Analog Mischpult zum aufnehmen??HILFE!


A
Anonymous
Guest
Hey Leute,
brauch unbedngt eure Hilfe!
Hab ebend einen 32 Spur ANALOG Mixer bekommen :-D ...Nur hab ein Problem.
Kann live sehr gut mit Mixern umgehen , aber will ihn an einen Windows XP rechner bekommen, was brauch ich dazu noch..hab jetzt nur im vorbeigehen gesehen , dass er ganz normal XLR und Klinke ausgänge hat (aber nicht einzeln für jeden Kanal glaub ich), wie gesagt beschäftige mich erst morgen damit,

Könnt ihr mir da sagen was ich genau brauch für Kabel oder schlimmer irgendwelche Interface sachen?!?


lg und Danke Steve
 
A
Anonymous
Guest
Tja, da wirst du dich wohl noch etwas länger als nur morgen mit beschäftigen müssen :)

Du siehst das schon richtig: du brauchst was, um die feinen Spuren alle in deinen Rechner zu prügeln. Für einen Anfänger ist das, was du jetzt hast, nicht gerade ideal. Zumindest ein Interface zum Digitalisieren brauchst du.

Ansonsten überleg doch mal, ob es nicht auch ein gebrauchtes all-in-one-interface tut. Das hat dann vielleicht nur 8 Eingänge, dafür aber mit Vorverstärkung und es digitalisiert das ganze noch. Du stöpselst das Teil nur in den Rechner und los gehts.
Weil, selbst wenn du dein 32-Spur Monster zum Laufen kriegst, was willst du mit den Mischpultfunktionen machen? Gemixt wird eh im Sequencer.
 
A
Anonymous
Guest
Hey, danke erstmal an euch beide. Werde euch genauere Infos so schnell es geht liefern werde auch gleich im Proberaum verschwinden. Was für ein all-in-one Interface meinst du z.B.?

Brauch den Mixer eigentlich hauptsächlich für Recording und den rechner als "Bandmaschine"!
 
A
Anonymous
Guest
Steve_guitar":26p0c1ux schrieb:
Was für ein all-in-one Interface meinst du z.B.?

Ein Interface, das regelbare Eingänge zum Anstöpseln Deiner Gerätschaften (was eigentlich?) bietet. Also z.B. für Gitarre, Mic, Keyboard, etc. und in einem Abwasch erledigt es gleich die Digitalisierung für die Aufnahme im PC.
Einziger Haken - so ein Interface beeindruckt deutlich weniger durch imposante Optik als wie ein 32-Kanal analog Mischpult von Anno Tobak. Aber der Sound...
Hab hier mal ein (wahlloses) Beispiel eines Interfaces herausgegriffen: http://www.focusrite.com/products/saffire/saffire/

Es gibt natürlich noch zahlreiche andere Hersteller - die angebotene Produktpalette ist groß.

Steve_guitar":26p0c1ux schrieb:
Brauch den Mixer eigentlich hauptsächlich für Recording und den rechner als "Bandmaschine"!

Recording was? 32 analoge Eingangskanäle werden beim Recording eigentlich höchst selten simultan gebraucht, es sei denn man nimmt jede Gitarrensaite einzeln ab oder... oder... ach

Ich fürchte McCracken hat recht - da wirst Du Dich wohl noch etwas länger mit beschäftigen müssen als "Morgen" :sauf:
 
A
Anonymous
Guest
schonmal die ersten sachen:

Es handelt sich um Soundcraft Series 400B Recording/Foh/Monitor Mischer. Er hat pro Kanal vollparametrischen Equalizer , 4 Subgruppen, 4 Auxwege, Talkback, einem Effektkanal, Phantomspeisung schaltbar pro Kanal und Buchsen für Hartingstecker und 10 VU-Metern.
 
A
Anonymous
Guest
...ok kannste mir dafür mal ein - bis zwei Links schicken zu solchen wandlern?


Lg Steve
 
A
Anonymous
Guest
Wie wärs wenn Du Dich erstmal ein bisschen grundlegend mit der Materie beschäftigst anstatt gleich ans Geld ausgeben für Wandler zu denken?
Ich hab Dir auch bereits ein Beispiel genannt, dass sollte als Ausgangspunkt für eine weitere SELBSTSTÄNDIGE Recherche genügen.

In Deinem Falle würde ich sogar noch einen Schritt weiter gehen und vielleicht erstmal beim Urknall anfangen zu lesen was von da an, bis heute im Recordingbereich so geschehen ist.

Sorry, aber ich glaube Du möchtest Dich hier nur öffentlich über Deine 32 Kanal Konsole freuen. Soviel Wissen und Erfahrung die Dir fehlt, kann man nicht über ein paar Postings hier im Forum vermitteln, wir sind ja nicht in der Matrix.

Gruß, Pat
 
 

Oben Unten