Equipment » Gitarren » Yamaha » Hallmarksweptwingers SGV300
Eintragsdatum 29.04.2017 17:13
Besitzer Hallmarksweptwinger
Hersteller Yamaha
Modell SGV300
Baujahr 1999
Seriennummer QJ15108
Beschreibung Hier eine Yamaha SGV300 von 1999. Die Gitarren waren um 2000 kein großer Renner da vom Aussehen her sehr extrem. Ich liebe den Look total! Die SGV300er sind eigenständige Gitarren, es gab in den 60ern ähnliche Modelle vom Body und der Pickupbestückung her. Das Tremolosystem ist komplett neu entwickelt worden für die SGV300 und das Schwestermodell SGV800 (welche ich persönlich nicht gut finde... Hatte schon zwei, beide wieder verkloppt.)
Die beiden hinteren Pickups lassen sich zu einem Humbucker stufenlos zusammenfaden.
Der Sound ist für mich ähnlich einer Fender Jaguar aber mit etwas mehr "Wumms"!
Diese hier war vor Jahren mein erstes Lackierprojekt. Sie war metallic rot, ich wollte aber unbedingt eine weiße. Habe mir dann im Baumarkt einfach ne Lackdose gekauft, den alten Lack angeschliffen, den Body mit einer Flex noch etwas mehr geshapt, dann in der Garage loslackiert. ...man sammelt so seine Erfahrungen sage ich mal. :) Nach ein paar Anläufen dann noch etwas Klarlack drauf und ich war zufrieden mit dem Ergebnis.
Das Pickguard habe ich mir aus einem Rohling auch neu gesägt. Habe dabei die wellenähnlichen Endungen stellenweise noch etwas weiter gezogen.
Habe die Yamaha schon viel live gespielt. Liegt super sportlich am Körper, spielt sich wie Butter, macht Spaß. Ich kann sie sowohl in meiner Surfband als auch in meiner Punkband einsetzen. Soundmäßig ist die Yamaha wirklich super flexibel!
Wer mal eine findet: Ausprobieren!
Bilder