ZOOM B2 Multieffekt Bodentreter

Seite 1 von 1
Verfasst am:

ZOOM B2 Multieffekt Bodentreter

Habe obengenanntes Schätzchen jetzt zum Testen hiergehabt. Es wurde angeschafft, um eine Recording-Lösung für Direktaufnahme und halt zum Üben über Kopfhörer zu ermöglichen. Da das Gerät für eine Schülerin gedacht war, die erst seit knapp einem Jahr Bass spielt, kam es schon sehr auf das Budget an. Hier passten die ca 110 Euro schon gut in's Konzept.

Kurzbeschreibung:
Multieffekt mit 2x 40 Presets (die zweiten 40 sind editier- und überschreibbar.
Effekt 1 : Kompressor /Limiter
Effekt 2 : Wah / Defret / Synth FX
Effekt 3 : Amp-Simulation / Analog Synth
Effekt 4 : Denoiser (ZNR)
Effekt 5: Low Band EQ, 3Band-Grafic oder 1x Parametric oder Shelf
Effekt 6: High Band EQ, Features wie Low Band
Effekt 7: Modulatoreffekte Chorus / Flanger / Tremolo
Effekt 8: Delay /Echo
Effekt 9: Reverb

In der Version B2.1 auch mit integriertem Mod. Pedal.

Vorteile:
Superstabile Mechanik. Rutschfestes ALU-Gehäuse mit Gummi-Seitenprofilen (Achtung, es gibt auch eine Billig-Version mit Plastik-Gehäuse).
Stromversorgung über 4 Mignon-Zellen. Geht prima mit 2500mAH-Akkus.
Nieder mit den 9V-Blockbrocken!
Natürlich auch über 9VDC-Netzteil.
Alle oben genannten Effektgruppen können simultan genutzt werden.
Integrierte Mini-Drum-Machine zum Üben (belegt allerdings die Rechnerressourcen vom Reverb, der dann nicht geht)
Signalverarbeitung mit 32Bit Auflösung und 24bit/96KHz Samplerate.
Praktisch rauschfrei, auch bei nicht aktivem Noise-Limiter.
Wenn's rauscht, kommt's schon von vorne rein.
Intergrierter, unproblematisch arbeitender Tuner.
Für weitere Schalt-bzw. Regelfunktionen kann an den B2 ein externer Footswitch oder ein Pedal angeschlossen werden, um auch hier Wah-Effekte etc. zu benutzen.

Nachteile:
Die Amp-Simulation der Röhrenmodelle gefällt mir überhaupt nicht. O.K. solange alles clean bleibt, nur der Overdrive ist einfach schrecklich, zumindest dann, wenn man direkt ins Pult geht.
Für die Speaker-Sim gibt' nur drei Modi Pro Amp. Flat, hohl, muffig und ganz dumpf...Uumpf!
Die Einstellparameter des Kompressors sind recht "griffig" und man sollte hier schon etwas feinfühliger vorgehen, um nicht ungewollte Clipping- oder Pump-Effekte zu provozieren

Neutrales:
Das Gerät verfügt nur über eine zweistellige Siebensegmentanzeige, die zwar sehr gut lesbar ist, aber beim Editieren doch nicht sehr informativ.
Trotzdem hat man nach kurzer Zeit die Bedienung so weit im Griff, daß ein Handbuch bald nicht mehr erforderlich ist.
Wenn man den Tuner öfters nutzt, sollte man dafür einen separaten Footswitch dranpacken. Sonst müsste man beide Fußtaster gleichzeitig drücken. Im Eifer des Gefechts verstellt man da schon mal schnell sein Patch. Der Output ist als Stereoklinkenbuchse ausgelegt und dient gleichzeitig auch als Kopfhöreranschluß zum üben.

Fazit:
Wer ein universelles Multieffektpedal sucht, das er vor seinen Amp hängen will super. Für direkt in den Mixer gut, solange man clean bleibt.
Für die SWR und Hartke-Sound logisch, aber gerade bei der AMPEG SVT -bzw. Bassman oder Marshall Superbass-Simulation sollte man eigentlich erwarten, daß sie bei fetter Aussteuerung einen ordentlich "Growl " bzw. Soft Saturation erzeugen, die den markanten Sound ausmachen.
Hier scheint man sich beim Simulieren wohl nur auf den Frequenzgang der Amps zu beschränken, den Overdrive erzeugt widerliche Kratzhöhen, die alles andere als musikalisch sind. Die Speaker-Emulation bekommt das auch nicht in den Griff, ohne die Höhen vollends zu entfernen.

Alle anderen Effekte sind wirklich von sehr guter Qualität und lassen sich dem eigenen Geschmack leicht anpassen.
Richtige Distortion-Brocken wie Fuzz-Face oder MXR klingen so, wie man's erwartet. Die Noise Reduction ist hervorragend und der DeFret-Mode klingt interessant.


Endgültiges Fazit: Mann bin ich froh, daß ich meine J-Station noch habe...
Von der Sauberkeit der Effekte dominiert der B2, aber für Direkt-Ins-Pult Amp-Simulationen ist die J-Station um etliche Klassen besser und kann eher mit dem Line6 Pod / BassPod verglichen werden.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.