Equipment » Gitarren » Gibson » madler69s SG Special
Eintragsdatum 20.07.2007 22:49
Besitzer madler69
Hersteller Gibson
Modell SG Special
Baujahr 1988
Seriennummer 82878xxx
Beschreibung Hier ein weiteres meiner Schätzchen, eine Gibson SG Special
von 1988 in Ferrari Red. Ich denke in dieser Farbe recht selten.
Ich habe sie für kleines Geld aus der Bucht gefischt.

Eigentlich war es mehr ein Versehen. Ich habe ne viertel Stunde
vor Auktionsende mal nen 5er mehr geboten, als den aktuellen Preis,
weil ich dachte, der Preis geht noch wesentlich höher, aber dann hat
sich nix mehr getan und zack war's meine. Toll, wenn man gerade
keine Kohle übrig hat :-(

Erst habe ich den Verkäufer angemail, ob er sie für den Kurs
überhaupt abgeben will. Er schrob mir, dass er eigentlich mehr
erwartet habe, aber dringend Geld bräuchte.

Ich hab dann bei meiner Plattenfirma nachgefragt, ob die mir
das Geld leihen und ich es dann von Gagen abstottern kann.
Aber nett wie Impact Records nunmal ist, haben die mir dann
die SG gekauft. Klasse, meine erste Gibson und die auch noch
geschenkt :-) Da kann man nicht meckern ...

Sie ist fürs Alter in ganz gutem Zustand. Hals, Bünde und Griffbrett
haben noch locker 95%, ein paar Macken hier und da aber Alles in
Allem echt ziemlich O.K. und noch relativ Original. Siehe:

http://www.everythingsg.com/index.php/1988g

Von einem Vorbesitzer wurde ein Pickguard im 61er Style montiert,
also das Kleine und zwei Mini-Schalter zum splitten eingebaut.
Ich hab die Tulips aus Kunsstoff gegen Metal-Tulips getauscht,
da ich die Plastik-Dinger nicht so toll finde. Ob die Pickups zu
der Gitarre gehören weiss ich nicht, sind aber auf jeden Fall von Gibson.
Sie haben so ne Art Platine mit Lötpunkten auf der Rückseite.
Dort sind die Kabel angelötet. Wenn da jemand was drüber weiss,
immer her mit den Infos.

Gruss

Manuel
Bilder
21.07.2007 13:05:11 | Gast
Hui, in dieser Farbe sieht sie ja richtige böse und gefährlich aus (Devil). ;)
Mir persönlich wäre es zwar zu knallig aber macht sich bestimmt gut auf der Bühne.
Interessant finde ich auch die Tatsache, dass man die Pickups splitten kann.
Hab ich so noch nie an ner SG gesehn. Nette Idee.
23.07.2007 13:09:23 | karlchen
Interessantes Stück Gitarre.. ich liebe SG's.. so eine habe ich noch nicht gesehen.. die würde ich gerne mal in die Hand nehmen...
Gerade wie die mit Coil-Splitting klingt würde mich brennend interressieren. Hast du zufällig eine Hörprobe?

Gruß
23.07.2007 13:49:19 | madler69
tach zusammen ! ja, sie ist schon rechtknallig in dem rot.
sieht besonders heiss aus mit meinem quitsch-gelben gitarrengurt
auf dem "police-line, do not cross" steht :-)
das mit dem coil-splitting bringt schon einige sound-varianten mehr.
@karlchen: eine hörprobe habe ich leider nicht, kannst dich aber gerne
melden falls du mal im ruhrgebiet bist, ich weiss ja nicht wo du her kommst ...