19" Effektgerät beim Halfstack...? ***[Lösung gefunden]


Daniel
Daniel
Well-known member
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
1.866
Hi...

Mein kleines unbedeutendes Problem ist, dass ich nicht weiss, wohin ich mein 19" Effektgerät hintun soll. Momentan noch spiele ich einen Marshall 6100 mit ner 1960 TV 4x12". Ich habe mal ein kleines Gestell gekauft, damit ich das 19" Rack auf das Top legen kann, aber dies ist nicht wirklich stabil, so dass das 2HE Rack auch schon fast runtergefallen ist.

Wo habt Ihr Eure 19" Effektgeräte...?

Ich habe mir ernsthaft überlegt, ein Case für das Top bauen zu lassen, wo unten 1 HE eingebaut ist, wo das Teil eingebaut wird. Ist das was, oder habt Ihr andere Lösungsvorschläge...?

Besten Dank schonmal...
 
A
Anonymous
Guest
Hallo Daniel,

ich hatte mir mal eine Holzkonstruktion zusammen geschraubt, womit ich meinen damaligen 19" Tuner zwischen Topteil und Box legen konnte. Das fand ich auch optisch ganz nett, vielleicht ist das ja auch eine Möglichkeit für dich. Sah quasi so aus:

||||||||||||||||||||||
|||||TOPTEIL|||||||
||||||||||||||||||||||

|| <<tuner>> ||

||||||||||||||||||||||
||||||||||||||||||||||
||||||||||||||||||||||
|||||||BOX||||||||||
||||||||||||||||||||||
||||||||||||||||||||||
||||||||||||||||||||||
 
A
Anonymous
Guest
Daniel":zfb5ma35 schrieb:
Hi...
Wo habt Ihr Eure 19" Effektgeräte...?

Ich habe kürzlich einige Kunststoffracks aus der Serie, die von Adam Hall vertrieben werden, erworben. Unter anderem ein 2 HE. Das ist auch stabil genug, um das Topteil drauf zu stellen und trägt nicht auf.
 
Daniel
Daniel
Well-known member
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
1.866
Hallo

Einfach ein Rack zwischendrein stellen schaut nicht besonders gut aus (das Auge "isst" ja mit) und ist mir auch nicht stabil genug.

||||||||||||||||||||||
|||||TOPTEIL|||||||
||||||||||||||||||||||
___¦<tuner>¦___
||||||||||||||||||||||
||||||||||||||||||||||
||||||||||||||||||||||
|||||||BOX||||||||||
||||||||||||||||||||||
||||||||||||||||||||||
||||||||||||||||||||||

Danke für die Ideen, aber gibt's keine "professionelle" Lösung...?
 
Gerrit
Gerrit
Well-known member
Registriert
28 Januar 2006
Beiträge
1.736
sonic-23":35ob9n4y schrieb:
Hallo Daniel,

ich hatte mir mal eine Holzkonstruktion zusammen geschraubt, womit ich meinen damaligen 19" Tuner zwischen Topteil und Box legen konnte. Das fand ich auch optisch ganz nett, vielleicht ist das ja auch eine Möglichkeit für dich. Sah quasi so aus:

||||||||||||||||||||||
|||||TOPTEIL|||||||
||||||||||||||||||||||

|| <<tuner>> ||

||||||||||||||||||||||
||||||||||||||||||||||
||||||||||||||||||||||
|||||||BOX||||||||||
||||||||||||||||||||||
||||||||||||||||||||||
||||||||||||||||||||||

Das habe ich auch mit meinem TC G-Major gemacht. Das erfordert nur minimale Holzarbeit. Ich habe mir massive Hölzer, die etwas höher als das Gerät selber sind, besorgt. Die habe ich dann schwarz gesprayt und mein TC drangeschraubt. Die Konstruktion hält bombenfest und es sieht schick aus. Die Füße leigen jetzt auf den Holzblöcken und zwischen Amp und Effekt ist ca. 1,5 cm Luft.

So eine Konstruktion lässt sich sicherlich auch auf 2 HE erweitern. Für mich war es zumidest DIE Lösung.
 
A
Anonymous
Guest
Hi!
Ähnlich wie Gerrit schon schrieb! Entweder selbst bauen, oder bauen lassen, und in der Optik an die anderen Geräte anpassen! Das heißt eben so breit wie die 4x12er, mit Marshall-Ecken, etc............................! Dabei auch "antirutsch" bedenken, daß der Amp auch schön stehen bleibt! - Wenn du handwerklich fit bist, kannst du sowas sicher selbst umsetzen!
Ich hatte mir mal so ein Teil gebaut mit einem 19" Effekt, und noch einem 1/2 19" Teil nebendran! Hat optimal gepaßt, und hat gut ausgesehen!
Nice day, Grüsse: "ACY"
P.S.: Warum nicht unten zwischen die Rollen der Box mit nem 1HE Case? Natürlich nur dann, wenn du nicht direkt an das Gerät ran mußt!
 
