Batz' Batztelecke: Mach mir den Maaschl...!


A
Anonymous
Guest
Moin moin,

ich habe hier fünf kleine, schmutzige Sound Samples, allesamt mal eben ohne großen Aufwand mit einer Amber-bestückten Tokai Paula eingeknüppelt.

Angeblich handelt es sich samt und sonders um typische Marshall-Sounds:

Nr. 1: http://soundcloud.com/count-r-strike/british-sound-sample-no-1/s-wIqr2

Nr. 2: http://soundcloud.com/count-r-strike/british-sound-sample-no-2/s-YxVGm

Nr. 3: http://soundcloud.com/count-r-strike/british-sound-sample-no-3/s-ovH7y

Nr. 4: http://soundcloud.com/count-r-strike/british-sound-sample-no-4/s-2vuQk

Nr. 5: http://soundcloud.com/count-r-strike/british-sound-sample-no-5/s-H2FsD

Keiner der fünf Sounds wurde nachbearbeitet; allerdings habe ich sie allesamt normalized, so daß Ihr auch hören könnt, wie sie sich tatsächlich zueinander verhalten.

Meine Aufgabe ist damit vorbei, die Eure soll hiermit beginnen: Bitte staffelt die Samples nach Eurem persönlichen Geschmack, von 1 = der beste bis 5 = der übelste.

Also z.B.:

Platz 1 = Sample 4
Platz 2 = Sample 1
Platz 3 = Sample 5
Platz 4 = Sample 3
Platz 5 = Sample 2

In ein paar Tagen werde ich dann wie gewohnt auflösen; vorher verrate ich mal nix, auch nicht die Auswahl, so daß ihr vollkommen unvoreingenommen ans Werk gehen könnt.

Über rege Beteiligung würde ich mich wie'n Schneekönich freuen; viel Spaß beim Hören und Bewerten wünscht

Batz. :cool:

PS: ...der leider keine Umfragen starten kann, sonst wäre dies hier im Umfrageform passiert (evtl. mag das ein Mod wandeln? - Ich würde mich froin). Ja, ich kenne die Sofware und weiß, wie das aussehen würde, aber es geht einfach nicht. Ich schwöre, ey! ;-)
 
A
Anonymous
Guest
Hi Batz,

Ich kann ne Umfrage starten. Aber man kann halt nur eine Antwort eingeben. Wenn du das so möchtest? Ich kann auch das Ablaufdatum bestimmen, bzw. die Tage wenn du möchtest. Sag einfach an.

Ansonsten höre ich mir das nun mal an und freue mich endlich mal wieder Aktivität hier oben zu erleben ganz ohne Politik :lol:

EDIT:

Ich finde Sound Sample1 mit weitem Abstand am besten und Nr2 absolut würgy :lol:

Platz 1 = Sample 1
Platz 2 = Sample 5
Platz 3 = Sample 3
Platz 4 = Sample 4
Platz 5 = Sample 2
 
A
Anonymous
Guest
Dann danke ich Dir fürs Angebot, Martin, und möchte der Liste halber davon absehen: Schreibt (mir) lieber so ausführlich wie Ihr wollt. ;-)

Viel Vergnügen,

Batz. :cool:
 
A
Anonymous
Guest
Also, mein Geschmack steht da dem Martin seinem relativ nah.

1. klingt mit deutlichem Abstand am besten, luftigsten, direktesten, echtesten
2. klingt nach leblosem Plastik (und ein bisschen so, als fehle der Speaker ... die brühmt berüchtigte Mücke im Pappkarton)

Hier mein Ranking:

Platz 1 = Sample 1
Platz 2 = Sample 5
Platz 3 = Sample 4
Platz 4 = Sample 3
Platz 5 = Sample 2

Platz 3 und 4 sind bei mir getauscht. Grund: Sample 4 hat zwar eine aggressiv geballte Faust in den unteren Mitten parat, klingt aber authentischer. Sample 3 klingt gut und ausgewogen aber irgendwie auch saftlos und langweilig.

Gruß
.Gurki
 
uwich
uwich
Well-known member
Registriert
28 Dezember 2009
Beiträge
505
Als jemand, der den Marsh.. nicht so mag und entweder leicht angezerrt oder volle Kanne liebt, kommt hier mein Voting:

Platz 1: 4
Platz 2: 2
Platz 3: 3
Platz 4 und Platz 5 teilen sich 1 und 5

4 etwas sehr gescooped, aber noch am Besten, da relativ wenig Gain
2 OK
3 zu leise trotz "Normalizer", mies, trotzdem besser als 1 und 5
1 und 5: Rasenmäher-Grrrrrrrrrrrrr - Sound
 
muelrich
muelrich
Well-known member
Registriert
24 August 2006
Beiträge
2.699
Ich scheine Marshalls auch nicht so zu mögen.

