The Gig-Kit, der Notfall-Koffer für alle Fälle

Seite 1 von 1
Verfasst am:

The Gig-Kit, der Notfall-Koffer für alle Fälle

Hi Leute,

vor einiger Zeit hat unser Univalve eine Diskussion um den Kofferinhalt für den Fall der Fälle bei einem Gig eröffnet. Was sollte man dabei haben?

Mit reger Beteiligung wurde dieser Erste-Hilfe-Koffer für Musiker entwickelt:


univalve schrieb:
Das Gig-Kit:
Also einen Koffer oder eine Kiste, wo alles, was eine Band für einen Auftritt brauchen könnte beinhaltet ist.
(es geht hier um zentral - das jeder Ersatz für sich selbst mitnimmt ist selbstverständlich):

    Ersatz-Saiten (10er, 9er, Akkustik, Bass)
    Plektren
    Slides
    Kapodaster (capo)
    Ersatzgurt
    Stimmgerät
    9V Batterien
    die entsprechenden Sicherungen für die Verstärker
    Ersatzröhren
    Trenntrafo zur Brummschleifenunterbindung
    Netzfilter (bei anfälligen Amps oder "schmutzigem Strom")
    Voltmeter - Multimeter
    Lötkolben und Lötzinn
    Zange (für Saiten wie auch Kabel)
    Schraubenzieher (Kreuz als auch Einfach-Schlitz - "Riesenkreuzschlitzschraubendreher für angerostete Rackschrauben im Endstufenrac" OTon MadCruiser)
    Inbusschlüsseln (für Gitarre)
    Multitool (aka Leatherman oder Schweizer Taschenmesser)
    Taschenlampe
    Gaffa (weiß zum beschreiben)
    2 Wasserfester Marker (fein UND dick)
    Stifte und Zettel (DINA4 - falls die Playlist vergessen wurde)
    Mikrofone (z.B. SM57)
    DI-Box, Gitarrenspeakersimulation (z.B.: Red Box)
    Kaltgerätekabel
    XLR-Kabel
    Klinken Kabel (auch Patchkabel)
    Midikabel
    Kabelbinder aus Klettband
    Kabelbinder (Plastik -Einmalbefestigung)
    verschiedene Adapter (XLR-Klinke, 6,3mm Klinke <-> 3,5mm Klinke, ggf. Cinch für Aufnahme, XLR-Speakon...)
    Mehrfachstromstecker (mehrere - ggf. Verlängerungskabel)
    Bandinfos - Visitenkarten mit Homepage Adresse
    Banddemos zum Verkaufen oder Verschenken
    Reinigungsmittel und Tücher/Handtuch (Seife!)
    Arbeitshandschuhe (vor dem Gig beim Tragen die Hände kaputt machen?)
    Nagelschere und Feile (Fingernägel!)
    Heftpflaster (Sprühpflaster)
    Asperin und Magenberuhigendes (falls Anfälligkeit besteht)
    Decke (Abdecken - Schutz im Auto)

alternativ noch (falls Platz vorhanden):

    aktiver Monitor (falls Platz vorhanden)

Die Liste beruht auf "ich habe schon Schweine kotzen gesehen". Also vorsichtshalber mal zuviel dabei, als nachher doof aus der Wäsche schauen.

Fehlt noch was?

greetz
univalve


Für alle die es ganz genau wissen wollen, hier der Link zum Thread:
http://www.guitarworld.de/forum/viewtopic.php?t=5870&highlight=notfall+koffer
 
Gruss
frank
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.