Ausfall am 30.05.2011

B

Banger

Moderator
Hallo zusammen,

heute Nachmittag waren wir für ein paar Stunden offline: Auf der Festplatte des Servers hat's ein paar Dateien der Datenbank zerbröselt.

Aber alles halb so tragisch: Die kaputten Daten konnte ich aus den Backups wiederherstellen, es sollte eigentlich nichts verloren gegangen sein. Und falls doch, kann ich's nicht mehr ändern. ;-)
 
A

Anonymous

Guest
ooops, meine weiße Squier hat's zerbröselt (die war aber schon lange drin eigentlich ...)
EDIT: und noch 3 weitere ... eine Firefox Les Paul, meine Acrylstrat und eine Volcano Mini strat ... aber teilweise sind Bilder davon da, einige nur als thumb ????
 
Piero the Guitarero

Piero the Guitarero

Well-known member
Banger":erk58t19 schrieb:
Aber alles halb so tragisch: Die kaputten Daten konnte ich aus den Backups wiederherstellen, es sollte eigentlich nichts verloren gegangen sein.

Danke dir für deinen Einsatz alter ;-)

Ich war hier schon schwer am sicken, ich dachte es würde sich um die gestern
vom gesperrten User angekündigten "Taten die nun folgen werden" handeln XD
 
A

Anonymous

Guest
Jepp habs auch gemerkt. Bei mir waren auch ein paar Bilder im Nirvana verschwunden. Abba nix schlimm, hatte die ja noch auf'm Rechner.
 
B

Bumblebee

Well-known member
Banger":24uq623w schrieb:
Aber alles halb so tragisch: Die kaputten Daten konnte ich aus den Backups wiederherstellen, es sollte eigentlich nichts verloren gegangen sein. Und falls doch, kann ich's nicht mehr ändern. ;-)

Wär ja ewig schade um die geistreichen Axe Threads :)
 
therealmf

therealmf

Well-known member
Hab's auch gemerkt - und als ich wieder guckte, war schon alles wieder da. Danke für die schnelle Reaktion, Andreas!
 
A

Anonymous

Guest
..ja, schön, dass alles so schnell wieder auf den Beinen war ... aber wieso hat ein altes Backup so viele Lücken? Daswürde mir zu denken geben ...

ah, vielleicht hilft das ja: die meisten Lücken bei meiner Galerie waren in 12.2009 und etwas später
 
B

Banger

Moderator
Hallo Frank,
die täglichen Backups beinhalten nur die Datenbank-Inhalte, um die wahrscheinlichste Gefahr eines DB-Crashes abzufangen. Das hat auch funktioniert.
Die Galeriebilder gehören nicht dazu, was auch dem Umstand geschuldet ist, dass sich nicht ohne weiteres tagtäglich 4,5G Daten herumschieben lassen, zumal man für ein wirklich sicheres Backup dann auch mindestens eine zweite Festplatte, wenn nicht gar einen zweiten Server bräuchte, das müsste dann aber jemand bezahlen… usw, usw, usw.

Lange Rede, kurzer Sinn: Es tut mir leid, dass Bilder verschluckt wurden. Das Problem ist ähnlich zu dem vom letzen Jahr.

Die Ursache habe ich gerade auch festgestellt: Aus irgendwelchen Gründen ist gestern Nachmittag zweimal die CPU des Servers heißgelaufen, was eine Schnellabschaltung mit den oben beschriebenen Konsequenzen herbeigeführt hat. Ich gebe dem Hoster Bescheid, dass da mal jemand nach der Maschine schauen soll…

EDIT:
Hier die Antwort:
wir hatten gestern im laufe des Tages ein Problem mit der Klimatechnik Durch den starken Pollenflug und
der Wärme kam es gestern Nachmittag zu einer Störung. Das Problem konnte schnell von den Klimatechnikern
behoben werden. Von der Störung ist nur ein Teil unserer Anlage betroffen gewesen.

Wir möchten uns für die Störung entschuldigen.
 
A

Anonymous

Guest
... jajaja ... der Polenfluch ....;)

... gibt es keine Möglichkeit, einmal den Bilderbestand und danach eben die neuen Bilder zu sichern? Das dürfte vergleichsweise geringe Datenmengen ergeben und wäre bei einem Verlust der aktuellen Bilder dann auch einfacher zu restaurieren, als wenn man 2 Jahre alter Bilder wieder vorkramen muss ...
 
B

Banger

Moderator
Hm… inkrementelles Backup? Joa, ließe sich drüber reden. ;)
 
A

Anonymous

Guest
...da lese ich heute mal aus G'wunder diesen Thread - und eine Stunde später meldet meine Kiste einen 'Fatal Error'. Zufälle gibt's. War das nur bei mir der Fall oder war da wirklich was (Server auf Tauchstation?)?

Gruss, Marco
 
B

Banger

Moderator
Dunnerkeil,
jetzt habt Ihr schneller mitbekommen, dass der Server wieder läuft, als ich. Ist heute was arbeitsintensiver im Büro. :)
Ich schaue erst mal in den Logs nach, was da steht. :)

Nachschlag: Oh, der Server hat sich wohl eine Auszeit gegönnt. Das letzte Lebenszeichen war um 12:50 Uhr, um 16:53 hat sich dann einer erbarmt und die Kiste neu gestartet. Einmal im Jahr darf das passieren. :shrug:
 
A

Anonymous

Guest
Dann sollten wir das mal auf virtuelle Art und Weise feiern...

...ich schmeiss mal eine Runde. Prost :confetti:
 
Riddimkilla

Riddimkilla

Well-known member
Marco23 schrieb:


Marco wars ... das kommt davon wenn man sich von Liechtensteiner Servern aus einloggt ... :cry:

Da fällt mir ein mein anderer Kasperl dort hat heute Geburtstag ...

:confetti:
 
A

Anonymous

Guest
Riddimkilla schrieb:
Da fällt mir ein mein anderer Kasperl dort hat heute Geburtstag ...

:confetti:

so so... jetzt bin ich schuld. ok. wenn's schön macht.

anderer kasperl? in liechtenstein? dem land der raubritter?

gruzz
 
Riddimkilla

Riddimkilla

Well-known member
Marco23 schrieb:
Riddimkilla schrieb:
Da fällt mir ein mein anderer Kasperl dort hat heute Geburtstag ...

:confetti:

so so... jetzt bin ich schuld. ok. wenn's schön macht.

anderer kasperl? in liechtenstein? dem land der raubritter?

gruzz

Naja, der ist "Wirschaftsflüchtling" und arbeitet für nen mittelständischen Betrieb, der in Befestigungstechnik und Bohrmaschinen und son Kram macht ...
 
A

Anonymous

Guest
...so, dann arbeitet der bei der Hilti AG? Dachte, du kennst evtl einen Ureinwohner, bei dem es sich herausstellen könnte, dass er ein gemeinsamer Bekannter ist...

Gruss
 
Monkeyinme

Monkeyinme

Well-known member
Marco23 schrieb:
... Dachte, du kennst evtl einen Ureinwohner, bei dem es sich herausstellen könnte, dass er ein gemeinsamer Bekannter ist...

Gruss

Hier, ich!! :meld:

;-)
 

Similar threads

 

Beliebte Themen

Oben Unten