Equipment » Gitarren » Fender » Demagoges Aerodyne Classic Stratocaster
Eintragsdatum 03.11.2008 10:52
Besitzer Demagoge
Hersteller Fender
Modell Aerodyne Classic Stratocaster
Baujahr 2008
Beschreibung Hallo zusammen,

hier mal ein paar Bilder von meiner neuen Liebe! ^^

Bei der Aerodyne handelt es sich um eine in Japan gefertigte Strat mit Linde-Korpus, Ahorn-Hals und Palisander-Griffbrett.
Nachdem ich auf meiner Ibanez RGR 321 EX gelernt habe, empfinde ich den etwas dickeren Hals als echte Wohltat. Das Greifen geht wesentlich einfacher und die Hand verkrampft nicht so schnell.

Habe mich direkt in die wunderschöne Blue Transparent-Lackierung verliebt. Und der Ton beim anspielen (sowohl mit, als auch ohne Verstärker) hat mich endgültig überzeugt.

Für alle die über eine Strat nachdenken, bestimmt eine Alternative, die beim Antesten berücksichtigt werden sollte.

Gruß,
Michael
Bilder
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
04.11.2008 11:46:19 | Armint
Danke! Danke! Dass mal jemand schreibt er käme mit den Ibanez-Hälsen nicht klar. Ich habe die letzte Woche ausprobiert und kam mir vor wie behindert. Was für eine Wohltat anschließend einen Fender-Hals zu spüren. Allerdings war die Fender nicht annähernd so hübsch wie deine. Herzlichen Glückwunsch.
04.11.2008 13:12:13 | Gast
Hallo Michael,

herzlichen Glückwunsch, das ist wirklich eine schöne Gitarre.

Ich denke auch gerade über den Kauf einer Strat nach und habe mir am Wochenende die USA Standart bei MP angesehen. Die Gitarre gefiel mir ganz gut, allerdings kann und ich will ich nicht soviel ausgeben.
Erlichgesagt habe ich keine Übersicht mehr was Fender da für verschedene Serien auf dem Markt hat. Suche was zum knopflern, also klassischen Strat Sound.
Kannst Du ein bischen was über den Klang, das Händling und die Verarbeitung Deiner Strat schreiben ? Das würde mich sehr interessieren, denn optisch ist das wirklich ein schönes Teil.

Gruß

Karl
04.11.2008 15:02:03 | Demagoge
Hallo Karl,

erst einmal Danke für die Glückwünsche. Bin auch wirklich happy!

Was den Klang angeht, so fällt es mir schwer darüber zu schreiben, da mir ein Vergleich zu anderen Strats fehlt. Ist schließlich meine erste. Wenn du da etwas mehr Info brauchst, kannst du dir die Gitarre & Bass - Ausgabe Januar 2008 - besorgen. Da wurde sie getestet. Für mich persönlich klingt sie wie der Gesang der Engel höchstpersönlich! ;-)

Auch die Sache mit dem Handling ist wohl eine höchstpersönliche Angelegenheit. Ich fühl mich sau (darf man das schreiben^^) wohl beim spielen. Solltest du auf jeden Fall antesten.

Von der Verarbeitung her, gibt es überhaupt nichts Negatives zu berichten. Keinerlei Verarbeitungsspuren zu sehen und auch Hals-Korpus-Übergang ist prima verarbeitet.

Die Aerodyne ist vom Listenpreis (ich glaube) ca. 300,- EUR günstiger als die neue American Standard und kommt dir so vielleícht ein wenig entgegen.

Ich kann jedem das Antesten uneingeschrämlt empfehlen.

Gruß,
Michael
13.11.2008 16:34:42 | Gast
Hallo Michael,

Du hast mich überzeugt, habe seit heute auch eine Aerodyne classic Strat und bin begeistert. Meine ist allerding Transparent Red.
Eigentlich hatte ich vor mir eine American Standart zu kaufen, aber diese ist tausenmal schöner und von den Pickups und vor Tremolo her ebenbürtig. Ausserdem ist die Aerodyn viel besser zu bespielen und der Sound ist richtig stratig.
Danke für Deinen Beitrag.

Gruß Karl
14.11.2008 08:31:52 | Demagoge
Hallo Karl,

das freut mich für dich. Bin ebenfalls immer noch begeistert. Ursprünglich wollte ich sie mir auch in Rot hohlen, habe dann allerdings direkt nach dem Probespielen zugegriffen und mir die vorhandene Blaue gegriffen. Macht aber nichts, ist ja eh zum Bluesen! ;-)

Gruß,
Michael

P.S.: Will übrigens auch Bilder von deiner hier sehen!^^
08.12.2009 15:04:44 | Blues-Verne
Hey, das is ja mal ne richtig schöne Geige. Als blueser und Besitzer etlicher blauhäutigen, die ich mir alle selber gestrickt habe, ist das hier wirklich die erste, welche ich mir sofort aus dem Regal gekauft hätte. Herzlichen Glückwunsch!

LG, Verne
08.12.2009 20:10:54 | Demagoge
Hi Verne,

vielen Dank, das freut mich zu höhren. Bin auch wirklich sejr zufrieden mit der ollen Gitte. Macht einfach viel Spaß!

Gruß,
Michael