Equipment » Gitarren » Line6 » blowfires Variax 500
Eintragsdatum 28.01.2011 19:53
Besitzer blowfire
Hersteller Line6
Modell Variax 500
Beschreibung So ein Jahr, nachdem Line6 mit der Variax auf den Markt kam, legte ich mir dieses Teil zu. Zu der Zeit spielte ich in einer Coverband. 3 Gitarren bei Gigs waren bis dahin Pflicht. So kam also die Variax und kurz darauf ein Line6 XTL.

Damit war alles abgedeckt. In der Band spielten alle digital, vieles kam vom Sequenzer. Kompakter und praktischer gings nicht. Von Akustik auf Brett mit einem Tritt. Genörgelt hat nie jemand, was den Sound anging. :-) Die Aufkleber im Pickupdesign habe ich dann draufgemacht umRuhe vor den "Experten" zu haben ("Sag ma, da fehlt doch was!?")
Mit der Workbench-Software habe ich so ziemlich alles nach meinen Vorstellungen verändert. Meistens wars dann ein Telemodell, Paula mit heißen PU´s und verschiedene Akustikmod.

Die Bespielbarkeit ist sehr gut. Das Modell ist noch in Korea gebaut und die Verarbeitung ist vorbildlich. Einer der konfortabelsten Hälse bis zu dem Zeitpunkt als ich meine Silu in die Hand bekam.

Alles orginal bis auf die Sperzel Klemmmechaniken.
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Bilder
28.01.2011 20:22:22 | Gast
Da sieht man mal was so ein paar PU-Patches ausmachen :-)))
28.01.2011 20:54:10 | Gast
Teste doch mal einen Humbucker am Neck - damit klingt sie viel fetter :D ;-)

Eigentlich bin ich absoluter Digital-Gegner, aber so eine Variax will ich trotzdem unbedingt mal testen, die finde ich echt interessant
29.01.2011 13:15:05 | Rat Tomago
Die PU Aufkleber geben der Gitarre tatsächlich ein "runderes" Aussehen...

Btw: schöner Fußboden, der fiel mir schon bei deinen anderen Galerieeinträgen auf ;-)
30.01.2011 10:25:31 | grommit
Woher bekommt man dieses passende Paar Cris Rea Signatur Sticker? ;-)
Sowas würde mir noch gut gefallen.
08.02.2011 16:09:43 | blowfire
Ich hatte die noch von einer C.R. Strat über.... Eingescannt und mit dem Farblaser ausgedruckt, fettich! :-)
11.10.2012 19:39:25 | Gast
das mit den Aufklebern ist eine prima Idee, werd' ich jetzt auch auf meine machen - hab' mir das gleiche Modell vor ein paar Monaten bei ebay errungen und bin auch total begeistert, soviel Sound für so wenig Geld.