Behringer Bass V-Amp gut für Anfänger?

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Behringer Bass V-Amp gut für Anfänger?

Hallo Leutle,
seit langem wollte ich es schon - nun hab ich mir als alter "Dünnseiter" doch noch nen kostengünstigen Bass zugelegt.
Im Prinzip will ich eigentlich bloß hin und wieder ein paar Basslinien aufnehmen oder unsere Schülerband begleiten (Bei Bedarf).

Da ich nicht immer einen Combo mitschleppen will und Bass über Git-Amp mach ich nicht, bin ich auf den recht günstigen V-Amp für Bass gestoßen. Mir ist eigentlich wurscht ob dann mein Bass "bässer" klingt. Ich will nur aufnehmen und evtl. über PA spielen.

Taugt das Teil was? Ist es kompliziert zu bedienen? Kann eine technische Null was damit anfangen.
Nur zur Info: Ich kämpfe mich grade mit dem GT-Pro rum und verstehe nur Bahnhof im Moment
Gruß "rockin'"Joe
Verfasst am:

RE: Behringer Bass V-Amp gut für Anfänger?

hi,

nachträglich ein herzliches willkommen im forum

wie ich schon einen thread vorher geschrieben hab, würd ich enweder ein passendes audio-interface empfehlen, wenn's nur ums recorden geht, bzw...
ein modeler ist auch keine schlechteste wahl, obwohl, ich würd dir dann den gitarren v-amp empfehlen. ich nehm meinen auch für bass- aufnahmen her, und klingt wirklich top! und dann haste zusätzlich ein wirklich brauchbares gitarren- spielzeug ...is wirklich zu überlegen, wenn du schon sagst, du bist "alter dünnseiter"

zur bedienung des v-amp(ich hab nur den für gitarre, geh aber davon aus, dass da keine gröberen unterschiede zur bass- version vorherrschen): also ich war blutiger anfänger, als ich mir meinen geholt hab, kam aber super damit zurecht und ich muss sagen, is eigentlich kinderspiel. anleitung is dabei/online als pdf, also sollt's kein problem sein, schon gar nicht, wenn du keinen wert auf bestimmten sound legst. dann brauchst ja praktisch nur einstecken und master aufdrehn

ich empfehl auch den thread im review- bereich.

http://www.guitarworld.de/forum/amp-behringer-v-amp-2-t7638.html

hoff ich konnt dir helfen!

lg...philipp.
Verfasst am:

RE: Behringer Bass V-Amp gut für Anfänger?

Hallo,

funktioniert das? ein Bass über ein Gitarren-FX. Bei meinem alten Korg-Effektgerät ging das überhaupt nicht!

Wie gesagt ich wollte eine einfache kostengünstige, leicht zu bedienende Möglichkeit meinen Einsteigerbass ein wenig aufzufrischen und bei Recordings ein gutes Bild machen

Gruß
Joe
Verfasst am:

RE: Behringer Bass V-Amp gut für Anfänger?

hi,

mit dem gitarren v-amp2 geht's hundert prozentig und klingt wirklich gut!
liegt wohl auch daran, dass du beim v-amp auch alle amp- simulationen und effekte wegschalten kannst und nur das "reine signal" übertragen kannst! wie gesagt, wenn du schon dünnsaiter bist isses sicher kein nachteil für dich.
hab übrigens gesehn, dass du auch ne suchanfrage für boss gt's gestellt hast. wie's über die läuft weis ich leider nicht, das sind ja reine multi-fx-geräte. v-amp geht halt sicher!

lg...philipp.
Verfasst am:

RE: Behringer Bass V-Amp gut für Anfänger?

Hai Philip,

nun das ist richtig, ich bin grade dabei mir ein GT-Pro anzuschaffen für meine "dünnsaitigen" Ergüsse

Aus diesem Grund, bin ich mir eben nicht sicher ob ein Bass auch darüber läuft. Deshalb meine Überlegung eben noch speziell für Bass und/oder Akkustikklampfe den Bass V-Amp dazuzunehmen.

Gruß Joe
Verfasst am:

RE: Behringer Bass V-Amp gut für Anfänger?

hi,

naja, dann würd ich abwarten ob's übers gt oder alternative funktioniert, und wenn du dann noch was brauchst würd ich's mit dem gitarren- vamp versuchen, wenn du schon was für akusik- gitarre auch brauchst...naja alternativ möcht ich dich nochmal auf ein audio-interface hinweisen. des weiteren gitbt's auch noch sehr gute software, die einen modeller ersetzen kann (guitar-rig!!!).
alles eine geschmacks- und vor allem aber auch geldFRAGE!

naja, schau halt mal, was das gt bringt

lg...philipp.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.