Bausatz Rocktile Tele: Hilfe für Verlöten der Elektrik?


A
Anonymous
Guest
Hallo,

der Bausatz vom Rocktile Tele ist lackiert und im Grunde fertig - bis auf die Elektrik. Leider konnte ich bisher keinen brauchbaren Schaltplan finden, auch nicht beim Hersteller.

Unter www.fabiangerstenberg.de/gitarre_elektrik.JPG ist ein Foto der Elektrik zu finden, anhand dessen ich für eine Erklärung dankbar bin.

Viele Grüße, Fabian
 
E
erniecaster
Well-known member
Registriert
19 Dezember 2008
Beiträge
4.264
Lösungen
2
Hallo!

Erwartest du jetzt, dass dir jemand schreibe "löte A an M"?

Mal sehen, ob jemand so nett ist.

Brauchbare Schaltpläne und Hintergrundinformationen gibt es übrigens hier:

http://www.rockinger.com/index.php?page=ROC_Workshop_Schalter

Gruß

erniecaster
 
Dr.Dulle
Dr.Dulle
Well-known member
Registriert
28 April 2007
Beiträge
1.588
Lösungen
1
Ort
Berlin-Wedding
Onkel Rockinger sagt dazu:

[img:514x242]http://www.rockinger.com/PublishedFiles/workshop/gfx/ws124.gif[/img]


Gruß

Tante Edit sagt zu langsam
 
A
Anonymous
Guest
Danke erniecaster + Dr.Dulle! Allerdings gehen bei meiner Elektrik auf dem Foto keine Kabel an die Buchse und laut den Schaltplänen dürfte auch K+L (auf meinem Foto) nur ein Draht sein, und nicht zwei. Vielleicht hat noch jemand eine Idee. Vielen vielen Dank vorab, Fabian.
 
E
erniecaster
Well-known member
Registriert
19 Dezember 2008
Beiträge
4.264
Lösungen
2
Hallo!

Vielleicht solltest du erstmal den gesamten Workshop von Rockinger lesen. Da steht viel Wissenswertes drin.

Mit "Löte A an H" ist dir nicht geholfen.

Gruß

e.
 
A
Anonymous
Guest
Also G und H am Schalter müssten beide Ground (Masse) sein.

Problem wird der Schalter sein, der übrigens falschrum montiert ist,(Platine zeigt im eingebautem Zustand immer Richtung Saiten), habe hier so einen ähnlichen Billigschalter rumliegen und kann deswegen nur raten, da meiner 5 Wege hat...

M = Pickup (Neck) Hot ---> auf Schalter B
N = Pickup Ground (Masse)

O = Pickup (Bridge) Hot ---> auf Schalter F
P = Pickup Ground (Masse)

Aber hier kannst du auch auf die Platine vom Schalter gucken und ungefähr die Wege sehen, ansonsten ausprobieren, Schaltausgang in der Mitte zum Volumepoti dürfte stimmen ;)

Den Rest kann man sich auf anderen Schaltplänen abgucken, Hot Ausgangsbuchse ans Volume Poti usw.

1 = Volume Poti, 2 = Tone Poti

R = Masse Q = Hot (+)

K gehört demnach auf Q und L auf R, aber das sieht man schlecht auf dem Bild was da am Volumepoti rumgammelt.

soweit ich die Buchse erkennen kann auf dem Bild...deswegen alle Angaben ohne Gewähr :)
 
Butterkräm
Butterkräm
Well-known member
Registriert
7 November 2006
Beiträge
340
Noisezone schrieb:
Problem wird der Schalter sein, der übrigens falschrum montiert ist,(Platine zeigt im eingebautem Zustand immer Richtung Saiten), habe hier so einen ähnlichen Billigschalter rumliegen und kann deswegen nur raten, da meiner 5 Wege hat...

M = Pickup (Neck) Hot ---> auf Schalter B
N = Pickup Ground (Masse)

O = Pickup (Bridge) Hot ---> auf Schalter F
P = Pickup Ground (Masse)

Ich glaube, so würde er den Neck-PU nur in der Mittenstellung des Schalters haben!?

Das ganze müßte wie auf diesem Schalter gelöst werden, wobei die mittlere Verbindung schon da ist:

http://www.tdpri.com/forum/tele-technical/107023-3-way-switch-wiring-seven-wire-slots-how-diagram.html

So ist der Neck-PU auf Pos. 1 + 2 und der Bridge auf 2 +3, und auf 2 sind eben beide an!
Grüße,
Hannes
 
A
Anonymous
Guest
Möglich, kenne diesen direkt auf Platine löten Schalter nicht, deswegen schrieb ich ja ausprobieren :)

http://www.kirstein.de/docs/manuals/Rocktile guitar kit assembly manual 111205 dt_en.pdf

Im Manual von Rocktile steht übrigens:

Für die Bausätze der Strat (00024360), Tele (00024361) und des Jazz Basses (00027984) ist die Elektronik vorab komplett gefertigt. Sie müssen lediglich die Pickups (Tonabnehmer) und die Ausbangsbuchse verlöten.

Vielleicht da oben mal anfragen zwecks Schaltplan, bevor wir dich noch mehr verwirren...
 
 

Oben Unten