4HE vollmachen...


A
Anonymous
Guest
Ich habe noch ein 4HE-Leergehäuse passend zu meinen Amps. Das schöne, schöne Gehäuse so leer... :-(

Suche nach Ideen das Ding (ggf. auch sinnlos, HWOF [Hauptsache wichtig ohne Funktion]) vollzukloppen. Vielleicht ein Peakmeter? Irgendwelche alten Effektgeräte? Die 4HE müssen voll...

Wer hat was zu verkaufen? Angebote, Ideen, her damit... :)

Dirk
 
A
Anonymous
Guest
Ich spinn jetzt mal rum, ein TFT-Bildschirm, der der Gehäuse auf Maß (gibt es, ist aber unbezahlbar) ausfüllt, dazu ein Rechner im Gehäuse, der je nach gewähltem Sound per Midi einen Steuerbefehl erhält und dementsprechend bestimmte Grafiken oder was auch immer anzeigt...

Oder sowas, auch nicht meine Preisklasse: http://shop.vuetec.de/KVM9032W-rackmout-9-HD-Monitor_detail_1067.html ;-)
 
A
Anonymous
Guest
lpopphusen schrieb:
(sinnlos, HWOF [Hauptsache wichtig ohne Funktion])
Behringer...



Oder was Sinvolles:

[img:800x542]http://www.canford.co.uk/images/itemimages/large/11-231_02.jpg[/img]

http://www.canford.co.uk/Products/11-231_CANFORD-RACKWINE-Winerack-rack-mount-3U-black

Gruß,
 
A
Anonymous
Guest
Hallo,

Zu erst einmal : Frohe Weihnachten (gehabt zu haben) !

Ich habe mal ein entsprechendes Case mit Mitteltönern, Hochtönern und entsprechenden Frequenzweichen bestückt, um mit einer Akustik-Gitarre über einen Röhrenamp spielen zu können.

Frohes Fest, Berthold
 
A
Anonymous
Guest
http://www.ebay.at/itm/SIEMENS-Sitral-V276-Mic-Pres-x8-Legends-Racked-1960s-Discrete-Technology-/110993268360#ht_582wt_1070

eine Investition, für das gesamte Musikerleben ausreichend
 
A
Anonymous
Guest
Wie wär´s mit ner rackschublade 4 HE? Oder 2 x 2 HE? Für Kabel und allen notwendigen Krams.

http://www.thomann.de/de/search_dir.html?xsid=9bc0536ce27387049654d590452c9df4&sw=rackschublade
 
A
Anonymous
Guest
Luc schrieb:
Wie wär´s mit ner rackschublade 4 HE? Oder 2 x 2 HE? Für Kabel und allen notwendigen Krams.

http://www.thomann.de/de/search_dir.html?xsid=9bc0536ce27387049654d590452c9df4&sw=rackschublade

Hab schon eine. Nur der letzte Ausweg, weil's nicht leuchtet und blinkt... ;-)
 
A
Anonymous
Guest
beat-club schrieb:
Hallo,

Zu erst einmal : Frohe Weihnachten (gehabt zu haben) !

Ich habe mal ein entsprechendes Case mit Mitteltönern, Hochtönern und entsprechenden Frequenzweichen bestückt, um mit einer Akustik-Gitarre über einen Röhrenamp spielen zu können.

Frohes Fest, Berthold

Gute Idee! Spiele verstärkt aber nur 'ne normale E-Gitarre...
 
Riddimkilla
Riddimkilla
Well-known member
Registriert
4 Januar 2008
Beiträge
3.473
Ort
Takatukaland
[img:800x500]http://www.behringer.com/assets/T1950_P0037_FrontPerspective_View.jpg[/img]

[img:500x131]http://www.cellar-studios.co.uk/equipment/t1952.jpg[/img]

Sieht auch beeindruckend aus, oder?
 
