Umrüsten eines alten Case zu einem Effektboard

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Umrüsten eines alten Case zu einem Effektboard

Hi,

für die Matrix Allstar Band brauche ich eigentlich nur zwei
Sounds plus Boost und es wird auch immer wieder mal vorkommen,
daß ich über einen Amp spielen muß vom Support oder der
Band, die nach uns spielt. Das kann vom Peavey Classic über
Fender Combo bis zum Transenamp alles mögliche sein. Da ich
jetzt zwei wunderbare Pedale habe, Damage Control Liquid
Blues und Solid Metal, die zwischen Crunch und Liquid Gain
in sehr geschmackvoller Weise alles abdecken, bietet sich
da der Koffer an, der nunmehr schon seit vielen Jahren
als Transportkoffer für Kabel, Saiten, Werkzeug und auch schon
mal Flyer etc. herhalten mußte.

Das Flightcase stammt von der Firma "Schallwand" und bietet
genügend Platz für allerlei Pedalerie, wenn man die Standartmaße
von Boss, Ibanez, Boutiquehersteller und Wettbewerb im Auge hat.
Ob es den Hersteller noch gibt, weiß ich nicht, das Case müßte aus
den 80ern und früher schon einmal Pedalcase gewesen sein.

Bei den grossen DG-Pedalen könnte es etwas eng werden, mal sehen.













Nachdem ich die Birkensperrholzplatte zurechtgesägt und etwas
geschliffen habe ist die Oberseite schwarz lackiert worden, was
dem Klettklebeband, das in einem nächsten Arbeitsschritt aufgebracht
wird, zusätzlichen Halt geben soll.

Das Klettklebeband habe ich auf den Tipp hin bei Pearl geordert,
pro Packung finden sich zwei DIN A4 Bögen Klett- und Flauschband "Haftix"

... weiteres folgt!
 
VG, Sven

Spiele bei den SONIC HEADS feine SIGN GUITARS und den Shiva vom Bogner's Reinhold!
Verfasst am:

RE: Umrüsten eines alten Case zu einem Effektboard

Interessant.

Ähnliches habe ich mit meinem Boss FC-50 gemacht. Ich habe es auf der Innenseite des hinteren Deckels meines Amp/Rack-Cases befestigt. Dabei hab ich so ziemlich das selbe Prinzip wir Du angewandt. Hält Bombensicher. Das ganze Case ist schonmal eine Betontreppe runtegekullert. Das MIDI-Board hing immernoch im Klett fest.

Ich bin gespannt was draus wird.
 
Verfasst am:

RE: Umrüsten eines alten Case zu einem Effektboard

Gerrit schrieb:
bin gespannt was draus wird.


Es ist tatsächlich jetzt schon zu erkennen, wie stabil die Klebebandfläche
haftet. Jetzt noch das Wah und die beiden Röhrentreter mit dem Klettband
versehen. Das kommt morgen Abend.







Ich werde neue Patchkabel löten, habe mir dazu ausreichend für event.
weitere Pedalerie die unverwüstlichen Spectraflex-Winkelstecker
bei Tone-Toys geordert. Als Kabel werde ich eine gute Sommercable
Qualität verwenden, die mir vom Hersteller mal als Muster zugeschickt wurde.
Absolut tolle Qualität und zudem ein inländischer Hersteller.

Wie habt Ihr das eigentlich mit der Stromversorgung gemacht, einfachen
Mehrfachstecker aus dem Baumarkt oder eine Highend-Schutzschalter-
Variante besorgt?
 
VG, Sven

Spiele bei den SONIC HEADS feine SIGN GUITARS und den Shiva vom Bogner's Reinhold!
Verfasst am:

RE: Umrüsten eines alten Case zu einem Effektboard

doc guitarworld schrieb:
Wie habt Ihr das eigentlich mit der Stromversorgung gemacht, einfachen
Mehrfachstecker aus dem Baumarkt oder eine Highend-Schutzschalter-
Variante besorgt?


Ersteres ... wobei ich auch nur ein MIDI-Board befeuern muss und das hat ja schließlich keinen einfluss auf den Klang.

EDIT:: Sag mal, pass das denn überhaupt allers dadrauf?

Wenn ich mir dieses Bild ansehe, ah ich da so meine Zweifel. Die beiden Treter nehmen ja alleine schon genug Platz ein.