Gilliw
Gilliw
Well-known member
Registriert
21 Oktober 2003
Beiträge
89
Ich hatte mir früher auch mal für mein 19" Effekt was gebastelt , unter dem Gehäuse hab ich einen Schlit reingesägt, damit der Kasten genau über dem Griff vom Amp paßte und somit nicht runterfällt.

alesis.jpg


Stack.jpg


Also wenn hab das Teil noch in der Garage liegen , für Materialkostenpreis würd ich es dir überlassen.

Gruß Gilli
 
A
Anonymous
Guest
Hi Gilli!
Echt verrückt!!! Hatte gerade eben (im Moment) mal wieder mein "uraltes" "Quadraverb" angeschlossen, ich schätze das erste mal seit ca. 8 Jahren, und das Teil läuft immer noch einwandfrei! Und jetzt klicke ich auf dein Posting - Quadraverb! Griiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiins!!! Schon ewig kein´s mehr gesehen! Lustige Zufälle! - Oder Schicksaal????????????? :?: :?: :?: :?:
Nice day, Grüsse: "ACY" :evil:
 
Gilliw
Gilliw
Well-known member
Registriert
21 Oktober 2003
Beiträge
89
Tja , die beiden Effekte sind leider nicht mehr in meinem Besitz , auch der Amp nicht mehr , da auch ich zeitweise unter G.A.S leide und Neuanschaffungen tätigen muß . Aber die Effekte waren jedenfalls sehr gut im gegensatz zu den Behringer teilen . Jedenfalls ist das ein sehr robustes Teil .
 
Daniel
Daniel
Well-known member
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
1.866
Gilliw":1mmr4ghx schrieb:
Also wenn hab das Teil noch in der Garage liegen , für Materialkostenpreis würd ich es dir überlassen.

Besten Dank für das Angebot, aber eigentlich brauche ich nur eine HE und vielleicht noch eine halbe HE für den Sender... das Teil ist mir doch etwas zu gross...!
 
Gerrit
Gerrit
Well-known member
Registriert
28 Januar 2006
Beiträge
1.736
ACY":11ypemum schrieb:
Dabei auch "antirutsch" bedenken, daß der Amp auch schön stehen bleibt! - Wenn du handwerklich fit bist, kannst du sowas sicher selbst umsetzen!

Also ich hab alles im Baumarkt bekommen (auch Gummifüße). Alles für weniger als 30 €. Wirklich kein Problem. Wenn man es sauber macht, sieht es auch noch ganz nett aus.

Bei mir liegen allerdings die Gummifüße etwas zu nahe bei einander, sodass mein Top auf der Holzkonstruktion aufsitzt. Ich habe unter und auf den Holzklötzen Gummifüße, damit alles stabil und sicher steht.

Es ist in jedem Fall eine Überlegung wert. Aber das größte Problem dabei ist auch, dass die Effekte, Tuner, Sender/Empfänger, etc. beim Transport ungeschützt sind und dann bei Unachtsamkeit kaputt gehen könnten. MIr ist es noch nicht passiert. Ich klopf auf Holz!!!
 
A
Anonymous
Guest
Hallo,

ich denke Daniel ist wirklich auf der Suche nach einer professionell produzierten Lösung, falls er sich etwas hätte selber bauen wollen, hätte er wohl gar nicht diesen Theard gestartet - wer Gitarren baut wie Daniel wird mit sowas wohl keine Schwierigkeiten haben (ist mir grad so gekommen... ;-)

Gruß,
Nils
 
Gilliw
Gilliw
Well-known member
Registriert
21 Oktober 2003
Beiträge
89
sonic-23":3c5gwqbf schrieb:
Hallo,

ich denke Daniel ist wirklich auf der Suche nach einer professionell produzierten Lösung, falls er sich etwas hätte selber bauen wollen, hätte er wohl gar nicht diesen Theard gestartet - wer Gitarren baut wie Daniel wird mit sowas wohl keine Schwierigkeiten haben (ist mir grad so gekommen... ;-)

Gruß,
Nils

Axo und ich dachte er fragte nur , weil ihm das Selberbauen einer Kiste zu Anspruchlos wäre . Ist wie mit den Ingeneuren , die denken auch alle viel zu kompliziert , weil si ja nicht mehr einfach denken können :D
 
Daniel
Daniel
Well-known member
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
1.866
Hallo...

