4x12 - Box umlöten...


A
Anonymous
Guest
Hi Leute!

Ich hab mir vor ein paar Wochen eine Hughes & Kettner-Box gebraucht besorgt und bin echt begeistert, jedoch möchte ich diese jetzt an meinen stereo Gallien Krueger-amp anschliessen.
Die Box hat 16 Ohm (dann hat jeder speaker wohl 4 ohm) und ich hätte jetzt mal gedacht, dass ich einfach die 2 linken und die 2 rechten Lautsprecher jeweils in Reihe schalte und dann an die 2 Klinkenbuchsen der Box anschliesse... Somit hab ich dann 2x8ohm stereo...
Nun die Frage: Is das so richtig, wie ich mir das gedacht habe, oder muss ich da irgendwas anders machen?

Danke schonmal.
Eddy
 
A
Anonymous
Guest
theoretisch ist es richtig, was du schreibst. WENN jeder Lautsprecher tatsächlich 16 Ohm hat.
 
A
Anonymous
Guest
Hi, Polli
Meintest du 4 ohm ?
Ich denke mal , wenn cih die box dann aufschraube, dann wird das wohl an den speakern dran stehen, oder?
Eddy
 
finetone
finetone
Well-known member
Registriert
9 Januar 2003
Beiträge
2.642
EDDYTHEGLANZ":3r8gzq7t schrieb:
Hi, Polli
Meintest du 4 ohm ?
Ich denke mal , wenn cih die box dann aufschraube, dann wird das wohl an den speakern dran stehen, oder?
Eddy
Hi,
wenn Du 4 Ohm-Speaker hast, mußt Du sie in Reihe schalten, wenn Du 16Öhmer hast, schaltest Du sie parallel. In beiden Fällen bekommst Du (bei zwei Lautsprechern) 8 Ohm als Gesamtimpedanz.
 
A
Anonymous
Guest
eddy. jau meinte ich so mit 4 Ohm, oben habe ich Kappes geschrieben. Wenn´s mehr an Ohm ist, wäre es auch nicht schlimm, wird halt nur leiser
 
A
Anonymous
Guest
Hi!

Danke erstmal für die Tipps. Ich werde dann mal sehen, wann ich die Box umlöte!
Bei Prolemen melde ich mich nochmal:)

Bis Dann
Eddy
 
 

Oben Unten