 
Verfasst am:

RE: Umrüsten eines alten Case zu einem Effektboard

Hi, neben die beiden DC-Pedale paßt das McCoy Wah
grade noch hin. Funktioniert also, wenn auch knapp
 
VG, Sven

Spiele bei den SONIC HEADS feine SIGN GUITARS und den Shiva vom Bogner's Reinhold!
Verfasst am:

RE: Umrüsten eines alten Case zu einem Effektboard

Sieht gut aus, Sven
Schön, dass du uns an deinem Basteleien teilhaben lässt. So zuzuschauen und die Bilder betrachten macht einfach Spaß !
Weiter so !

Liebe Grüße, Julian

PS: Ok, der Post war zwar ohne Inhalt, aber wollte es einfach sagen
Verfasst am:

RE: Umrüsten eines alten Case zu einem Effektboard

doc guitarworld schrieb:
Wie habt Ihr das eigentlich mit der Stromversorgung gemacht, einfachen Mehrfachstecker aus dem Baumarkt oder eine Highend-Schutzschalter-
Variante besorgt?


Tone-Toys, Cioks - 1A
 
Grüße DeLüXe vom Rolf
Verfasst am:

RE: Umrüsten eines alten Case zu einem Effektboard

gitarrenruebe schrieb:
doc guitarworld schrieb:
Wie habt Ihr das eigentlich mit der Stromversorgung gemacht, einfachen Mehrfachstecker aus dem Baumarkt oder eine Highend-Schutzschalter-
Variante besorgt?


Tone-Toys, Cioks - 1A


Hi,

die Cioks ist ein Netzteil mit Verteiler, das meinte ich nicht.
Ich hätte nun eher gefragt, woran schließt Du das Cioks an?

Ich meinte die Mehrfachsteckdosen. Ich brauche für die beiden DC-Pedale
keine extra Stromversorgung, die haben ja Netzteile. Und das Wah lasse
ich gerne an Batterie.

Du hast Mail!
 
VG, Sven

Spiele bei den SONIC HEADS feine SIGN GUITARS und den Shiva vom Bogner's Reinhold!
Verfasst am:

RE: Umrüsten eines alten Case zu einem Effektboard

Gerrit schrieb:
Hast Du mal Fotos von Deinem fertigen Machwerk Geschossen?


Nur dieses vom Samstag in Overath:



Da die Winkelstecker erst gegen Weihnachten kommen, muß
das Wah solange neben das Case
 
VG, Sven

Spiele bei den SONIC HEADS feine SIGN GUITARS und den Shiva vom Bogner's Reinhold!
Verfasst am:

RE: Umrüsten eines alten Case zu einem Effektboard

To be continued ...

Nachdem ich die bestellten Spectraflex-Winkelstecker nun endlich
bekommen habe von Tone-Toys, wird eines meiner Spectraflexkabel
aufgeschnitten für 3-4 Patchkabel und zwei mittellange Kabel. Bei 9 Metern
insg. Länge wohl kein Problem Es fehlen nur noch die Schrumpfschläuche,
die die Lötverbindungen und den Knick hinter dem Stecker etwas schützen sollen.

Ich werde da auch wieder Bilder von machen, incl der Löterei, was
vielleicht den einen oder anderen interessieren könnte.

Das Klettband ist von wirklich guter Qualität, ich bin sehr zufrieden!
 
VG, Sven

Spiele bei den SONIC HEADS feine SIGN GUITARS und den Shiva vom Bogner's Reinhold!
Verfasst am:

klettband

hallo,

ich bin auf der suche nach dem besagten klettband von pearl. jedoch bin ich anscheinend nicht in der lage es zu finden -.-

hat jemand eventl. einen link für mich

lg
Verfasst am:

RE: Umrüsten eines alten Case zu einem Effektboard

Hi,
ich hab auch schon lange danach gesucht, ist wirklich schwierig.
Bei Conrad gibts aber ähnlichen Ersatz: Art.Nr.: 540269 - 14

(Übrigens ist mein Thread dazu noch nicht so alt...SuFu )

Viele Grüße
Roman
Verfasst am:

RE: Umrüsten eines alten Case zu einem Effektboard

Gib bei Google mal Velcro ein, dann findest du einige Produkte. Allerdings gibt es die großen Klett-Matten anscheinend nicht mehr.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.