2*10 Gitarrenbox


A
Anonymous
Guest
Hallo Guitarworld,

Ich möchte mir für kleinere Gigs eine 2*10 Box zulegen oder selbst bauen, die handlich zu transportieren ist. Die Box betreibe ich mit meinem Bogner Alchemist Topteil, dass ich dann auf 20 Watt fahren würde - möchte mir ungern für solche Zwecke einen weiteren Amp zulegen und eher das eingespielte, gewohnte Equipment verwenden.

Hat jemand Erfahrungen, welche Cabinets in 2*10 es überhaupt gibt?
Bisher hab ich nur eins von Laney gefunden URL Laney GS210VE welches mit Jensen C10Q Ceramic Vintage bestückt ist.

Weiss jemand was Speaker bzw. das Laney Cab taugen? (Musikrichtung ist Blues / Rock - in klassicher Besetzung Drum / Bass / 2*Git)

Hat jemand Tipps für 10 Zöller mit ordentlichem Preis / Leistungsverhältniss ?

Hat jemand Tipps was die Dimensionierung der Box angeht und wie sich offen / halboffen / geschlossen unterscheiden ?

Trotz vorhandenem Bastelwahn und Zugriff auf Werkzeug würde ich - wenn die Laney Box taugt - den Eigenbau sparen und für knapp über 200 Euro die Box bestellen - leider kann ich die hier in Karlsruhe nicht antesten, weil nirgendwo vorrätig :-(

Merci für eure Ideen,

Heiko
 
A
Anonymous
Guest
Hallo Heiko,

zu der von dir erwähnten Laney Box kann ich nicht viel schreiben, weil ich sie noch nicht gehört habe. Das ist allerdings eine geschlossene Box. Könnte sein, das dir das auf Dauer nicht gefällt.

Selbst bauen ist kaum rentabel. Die Box, die dir Ferdi empfohlen hat ist sehr gut und ist auch bestens gefertigt. Du bekommst diese Boxen auch als sogenannte Flex-Back Version, d.h. du kannst sie geschlossen, 1/3 offen, oder 2/3 offen spielen - sehr geil!
flex.jpg


Was ich dir aus eigener Erfahrung an 10" Speakern empfehlen kann für deinen Stil sind:

Eminence Guitar Legend 105 - mit 45 Euro DER Preishit. Toller universeller Speaker mit sehr gutem Sound. Das wäre meine Wahl.
Eminence Ragin Cajun - sehr lauter und ausgewogener Speaker. Klasse für Crunchsounds & more.
Celestion G10 Greenback. Mit knappen 100 Euro nicht ganz billig, aaaaber extrem geiler Speaker mit cremig-mittigem Sound. Ideal für vintage Rock'n Roll Sounds!

Beachte aber, alle diese Speaker klingen erst nach einer gewissen Einspielzeit!
 
A
Anonymous
Guest
Moin,

ich besitze mehrere selbstgebaute 1x und 2x10" Boxen. bei den 2x10" habe ich mich an den Maßen der alten TAD-Box orientiert...
Nochmal selber bauen würde ich eigentlich nicht, sondern bei Tube-Town gucken..., mit der spannenden Frage ob amerikanisch (Kiefer / Pinie) oder englisch (Multiplex)...

Als Speaker werfe ich mal mal Jensen Chicago / Modern Series ins Rennen - gut und günstig und vom Klang her m.E. (ich habe keine Fledermausohren) zwischen Celestion und "amerikanisch-weich"...
 
A
Anonymous
Guest
... war grad Holz kaufen, es geht jetzt doch in Eigenregie los ... hab mal das Projekt als Thread unter Bastelecke angefangen zu dokumentieren ...
 
 

Oben Unten