Acoustic Gitarre...


A
Anonymous
Guest
Hallo alle zusammen!

Ich möchte mir demnächst mal eine neue Gitarre zulegen. E-Gitarre schön und gut aber für´s zupfen ist das finde ich nicht optimal und der Sound ist eben auch nicht 1:1.
Kosten sollte sie max. 500 Euro. Bisher habe ich eine Art&Lutherie im Blick, weiss jemand etwas über diese Gitarren ?
Vielleicht könnt ihr mir ein paar Tipps geben, was ich beachten sollte bzw. sagen, was ihr über diese Marke wisst.

http://www.thomann.de/de/artlutherie_cu ... _black.htm

Das ist das Modell.

Eine Cutaway hätte ich schon gerne...

Hoffe ihr könnt mir helfen!

Lg

Marius
 
A
Anonymous
Guest
Die ist ganz brauchbar und das Geld auf jeden Fall wert, so wie eigentlich alles aus dem Hause Godin. Ich selbst spiele ein Seagull 12string, die ich gekauft habe nachdem ich alle üblichen 12er unter 1000Euro getestet hab (Taka, Ibanez, Epi ...). Die Seagull hatte die Nase weit vorn. Die A&Ls hab ich auch schon getestet, sind von der Quali das selbe.
 
A
Anonymous
Guest
Super, vielen Dank für die schnelle Antwort.
Muss ich mal gucken, ob ich einen Händler in der Nähe finde, bei dem ich so eine antesten kann...
 
kopflos
kopflos
Member
Registriert
6 August 2010
Beiträge
17
hab mir letzten Monat auch eine neue Steelstring gekauft.
Wollte erst im Internet eine Lag bestellen, da die Kritiken ja sehr gut ausfallen.
Bin dann aber doch ins Fachgeschäft und hab 2h alle möglichen Modelle incl. Martins bis 3kEUR durchprobiert - das rückt dann schon einige vorgefasste Meinungen zurecht. Letztendlich bin ich dann mehr Geld losgeworden als gedacht, habs aber nicht bereut.

Diverse Lags habe ich auch angespielt, ganz nett, habe aber letzendlich doch keine Lag gekauft sondern eine vollmassive Ortega.

Fazit: ich kann dir nur empfehlen, die Gitarren selbst auszuprobieren.
Bin ansonsten wirklich überzeugter Webeinkäufer, aber die Haptik merkst du halt erst beim Anspielen.

Gruß
Anton
 
A
Anonymous
Guest
Hallo Marius,

unbedingt selber in einem Laden mit großer Auswahl testen gehen und auch mal einen Blick auf "Cort" werfen. Auf eine Cort aus der Earth Serie ist damals meine Entscheidung gefallen.
 
A
Anonymous
Guest
Daran anschliessend, wo gibts denn rund um Köln/Trier/Saarland gutsortierte Akustikläden?

Ich hab neulich bei Musik Produktiv ein paar Taylors ausprobiert, das ist die Richtung, in die ich gehen möchte. Aber morgen bin ich in Kölner Nähe, da könnte ich noch mehr ausprobieren.

SuFu gibt das hier aus, aber ich weiß nicht, welche sich davon für Akustikgitarren lohnen:
* Uli's Musik, Inh. Uli Kurtinat
Helios Str. 6, 50825 Köln
http://www.ulis.com/

* Phantom-Guitars
Theophanostr. 24, 50969 Köln
http://www.phantom-guitars.de/

* Realguitars, Inh. Ulli Stöveken
Wilhelmstr. 23, 51379 Leverkusen
http://www.realguitars.de/

* SignGuitars Jochen Imhof
Viktoriastrasse 29, 52066 Aachen
http://www.sign-guitars.de/

* Christof Kost
Viktoriastrasse 29, 52066 Aachen
http://www.christof-kost.de/

* Walter Kraushaar, Werkstatt für Gitarrenbau
Ahornweg 2, 52080 Aachen
http://www.kraushaar-gitarren.de/

* Renatus Lechner, Lauten- und Gitarrenbau
Bergstr. 8, 53578 Windhagen
http://www.renatus-lechner.de/

