Ooooops, alle mal bitte das Profil editieren :)

Seite 1 von 2
Verfasst am:

Ooooops, alle mal bitte das Profil editieren :)

Mist... durch einen kleinen Programmierfehler habe ich gerade den Onlinestatus von jedem von Euch auf "unsichtbar" gestellt.
Das ist nicht weiter schlimm, irritiert nur etwas.

Falls ihr wieder sichtbar sein wollt, editiert bitte Euer Profil dementsprechend.

Ein "Sorry" für die Unannehmlichkeiten!
 
Gruß & Grooves,
Andreas
--

Tu Deinem Admin was Gutes.
Verfasst am:

RE: Ooooops, alle mal bitte das Profil editieren :)

Au Mann, Du bist aber mal wieder gut am Basteln, oder?
Gruß,
Woody
 
The truth is rarely pure and never simple.
Oscar Wilde
Verfasst am:

RE: Ooooops, alle mal bitte das Profil editieren :)

Moinsen,

jo das isser

wenn alle ma dem Andreas mal zulesen würden...(fleh)

wäre das Problem auch sicher schnellstens passee

greez

PS: Hörtip der Stunde: Queen - Invisble Man.mp3
(übrigens tolle Räume ( Reverb aufm Drums...Break im 8ten Takt Hammer)
Verfasst am:

RE: Ooooops, alle mal bitte das Profil editieren :)

Banger schrieb:
Woody schrieb:
Au Mann, Du bist aber mal wieder gut am Basteln, oder


Hey, die Kategorien hat der Doc gerade verschoben, dat war icke nicht


Hmn, das fand ich vorher besser. Auch rein aus Übersichtsgründen, die Zahl der Unterthemen in "Informationsforen" erschlägt einen geradezu.
Die Site wirkt auf einmal total voll.
Außerdem sind doch die wichtigstens Berreiche "Gitarre" und "Bass".
Schon vom Name her dienen die Informationsforen nur zur Information und eben nicht mehr!?
Meine Meinung, bzw. mein Eindruck...

Das Punktesystem ist interessant, mal schauen wie sich das so auf das Postverhalten auswirkt *g*
Und die Bastelecke find ich cool, bin mal gspannt was ich da so alles ansammelt

Gruß
Seb
Verfasst am:

RE: Ooooops, alle mal bitte das Profil editieren :)

Hi Seb!

seb schrieb:
Hmn, das fand ich vorher besser. Auch rein aus Übersichtsgründen, die Zahl der Unterthemen in "Informationsforen" erschlägt einen geradezu.
Die Site wirkt auf einmal total voll.
Außerdem sind doch die wichtigstens Berreiche "Gitarre" und "Bass".
Schon vom Name her dienen die Informationsforen nur zur Information und eben nicht mehr!?
Meine Meinung, bzw. mein Eindruck...


Danke für Deine Mitteilung, wir richten uns natürlich nach Euren Wünschen; die Neuanordnung war halt ein Versuch

seb schrieb:
Das Punktesystem ist interessant, mal schauen wie sich das so auf das Postverhalten auswirkt *g*


Wir lassen das Punktesystem erstmal testweise laufen und schauen, wie es sich bewährt. In erster Linie soll es dazu dienen, den Usern Feedback über den Inhalt ihrer Postings zu geben. Sollte sich jedoch herauskristallisieren, dass nur Sympathie-/Antipathiepunkite vergeben werden, fliegt das System wieder raus, weil Zweck verfehlt...

seb schrieb:
Und die Bastelecke find ich cool, bin mal gspannt was ich da so alles ansammelt


Ich auch
 
Gruß & Grooves,
Andreas
--

Tu Deinem Admin was Gutes.
Verfasst am:

RE: Ooooops, alle mal bitte das Profil editieren :)

Hi,

also die Umordnung der Foren find ich auch erstmal was verwirrend und unangenehm. Kann aber nur an der Gewohnheit liegen, wobei für mich (und bestimmt auch andere) die Gitarrenforen das Wichtigste am Board ist und der Rest nur (schöne) Beigabe. Daher fand ich die alte Ordnung auch sinnig.

Der Bewertungsfunktion steh ich skeptisch gegenüber. Wie du schon befürchtest glaub ich das dort eher Sym- und Antipathien einfliessen. Aber das muss man mal beobachten.

Ansonsten ein kleiner Bug; Die Bewertungsfunktion rutscht (zumindest bei mir) in die Beiträge und machte teile diese manchmal unlesbar. (Zur Info -> nutze Firefox).

Gruß,
Jacques


Zuletzt bearbeitet von PainofSalvation am 07.09.2006, insgesamt einmal bearbeitet
Verfasst am:

RE: Ooooops, alle mal bitte das Profil editieren :)

PainofSalvation schrieb:
Ansonsten ein kleiner Bug; Die Bewertungsfunktion rutscht (zumindest bei mir) in die Beiträge und machte teile diese manchmal unlesbar. (Zur Info -> nutze Firefox).


Hm, bei mir lief's sowohl im FF (den ich eh immer nutze) als auch im IE problemlos - ich hab's aber sicherheitshalber noch etwas abgeändert; so besser?
 
