fau. ausserdem ist die tastatur hier anders und deshalb faellts mir noch doppelt schwer auch noch gross zu schreiben, ich hoffe das ist nich son grosses problem.
also vielen dank
die freddy
Verfasst am:

RE: chromatisches stimmgeraet will das Bingo-Bongo-Blasebär tuning

die freddy schrieb:
ich hab mich drangewoehnt alles klein zu schreiben weils einfach schneller geht, bin halt fau.


...mal offensiv geantwortet: mir ist es ebenso zuviel Arbeit, einen völlig unstrukturierten Beitrag erst entschlüsseln zu müssen, um dem Fragesteller weiterhelfen zu können.
Das sollte man immer im Hinterkopf behalten.
 
Gruß & Grooves,
Andreas
--

Tu Deinem Admin was Gutes.
Verfasst am:

RE: chromatisches stimmgeraet will das Bingo-Bongo-Blasebär tuning

in amerika wird ebenso alles kleingeschrieben und es ist kein problem irgendwas zu entschluesseln. jetzt mal ehrlich so schlimm ist das nun wirklich nicht. und jetzt schreibt nicht wir sind aber nicht in amerika.
es gibt schlimmeres als ein text in dem alles kleingeschrieben ist also sollten wir uns nicht an solchen banalitaten aufhalten.

viele liebe gruesse aus amerika
Verfasst am:

RE: chromatisches stimmgeraet will das Bingo-Bongo-Blasebär tuning

Moinsen,


wie wärs....zB.über mak´n musik...
eben ein "normales" Stimmgerät zu holen?
ca. 8 Dollas
man muss es ja der Leihmama, die es einfach nur Gut gemeint hat, nich unner die Nase reiben


greez
Verfasst am:

RE: chromatisches stimmgeraet will das Bingo-Bongo-Blasebär tuning

die freddy schrieb:
es gibt schlimmeres als ein text in dem alles kleingeschrieben ist


Ja, stimmt, es gibt schlimmeres: ein Text, der nicht nur durchgehend kleingeschrieben ist (womit ich persönlich noch leben könnte), sondern dem jegliche Strukturierung durch Interpunktion und sinnvollen Umbrüchen fehlt.
Um letzteres hat Mike übrigens auch gebeten, was aber anscheinend völlig untergegangen ist.

EDIT: Offtopic-Diskussion hierhin verschoben.
 
Gruß & Grooves,
Andreas
--

Tu Deinem Admin was Gutes.
Verfasst am:

RE: chromatisches stimmgeraet will das Bingo-Bongo-Blasebär tuning

He die Freddie,

du schreibst wie meine tochter an manchen abenden schwätzt wenn sie von der schule erzählt und dann gibt es nur eine lösung ignorieren und immer schön ja ja sagen und was soll ich dir sagen obwohl sie erst 17 ist versteht sie es und hört auf bevor ich furchtbre kopfschmerzen bekomme und von deiner schreiberei bekomme ich und wahrscheinlich auch andere augenschmerzen ich glaube das ist nicht gesund in meinem alter also tue mir wenigsten ein gefallen und gebe dir ein bischen mühe
Verfasst am:

RE: chromatisches stimmgeraet will das Bingo-Bongo-Blasebär tuning

da bin ich aber ecth froh, dass ich nicht son vater habe, der sowas von seiner eigenen tochter erzaehlt. bei sonen beitraegen verliert man einfachmal seine gute erziehung.
komisch wie sone einfache frage vollkommen ausarten kann. naja ihr muesst es ja wissen.
ich denk nur, dass es unterstes niveau ist personen anzugreifen, das ist wie im kindergarten.
ich hoffe ihr habt bald besseres zu tun als sich ueber kleinschreibung aufzuregen.
Verfasst am:

RE: chromatisches stimmgeraet will das Bingo-Bongo-Blasebär tuning

die freddy schrieb:
ich denk nur, dass es unterstes niveau ist personen anzugreifen, das ist wie im kindergarten.


Jau. Es reicht jetzt.

Freddy, Du hast zwei Möglichkeiten:

1. Du passt Dich unseren Gepflogenheiten an.
2. Du verschwindest.

Such Dir das aus.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.