Röhrenoverdrive im Eigenbau RTD

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Röhrenoverdrive im Eigenbau RTD

Hallo liebe Kollegen,
hat sich denn schon einmal jemand an den Nachbau der Bodentreterbaupläne mit Niederspannungsröhre aus den letzten 2 Ausgaben von Gitarre & Bass gemacht, wenn ja, mit welchem Ergebnis?
Danke und Gruss
Tommi
P. S. Wenn ich alles richtige verstanden habe, soll ja auch ein Bauplan für eine mehrkanalige Vorstufe (a la Tubeman) kommen, das wäre sicherlich eine interessante Alternative.
Verfasst am:

Re: Röhrenoverdrive im Eigenbau RTD

tommi schrieb:
Hallo liebe Kollegen,
hat sich denn schon einmal jemand an den Nachbau der Bodentreterbaupläne mit Niederspannungsröhre aus den letzten 2 Ausgaben von Gitarre & Bass gemacht, wenn ja, mit welchem Ergebnis?
Danke und Gruss
Tommi
P. S. Wenn ich alles richtige verstanden habe, soll ja auch ein Bauplan für eine mehrkanalige Vorstufe (a la Tubeman) kommen, das wäre sicherlich eine interessante Alternative.


Ich habe selbst mal Röhrengeräte mit Niederspannung versucht zu bauen, fand es aber nicht so prickelnd. Mir fehlte einfach die Wärme - es klang eher nach Transen-Effekt. Ich verwendete allerdings "Standard-Röhren".
Allerdings gibt es Röhren, die genau für diesen Spannungsbereich hergestellt werden, ich halte die Ersatzteilbeschaffung für bedenklich (ich kann hier aber auch falsch liegen).
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.