Equipment » Gitarren » Mosrite » focus' The Ventures II Model
Eintragsdatum 16.06.2013 16:17
Besitzer focus
Hersteller Mosrite
Modell The Ventures II Model
Baujahr 1965
Beschreibung soo dann stelle ich mal meine Slab Body vor. Sie ist eine Partsrite, sprich, besteht aus Original (Parts von 1965) und Replika Teilen. Eine echte findet man nur schwer oder sehr überteuert.

Der Hals, die Bridge, Vibrato, Knobs, Gurtpins, Switch Tip sind Original! Der Korpus (Linde), die Lackierung (Nitro), Pickguard und der zusammenbau hat ein guter Freund von mir gemacht - Hat er Top gemacht! Die Pickups sind eine Einzelanfertigung von Hallmark. Die Elektronik ist von CTS.

Auf Mosrite Gitarren bin ich durch die Ramones gekommen! Johnny Ramone spielte einige dieser Modelle, wovon er einige auch modifiziert hat (oder hat machen lassen).

Der Sound dieser Gitarre ist was ganz besonderes, sehr sehr aggressiv (die Singlecoil Pickups haben ~12k Output) Herrlich schön um einen Marshall den Rest zu geben oder für richtig kräftige Leadsounds. Der Hals ist sehr sehr schmal und dünn, das ist nicht jedermans Sache und auch schwer zu beschreiben, wenn man keinen in der Hand hatte. Komme darauf komischerweise sehr gut zurecht und begrüße das dünne Profil beim schnellen Powerchords schrammen :) Das Vibrato ist sehr simpel konstruiert, aber arbeitet sowas von Geil und Verstimmungsfrei!

Alles in allen, eine richtig geile Gitarre :)
Bilder
16.06.2013 18:04:15 | Hallmarksweptwinger
Hi Phil, sehr cool!!!
Ich kenne ja diese Art Hälse. Finde ich auch klasse!
Ja, und mit Hallmark Pickups kann man damit sehr glücklich werden, denke ich auch.
Ne Frage zu dem Vibratosystem: Das Ding speziell kenne ich noch nicht mit dem Arm in der Mitte. Die Feder unter dem Arm läuft ja zwischen den Saiten!?!?
Wie ist das da genau geregelt? Die Saiten laufen etwas um die Feder herum?

Twang cheers!
Ralf Kilauea
16.06.2013 20:31:10 | focus
Hey Ralf,
genau, die Saiten laufen je zu dritt auf einer Seite und in der Mitte ist Platz für die Feder - Stoßen aber nicht an Ihr an, weil die Bohrungen für die Saiten am Vibra Ende genug Abstand haben :) Kann Dir bei Bedarf bessere Bilder schicken