L
limshady
Active member
Registriert
18 Mai 2010
Beiträge
29
Kannst Mir ein bunt leuchtendes wireless abkaufen :)
Male dir sonst auch ein schoenes bild dazu
 
A
Anonymous
Guest
Riddimkilla schrieb:
[img:800x500]http://www.behringer.com/assets/T1950_P0037_FrontPerspective_View.jpg[/img]

[img:500x131]http://www.cellar-studios.co.uk/equipment/t1952.jpg[/img]

Sieht auch beeindruckend aus, oder?

Allerdings, sehr!
 
uwich
uwich
Well-known member
Registriert
28 Dezember 2009
Beiträge
505
Vielleicht baut Dir einer eine "Ping"-Maschine im 4HE-Format?

http://www.youtube.com/watch?hl=de&gl=DE&v=arCITMfxvEc
 
Monkeyinme
Monkeyinme
Well-known member
Registriert
3 Januar 2007
Beiträge
2.900
Ort
Im Musikzimmer
Moin,
ich finde ja das mit den Weinflaschen am witzigsten! Solltest du lieber Bier trinken beim Auftritt, wäre ein Styoporeinsatz nötig, der die vorgekühlten Flaschen den Abend über kühl halten kann. Vorne dran noch ein ausklappbarer Flaschenhalter...

Oder, für die MuPo, irgendwelche sehr schrägen, oder bekannt schlechten 19" Einschübe reinsetzen, ein Signal von irgendwoher einschleifen und die Clip LED immer schön leuchten lassen. "Nur die Verzerrung der D/A Wandler des Nobles SST-19 bringen mir diesen crispen Sound, der die Eier meines Marshall so unterstützt. Ich habe schon viel an High End Preamps getestet, aber keiner ist so vintage wie dieser!"

;-)

Ciao
Monkey
 
A
Anonymous
Guest
uwich schrieb:
Vielleicht baut Dir einer eine "Ping"-Maschine im 4HE-Format?

http://www.youtube.com/watch?hl=de&gl=DE&v=arCITMfxvEc

dann hätte ich das gerne im Woman-Design...

[img:752x459]http://blog.rebellen.info/wp-content/uploads/2010/03/mann-frau.jpg[/img]
 
A
Anonymous
Guest
Monkeyinme schrieb:
Moin,
ich finde ja das mit den Weinflaschen am witzigsten! Solltest du lieber Bier trinken beim Auftritt, wäre ein Styoporeinsatz nötig, der die vorgekühlten Flaschen den Abend über kühl halten kann. Vorne dran noch ein ausklappbarer Flaschenhalter...

Oder, für die MuPo, irgendwelche sehr schrägen, oder bekannt schlechten 19" Einschübe reinsetzen, ein Signal von irgendwoher einschleifen und die Clip LED immer schön leuchten lassen. "Nur die Verzerrung der D/A Wandler des Nobles SST-19 bringen mir diesen crispen Sound, der die Eier meines Marshall so unterstützt. Ich habe schon viel an High End Preamps getestet, aber keiner ist so vintage wie dieser!"

;-)

Ciao
Monkey

Ich bin Typ Wasser (laaangweilig), die passen da auch rein. Ich hatte schon einen Versuch mit einem Mini-Röhrenbildschirm und so'nem DIY-Oszilloskop gestartet, aber ein Kabel falsch und das Teil war hinüber...

btw... ich BIN die MuPo ;-)
 
A
Anonymous
Guest
lpopphusen schrieb:
wiesi schrieb:
http://www.ebay.at/itm/SIEMENS-Sitral-V276-Mic-Pres-x8-Legends-Racked-1960s-Discrete-Technology-/110993268360#ht_582wt_1070

eine Investition, für das gesamte Musikerleben ausreichend

fettes Teil, aber zu teuer

hochgerechnet auf

ein gesamtes Musikerleben

den ganzen fürchterlichen Sch...dreck den man sonst kauft und wieder verkauft (siehe in diesem thread Behringer...) und unnütz Zeit verpulvert

etc...

NICHT
 
A
Anonymous
Guest
Falls das Gerät auch Sinn machen darf: Ich hätte da noch ein orschinoules Dunlop Rack Wah ausn 90ern abzugeben... ;-)
 

Ähnliche Themen

 

Oben Unten