Begringer FCB 1010 vs. Rocktron Intelifex Ltd.


Chris K jr.
Chris K jr.
Well-known member
Registriert
12 Juni 2005
Beiträge
375
Ort
NRW
Moin Moin,

ich hab mir ein FCB 1010 zugelegt (mal wieder :cool:
und bekomme es nicht auf die Reihe, trotz Manual einige Dinge an´s laufen zu bringen:
Ich möchte ein Pedal als Volume-Pedal und das andere als Effekt Parameter einsetzen. Nach mehrmaligen Versuchen und mehrmaliger Studie des Manuals ist es mir nicht gelungen. :cry:
So, welche Programmier-Schritte müssen eingehalten werden, um o.g. Problematik zu lösen :?:

Thanx im vorraus
 
A
Anonymous
Guest
Hallo Chris,

am einfachsten mit einem Midi-Editor über einen PC. Da gibt es eine ganze Menge, einfach mal googeln. Da hast Du zwar etwas Rüstzeit beim anstöpseln, dafür machst Du Dir keinen Knoten in die Gliedmaßen.
Nach dem Studium des Manuals habe *ich* beschlossen, das direkte Programmieren gar nicht erst zu versuchen - kann ich mir nicht merken und ist mir zu umständlich..

Probier es doch mal bei der FCB1010 User Group, da gibt es auch eine FAQ. Musst allerdings registriert sein, glaube ich.

http://groups.yahoo.com/group/fcb1010/

Sehr empfehlenswert außerdem: Uno Eprom für erweiterten Funktionsumfang für schlappe 16 Tacken:

http://www.ossandust.be

Jede Menge Info/Howto hierzu:

http://www.voes.be/fcb1010/howto.htm

Gruß Jergn
 
auge
auge
Moderator
Teammitglied
Registriert
9 Oktober 2006
Beiträge
5.658
Lösungen
2
Ort
zwischen Tür und Angel...
Ich denke das Problem liegt in diesem Fall auif der anderen Seite.
Ich kenne das Rocktron Trumm nicht aber es muss irgendwo etwas geben wo man die Parameter zuordnet. Sehr oft sogar mit einer Learn Funktion.
Will heissen:
Das Intellifex muss wissen was es tun muss wenn du das Pedal bewegst.

Wenn du am FCB was ändern willst lege ich dir auch den Editor nahe.
 
A
Anonymous
Guest
Hast du die original Behringer-Firmware?
Hatte ich auch (eine alte Version).
Trotz Handbuch, etc. wollte nix richtig funktionieren.
Kanal 1 kam mit ProgramChange 10, Kanal 2 mit 1, etc.
Erst mit dem neuen UnO Eprom und dem PC-Editor geht es.
Kann also auch nur empfehlen zumindest die Software zu benutzen,
besser aber auch das Firmware-Update zu machen.
Jergn hat alle top-Infos genannt.
 
Chris K jr.
Chris K jr.
Well-known member
Registriert
12 Juni 2005
Beiträge
375
Ort
NRW
Moin Moin,
erst mal vielen Dank für die zahlreichen Antworten und Vorschläge.
Alles schön und gut das mit der Neuprogrammierung, FCB 1010 PC-Editor (der ja auch ganz schön kompliziert ist :shock: und ,und,und,und...aber das ist mir irgendwie zu hoch, oder bin ich zu dämlich?:cry:


Kann ich auf dem alten FCB 1010 Chip eine neue Firmware aufspielen, wenn es denn mal sein sollte?!

Und dann doch noch eine Frage:
Wer von euch hat ein deutsches Manual vom Intelifex ltd.?
wäre schon mal ganz gut!

Thanx
 
asatmann
asatmann
Well-known member
Registriert
25 April 2007
Beiträge
540
Lösungen
2
Ort
88515
Da sieht es schlecht aus, aber ich hab hier zumindest das deutsche Handbuch des "Blackface"-Intellifex als PDF auf dem Desktop rumfahren. Sollte zumindest bei einigen Fragen helfen.

Bei Interesse, gib mir doch einfach deine Mailadresse per PM.

Gruß Uli
 
A
Anonymous
Guest
Jepp, oder siehe die oben genannt Links.
Du bestellst für 16 EUR ein neues Eprom und baust das ein.
 

Ähnliche Themen

A
Antworten
2
Aufrufe
627
Anonymous
A
 

Oben Unten