Equipment » Amps & Effekte » Strymon » Hallmarksweptwingers Flint
Eintragsdatum 25.05.2017 16:10
Besitzer Hallmarksweptwinger
Hersteller Strymon
Modell Flint
Baujahr 2009
Seriennummer S12-58456
Beschreibung Hier ein Flint Pedal von strymon. Habe ich vor ein paar Jahren für 279€ erstanden. Mittlerweile kosten diese Teile über 300€? Das Flint liefert einem einmal wunderbare Tremolosunds! Ich nutze meist nur das `61 harmonic, welches wie die Tremolos aus den alten Fender Amps von ´59 -´61 klingt. Das Tremolo macht den Sound wirklich noch eine Nuance wärmer, dicker, einfach "schöner"!
Auch die Reverbsounds klingen sehr sehr gut! Wir sind es in der Surf Band gewohnt, mit unseren Fender Reverb Hallkisten zu spielen, habe aber auch schon eine ganze Tour "nur" mit den Flint Pedalen gespielt.
Also, für mich heisst hier ganz klar: Einmal Geld ausgeben und eben ein taugliches Pedal haben, daß auch livetauglich und bandtauglich ist!
Der gute Grundsound wird nicht durch das Pedal beeinträchtigt, was ich immer seeeeehr wichtig finde.
Bei jutjub gibt es viele Demos dazu.
Bilder