* Morgaine Guitars Jörg Tandler
Zur Peterskirche 19, 56154 Boppard
httk://www.cms-music.de/main/morgaine/

* Georg Gose
Hellenstr. 58, 56179 Vallendar

* Hartmut Hegewald, Gitarrenbaumeister
Eichholzstr. 3, 59199 Bönen
http://www.hegewaldgitarrenbau.de/

* music world, Inh. Meinolf Kahrig,
Hasselborn 53, 59929 Brilon
http://www.musicworldbrilon.de/
 
A
Anonymous
Guest
Ulis ist klein, aber fein, ansonsten ist auch das Guitar Center Cologne zu empfehlen - m.E. sehr gut sortiert, große Auswahl.
 
A
Anonymous
Guest
ich empfehle dir auch eine Cort aus der Earth Serie. Hat meiner Persönlichen Meinung nach einen tollen Klang und eine gute Verarbeitung. Das einzigste was ich an der Gitarre nicht so schön find sind ist die Stimmmechanik, aber die 200Euro die ich gezahlt waren sie auf jeden Fall wert!


Wenn eine Cort nicht sein soll, dann teste unbedingt mal eine Seagull S6 Coastline an. Die gibts für Rechtshänder noch in so einem schönen Sunburst.

Der Kland der Seagull ist einfach hammer oder anders ausgedrückt, ich finde sie rockt mehr vom klang als andere.

Aber wie es dier alle schreiben. In die Hand nehmen und ausprobieren.
 
A
Anonymous
Guest
Hallo Marius,

speziell für's Picking kann ich ebenfalls die Seagull S6 sehr empfehlen. Massiv gebaut, klasse Sound und schön laut. Steckt für mich tatsächlich so einige Konkurrenz-Bauten in die Tasche.

Grüße Morris
 
T
tommy
Well-known member
Registriert
16 März 2009
Beiträge
2.338
Lösungen
1
Ort
Norderstedt SH
Moin,

ich war selbst gerade auf der Suche und habe Einiges bis 500.- ausprobiert.

Die Kaufentscheidung fiel bei mir eindeutig auf eine Baton Rouge LMC CE.

Die Gitarre war in verarbeitungstechnischer und klanglicher Hinsicht deutlich den anderen Testobjekten von Yamaha, Cort, Crafter, Walden, Ibanez, Hoyer, Takamine überlegen.

Die Gitarre ist vollmassiv mit Zederndecke, hat einen sehr ausgewogenen Sound ohne Überbetonung irgendeiner Frequenz und ist unglaublich laut.
Selbst innerhalb der eigenen L Reihe von Baton Rouge (z.B. L6) stach sie deutlich hervor.
Fast schon merkwürdig. Kann das ein serienstreuungsmäßig extremer Ausrutscher nach oben sein? Hatte leider keine Möglichkeit gegen ein gleiches Modell zu testen.

Es handelt sich übrigens um eine Kopie einer Seagull.

Ach ja, der elektrische Piezo Sound ist auch topp.

Preis um 430.-
 
A
Anonymous
Guest
Na, dann herzlichen Glückwunsch! Das mit den Ausreissern auch innerhalb einer Serie deckt sich mit meinen Erfahrungen.
 
A
Anonymous
Guest
Hallo,
ich habe eine Seagull S6 mit dem Godin Quantum 1 Preamp und Pickupsystem.
würde gern das System austauschen, soll heißen, entweder den Q1 T oder den Q2 T(Tuner) einbauen.
Gibt es diese Systeme irgendwo zu kaufen, oder hat einer von Euch viellleicht eine Idee, wo ich es bekommen könnte ?

Vielen Dank ;-)
 

Ähnliche Themen

ChrisShredGuitar
Antworten
24
Aufrufe
2K
Hallmarksweptwinger
Hallmarksweptwinger
A
Antworten
65
Aufrufe
7K
Docter
Docter
A
Antworten
22
Aufrufe
1K
Anonymous
A
E
Antworten
17
Aufrufe
1K
Anonymous
A
 

Oben Unten