Nein, ich werde kein Case selbst bauen. Ich habe nicht das passende Material und für den Preis wo ich es mir kaufe, bekomme ich ein professionelles Case. Deshalb überlasse ich das den Profis...!!!

Ich will mich jetzt mal schlau machen, ob meine Idee durchführbar ist und ob diese auch bezahlbar ist.

Ich habe mir ernsthaft überlegt, ein Case für das Top bauen zu lassen, wo unten 1 HE eingebaut ist, wo das Teil eingebaut wird.
 
Daniel
Daniel
Well-known member
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
1.866
Hallo Jürgen

Ja danke, mir geht es gut. Zwar schmerzt mir mein Steissbein, weil ich mit dem Rad auf die Fresse gefallen bin, aber das interessiert niemanden... :lol: ;-) :cool:

Danke für die Links. Ich habe sehr gute Erfahrungen mit Swisscase ( www.swisscase.ch ) gemacht, von daher werden die mein Case herstellen. Fotos sind aber immer gut, um auf verschiedene Ideen zu kommen.
 
A
Anonymous
Guest
Hi!
Bernard Allison sehe ich mir am Mittwoch hier in Aschebersch (Aschaffenburg) an! Wird bestimmt ein schöner Abend!
Gruß, "ACY"
 
A
Anonymous
Guest
Moinsen,


also wenn du nur ein 19 zoller hast

legs doch einfach unter den Marshall und zwei Holzklötzchen links/rechts

ich habe auch für Quick Gigs 19 zoller AUF nen Marshall gelegt...
Gott alleine weiss ...wieviel davon zu Bruch gingen

eine andere Überlegung ist nämlich..
evtl. willst du dir mit der Zeit neues/weiteres anschaffen...daher "think big"
und mach direkt eine vernünftige Lösung

zB. Rack neben dem Stack

8 HE sind Ratz Fatz voll...


greez
 
Daniel
Daniel
Well-known member
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
1.866
Hallo...
legs doch einfach unter den Marshall und zwei Holzklötzchen links/rechts

Wie schon geschrieben, ist mir das zuwenig stabil.

ich habe auch für Quick Gigs 19 zoller AUF nen Marshall gelegt...
Gott alleine weiss ...wieviel davon zu Bruch gingen
Ich habe ein spezielles Gestell gekauft, um die 19" Teile auf den Marshall zu legen. Zu gefährlich, da musste Flügel an das Rack schrauben, denn das fliegt oft genug herab.
eine andere Überlegung ist nämlich..
evtl. willst du dir mit der Zeit neues/weiteres anschaffen...daher "think big"
und mach direkt eine vernünftige Lösung
zB. Rack neben dem Stack
8 HE sind Ratz Fatz voll...

Solange ich mit nem Top spielen werde, wird mir eine HE reichen, da bin ich mir ganz sicher. Das G-System kann so viel, das wird mich noch Jahre beschäftigen.
Sobald ich auf ein Rack umsteige, ist's ja eh kein Problem mehr.
 
Jamalot
Jamalot
Well-known member
Registriert
20 Januar 2002
Beiträge
868
Hey Daniel, lass Dir doch ein Case für das Topteil bauen und einen 1He Einschub direkt dabei. Siehe hier:
1he.jpg
 
Daniel
Daniel
Well-known member
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
1.866
Hallo...

Haargenau sowas meinte ich...! Nur ein bisschen anders... ;-) :lol: :shock:
Ich habe schon mit Swisscase telefoniert. Er habe sowas schon öfters gemacht. Na also... kein Problem, nur einfach Sauteuer...! Da kostet das Case locker soviel, wie ich für den Marshall bezahlen musste... :| :roll: :oops:
 
Daniel
Daniel
Well-known member
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
1.866
Hallöchen

Endlich ist mein "Problem" gelöst...!!!

RK-front1.jpg

RK-front2.jpg

RK-back.jpg



Wie man auf den Fotos sehen kann, habe ich das Nady in der Rückseite eingebaut. Vielleicht wird das nochmals geändert. Mal schauen.
Leider fehlen mir noch 2 Winkeljacks und etwas Schrumpfschlauch, um die ganze Sache fertig zu machen, aber ansonsten bin ich jetzt zufrieden... denke ich mal...!!! Ach ja, das Teil unten rechts ist das Nobels MS-4. Leider darf man den RoadKing nicht über Stereo Relais umschalten, welche das G-System hat. Tja, man kann nicht immer gewinnen. :-D
Das Case ist massgeschneidert und auch dementsprechend teuer gewesen, aber ich denke, dass sich das auf Dauer auszahlen wird.

Besten Dank an alle, die mir mit ihren Meinungen geholfen haben...!
 
 

Oben Unten