Platz 1: Nr. 4. Da ist so ein "chime" in den Höhen.
Platz 2: Nr. 5 geht so.

Nr, 3 ist zu leise, Nr. 2 klingt bäh und mit Nr. 1 kann ich auch nichts anfangen.
 
C
chapter
Well-known member
Registriert
19 Dezember 2004
Beiträge
70
Ort
Essen
Hm ich glaube man könnte die Sounds mit einem Amp und verschiedenen Mics/Positionen erreichen?
Ist aber nur eine Vermutung ;)
 
Hallmarksweptwinger
Hallmarksweptwinger
Well-known member
Registriert
10 April 2008
Beiträge
566
Ort
Berlin
Mein Ranking:
Platz1: Sample 1
Platz2: Sample 5
Platz3: Sample 4
Platz4: Sample 2
Platz5: Sample 3

cheers!
 
S
steve_d
Well-known member
Registriert
25 März 2008
Beiträge
340
So richtig gefallen tut mir ja keiner, aber gut, das war ja nicht die Frage:

3
4
1
2
5

+/- 1 Platz Messtoleranz, je nach Wetter :)
 
bebob
bebob
Well-known member
Registriert
26 Mai 2010
Beiträge
678
Lösungen
1
Ort
bei Fön, Blick über die Spree
ich hab nicht ganz kapiert, was da aufgelöst werden wird; ein Schnipsel ist ein "echter" Marshall, die anderen digital?, Seis drum.
3 für mich am nächsten an einem Marshall dran.
4 geht noch als angeblicher M-Sound.
5 für mich kein Marshall, aber ok.
2 ziemlich grätzige Höhen, nix gut.
1 sehr schlimme grätzige Höhen, worst case.
 
groby
groby
Well-known member
Registriert
21 November 2005
Beiträge
2.210
Lösungen
2
Ehrlich gesagt finde ich sie alle nicht nach meinem Gusto.

Nummer 1 vielleicht noch am ehesten.

Es würde mich aber nicht überraschen, wenn es z.b. verschiedene Presets oder Voicings desselben Gerätes wären, da sie alle ähnlich reagieren und die Zerre ähnlich im Bassbereich mitsägt so wie z.B. ich es überhaupt nicht leiden kann. Die Bass-Saiten haben zwar Zerre und Frequenz aber keine eigene klar umrissene Kontour mehr.

Auch klingen sie alle zwar grundsätzlich irgendwie nach Marshall aber auch etwas generisch dabei.

Ranking:

1. 1
2. 2
3. 4
4. 3
5. 5

(Je länger ich allerdings 1 höre, desto unsicherer wird seine Spitzenposition)
 
A
Anonymous
Guest
Werter Kollege,

Hier mein persönliches Ranking Deiner Marshall-Sounds:

1.
5.
4.
3.
2.

Bei 1. und 5. würde ich authentischen Marshall-Röhrensound vermuten, bei 4. könnte ein Pedal à la Riot am Start sein. 3. und 2. - keine Ahnung, eventuell Modeler?

Wenn ich jetzt komplett daneben gelegen haben sollte, bin ich wohl gezwungen öffentlich eine Kopfbedeckung zu verspeisen... :oops:
 
A
Anonymous
Guest
Ha, glaub ich höre da nen Fender Mustang raus :-D

Allerdings sitzt ich grad am Laptop und kann erst morgen mein absolutes Gehör anwenden :cool:
 
Dr.Dulle
Dr.Dulle
Well-known member
Registriert
28 April 2007
Beiträge
1.588
Lösungen
1
Ort
Berlin-Wedding
Ok from the top

3
4
1
2
5

richtig gut gefällt mir keiner .......

Tante Edit sacht

Ok mit alternativen Kopfhörer (beide sind nicht dolle)

3 bleibt der beste aber 2 klingt jetzt noch deutlich fieser als vorher......

Überhaupt klingen alle Sounds jetzt so ,als ob ne Box
mit anderen Lautsprechern angeschlossen war.