Gruß & Grooves,
Andreas
--

Tu Deinem Admin was Gutes.
Verfasst am:

RE: Ooooops, alle mal bitte das Profil editieren :)

also die Umordnung der Foren find ich auch erstmal was verwirrend und unangenehm. Kann aber nur an der Gewohnheit liegen, wobei für mich (und bestimmt auch andere) die Gitarrenforen das Wichtigste am Board ist und der Rest nur (schöne) Beigabe. Daher fand ich die alte Ordnung auch sinnig.


Jep, dem is wohl nichts mehr hinzu zufügen...
Verfasst am:

RE: Ooooops, alle mal bitte das Profil editieren :)

Hallo andreas,
die Bewertungsfunktion würde ich noch etwas modifizieren.
Wenn in einem Thread sich sehr gute Postings mit völligem Bockmist abwechseln, ist die Bewertungsangabe (so +/-0) so kein guter Maßstab für die Qualität.
Wenn in einem Thread ein paar miese Postings mit einem sehr guten Beantwortet werden, würde bisher auch die Negativwertung überwiegen, den Thread würde sich also kaum jemand anschauen, der Infos sucht.
Mein Vorschlag wäre, nur Exzellenzpunkte zu vergeben, dann sinkt auch der Reiz, den Moderatoren oder sonstigen Feindbildern grundsätzlich Minuspunkte anzukreiden.
Gruß,
Woody
 
The truth is rarely pure and never simple.
Oscar Wilde
Verfasst am:

RE: Ooooops, alle mal bitte das Profil editieren :)

Woody schrieb:
Mein Vorschlag wäre, nur Exzellenzpunkte zu vergeben...


Gute Idee, Woody!

Ich denke, es würden drei Punkte als Maximum reichen, was meint Ihr?
Verfasst am:

RE: Ooooops, alle mal bitte das Profil editieren :)

Hi Woody,
prinzipiell eine sehr gute Idee - zu der "viele miese - ein guter"-Problematik bleibt aber zu sagen, dass weiterhin der Durchschnittswert der Bewertungen ausschlaggebend ist - nur die Skala verschiebt sich.

Hierfür mal ein paar Worte zum Algorithmus: für die Bewertung eines Threads wird nicht die Durchschnittsbewertung der einzelnen Beiträge gezählt, sondern der Durchschnitt der in diesem Thread abgegebenen Bewertungen. Es kommt also weniger auf die einzelnen Beiträge an, sondern auf das gesamte Meinungsbild der Mitglieder.

Beispiel:
- 1 Mitglied bewertet Beitrag 1 schlecht
- 1 Mitglied bewertet Beitrag 2 schlecht
- 3 Mitglieder bewerten den rettenden Beitrag 3 gut

Ergebnis: obwohl zwei Beiträge als mies gekennzeichnet sind, findet der Großteil der Mitglieder den Inhalt des dritten Beitrags gut, was den Thread wieder "rettet".

Sinn und Zweck der Sache ist ja, dass jedes Mitglied Rückmeldung über seine Beiträge bekommt. Klar, es wird immer wieder Fälle von "Hasspunkten" (oder umgekehrt) geben, egal ob gegen/für Moderatoren oder normale Mitglieder; wenn die betroffenen Beiträge aber nicht wirklich so schlecht/gut sind, wie bisher bewertet, werden andere Mitglieder hergehen und dementsprechend ihre Bewertung abgeben, was die Extremata wieder ausbügelt.

Im Moment sieht die Situation natürlich noch recht krass aus, weil bisher nur wenige Bewertungen abgegeben wurden - hier ist natürlich etwas Geduld gefragt.

Deiner Befürchtung, Threads mit Negativtendenz würden nicht beachtet, stelle ich die menschliche Neugier entgegen. Ich kenne das aus dem Forum von heise.de, wo von einer ähnlichen Bewertungsfunktion rege Gebrauch gemacht wird; dort sind es meistens gerade die "knallroten" Threads, die die Aufmerksamkeit auf sich ziehen.

Ich würde vorschlagen, unser System noch eine Weile so weiterlaufen zu lassen und dann, falls nötig, zu reagieren.
Das schöne ist ja, dass ich die Bewertungen jederzeit zurücksetzen und neu konfigurieren kann.
 
Gruß & Grooves,
Andreas
--

Tu Deinem Admin was Gutes.
Verfasst am:

RE: Ooooops, alle mal bitte das Profil editieren :)

Hallo Leute,

wenn der gemeine User seine Gesamtwertung auf der "Arschlochskala" nur selbst sehen kann, so wie im Moment, dann ist doch alles kein Problem. Es ist eine Rückmeldung für ihn selber, nicht mehr und nicht weniger.

C-ya
Verfasst am:

RE: Ooooops, alle mal bitte das Profil editieren :)

Hallo Leute,

muss mich glaube ich ein wenig korrigieren. Die Bewertungsfunktion wird wohl in vielen Fällen auch dazu benutzt werden, Blödsinn zu machen. Macht aber auch nichts, sondern steigert den FunFaktor (=NuDeutsch!) bei GW.

C-ya
Verfasst am:

RE: Ooooops, alle mal bitte das Profil editieren :)

schroeder schrieb:
wenn der gemeine User seine Gesamtwertung auf der "Arschlochskala" nur selbst sehen kann,...


dumme Frage:
Wo kann man die Skala überhaupt sehen!?
Thx!

Gruß
Seb
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.