:roll:
 
A
Anonymous
Guest
Moin moin,

ich gebe mal den aktuellen Zwischenstand (04.09., 2:26h) durch:

Platz 1: Sample 4 (34 Punkte)
Platz 2: Sample 1 (36 Punkte)
Platz 3: Sample 3 (50 Punkte)
Platz 4: Sample 5 (51 Punkte)
Platz 5: Sample 2 (68 Punkte)

Ich halte fest: Mehrfach wurden sämtliche Sounds nicht wirklich gemocht.

Das kann an vielem liegen: Z.B. an Spieler :)oops:) und Gitarre (naja, das sind eben die beiden Gemeinsamkeiten aller Samples), an der Vorgabe "Marshall-Sound", die eine Erwartungshaltung generiert, die hier evtl. nicht erfüllt wird. Vielleicht fehlt auch die Nachbearbeitung; welche Sounds kommen schon ohne eine solche aus? - Das Aufnahme-Setting kann es jedenfalls nicht sein, da kein einheitliches vorliegt (so viel sei an dieser Stelle bereits verraten ;-) ). Habt Ihr noch Ideen...?

bebob schrieb:
ich hab nicht ganz kapiert, was da aufgelöst werden wird; ein Schnipsel ist ein "echter" Marshall, die anderen digital?, Seis drum.

Das habe ich nicht gesagt; es geht schlicht darum, die fünf Samples zu vergleichen und eine geschmackliche Reihenfolge zu bilden.

Die Auflösung soll Euch später zeigen, wie der Klang, den Ihr vorurteilsfrei am besten fandet, generiert wurde. Eventuell hilft das ja dem ein oder anderen bei Sound-Entscheidungen und/oder Anschaffungen weiter, war meine Hoffnung; mir jedenfalls hat es großen Spaß gemacht, die unterschiedlichen Klänge zu vergleichen.

groby schrieb:
und die Zerre ähnlich im Bassbereich mitsägt so wie z.B. ich es überhaupt nicht leiden kann. Die Bass-Saiten haben zwar Zerre und Frequenz aber keine eigene klar umrissene Kontour mehr.

Jou, das kann ich auch überhaupt nicht leiden; ich empfinde dies aber ausschließlich bei Sample 2 so. Dafür gibt es auch einen Grund, den ich später gerne erläutere. ;-)

Dr.Dulle schrieb:
Ok mit alternativen Kopfhörer (beide sind nicht dolle)

3 bleibt der beste aber 2 klingt jetzt noch deutlich fieser als vorher......

Überhaupt klingen alle Sounds jetzt so ,als ob ne Box
mit anderen Lautsprechern angeschlossen war.

Andere Abhöre, anderer Eindruck... ist ja auch schon mal 'ne Erkenntnis. ;-)

Jedenfalls schon mal ganz herzlichen Dank für die rege Teilnahme; bin mal gespannt, ob sich das Ergebnis noch signifikant verändert.

Morgen oder übermorgen werde ich Euch dann verraten, womit ich jeweils aufgenommen habe. Und dann könnt Ihr, wenn Ihr wollt, noch mal raten, was wohl womit gemacht wurde.

Die endgültige Auflösung gibt es dann zum Wochenende.

Weiterhin viel Spaß,

Batz. :cool:
 
muelrich
muelrich
Well-known member
Registriert
24 August 2006
Beiträge
2.699
Batz Benzer schrieb:
... später ...
... den ich später gerne ...
... Morgen oder übermorgen ...
... dann zum Wochenende.

Für ungeduldige Menschen is das hier abba ma janüscht :shock: :evil: :roll: :oops: :oops: :oops:
 
A
Anonymous
Guest
:lol: :lol: :lol:

Original so ging es mir bei Noisezones Testreihe seinerzeit auch; wenn Du magst, schreibste mir 'ne pn, und ich kläre Dich gerne vorab auf (Bienchen, Blümchen; Du weißt schon... ;-) ); ist ja kein Wettbewerb hier, sondern soll Spaß machen und persönliche Erkenntnisse bringen.

Gruß,

Batz. :cool:
 
muelrich
muelrich
Well-known member
Registriert
24 August 2006
Beiträge
2.699
Batz, danke für das Angebot, aber

1. tun mir gelegentlich Übungen in Geduld ja auch mal ganz gut, und
2. habe ich fast meine ganze CD mit einem Marshall-Sound von Scuffhams S-Gear aufgenommen. Ich habe es also gar nicht wirklich eilig ...die nächste CD kommt erst in 28 Jahren :shock:
 
 

Oben Unten