(bekannte) Akustik Gitarristen


A
Anonymous
Guest
Hi, wie man dem Topic schon entnehmen kann würd ich von euch gern ein paar namen hören die nur mit der Akustik Gitarre spielen und ihr eigenes Ding drehn,... also background band kann dabei sein aber hauptsächlich "er" sollte "der Mann" sein..

Mir fällt auf Anhieb nur

- Dave Matthews (Band)
- Jack Johnson

ein

mfg
 
A
Anonymous
Guest
Hi,

ich höre Richie Sambora immer mal wieder gerne auf seiner Akustikgitarre zu. Vor allem die Unplugged Sachen sind sehr zu empfehlen...

Gruß
VVolverine
 
A
Anonymous
Guest
Wie wär's mit Paco de Lucia? Wem's gefällt sei als Geheimtip dann gleich Nino Miguel an's Herz gelegt (spielte genauso gut, mit eigenem Ton, hat aber leider den Verstand verloren), Sabicas - aus Tradition.
Andres Segovia ist vielleicht einigen ein Begriff, und - für mich unerreicht - Pepe Romero.
;-)
 
A
Anonymous
Guest
super topic!!!
ja meine favourites sind:

- chris carrabba von dashboard confesssional
- ryan adams
- pete yorn
- kelly jones von den stereophonics
- johnny reznik von den goo goo dolls
- ken block von sister hazel
- bob dylan
- johnny cash
- eric clapton
 
A
Anonymous
Guest
Mir fällt gerade noch spontan
John Mayer (Meyer?) ein.

Der ist ja gerade durch sein Lied "Your Body is a wonderland" bekannter geworden.
Wobei ich das so la-di-da finde. Hör dir mal "Neon" von ihm an, das ist eigentlich ganz nett.

Gruß
Khalaidahn
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.879
Lösungen
5
gimpi":3hhfuxmn schrieb:
Hi, wie man dem Topic schon entnehmen kann würd ich von euch gern ein paar namen hören die nur mit der Akustik Gitarre spielen und ihr eigenes Ding drehn,... also background band kann dabei sein aber hauptsächlich "er" sollte "der Mann" sein..

Mir fällt auf Anhieb nur

- Dave Matthews (Band)
- Jack Johnson

ein

mfg

Peter Finger, Werner Lämmerhirt, Leo Kottke, Siggi Schwab, Lindley,
Uli Bögershausen, Michael Sagmeister, Jaques Stotzem, Sandor Szabo,
Eagles unplugged, Django Reinhardt, Birelli Lagrene, John McLaughlin,
Mike Brosnan, Eric Lugosch, ... und viele mehr, die mir wahrscheinlich
tröpfchenförmig auf die Tastatur fliessen würden, wenn ich noch
weiter grübel als 2 Minuten ;-)

Klassik: Julian Bream!
 
A
Anonymous
Guest
Jason Mraz geht auch in die Ecke Jack Johnson, aber nicht mein Geschmack, dann noch viele Größen der Woodstock Generation... Richie Heavens, Joan Baez, Joni Mitchell, Country Joe usw...
 
A
Anonymous
Guest
...und zieht euch unbedingt das Video rein...richtig geil wird´s wenn er mit der E-Gitarre loslegt...uiuiui...wow...
 
A
Anonymous
Guest
Hi,
aus der Folk-Ecke wären da noch unbedingt Bruce Cockburn zu nennen (vor allem live) und natürlich Richard Thompson, der manchmal eine SHow namens 1000 Years of Pupular Music spielt. Solo onder mit etwas Percussion ackert er sich vom Spätmittel alter bis zu Britney Spears. Unglaublich. Da soll auch demnächst eine akustische Studio-Cd in der Leitung sein - mich kribbelt's jetzt schon.

Ich habe Jahre gewartet, dass der Mensch mal in erreichbare Nähe kommt. Und nachdem ich ihn ledtztes Jahr zweimal gesehen habe, werde ich garabtiert jede Gelegenheit wahrnehmen, ihn mir wieder anzuhören.

na dann,

ojc
 
A
Anonymous
Guest
ui jui jui ... da hab ich ja ein thema gestartet! So viele Antworten in so kurzer zeit, Respekt!

naja dann kanns ja weiter gehn :cool:
 
A
Anonymous
Guest
Editieren ist was für Weicheier...echte Männer brauchen sowas nicht...schnickschnack neumodischer...wie ´ne 7.saitige Gitarre...paaah... :cool: :lol:
 
A
Anonymous
Guest
Servus zusammen,

sehr sehr nett ist auch Carl Verheyen's "Guitar Improvisations"....

'hab ihn im Lorscher Rex gesehen, extremst geil. Ein paar Monate zuvor hatte ich ihn und den Bassisten bei Supertramp im Mannheimer Eisstadion gesehen.
Aber die Clubatmosphäre ist durch nix zu ersetzen, wenn man sich nach dem Konzert noch bei den Künstlern für den schönen Abend bedanken kann.

Gruesse, Hans-Joachim
 
univalve
univalve
Well-known member
Registriert
27 Mai 2014
Beiträge
2.099
Jesse Harris (aus der Ecke Songwriter)
Carlos Juan
und mein absoluter Favorit Preston Reed!

greetz
univalve
 
A
Anonymous
Guest
mal was anderes kurz..
seit mir nicht böse aber ich hätte von euch gern mal ein paar tipps und zwar zu folgendem lied

mit welchen fingern würdet iihr die einzelnen noten greifen

|-------5---4h5----0-----------5------4h5------5--------|
|---5-----0-----0-------5----------0---------0--------0-- |
|-----6-----------6--------6--------------------- 6------- |
|-------7-------------------------------------------------- |
|-----------7--------------------7------7----------------- |
|---0--------------------0------------------------------- |


achja das lied heißt : jack johnson -cocoon

mfg
 
A
Anonymous
Guest
Hi gimpi

Abgesehen von schon erwähnten Leuten schweben mir da noch die außergewöhnlichen Fähigkeiten von Rory Gallagher an der Akustik vor Augen. Folk´n Blues at its best, da gucken heutige Rockgitarren-Stars, wenn sie denn mal eine Akustik in der Hand haben, dumm aus der Wäsche. Mein Tipp bei Interesse, die Rockpalast-DVD von Rory.

LG
Arvid
 
A
Anonymous
Guest
Django":1coyahq9 schrieb:
Hi gimpi

Abgesehen von schon erwähnten Leuten schweben mir da noch die außergewöhnlichen Fähigkeiten von Rory Gallagher an der Akustik vor Augen. Folk´n Blues at its best, da gucken heutige Rockgitarren-Stars, wenn sie denn mal eine Akustik in der Hand haben, dumm aus der Wäsche. Mein Tipp bei Interesse, die Rockpalast-DVD von Rory.

LG
Arvid

Auf jeden Fall. Aus der Blues-Ecke fällt mir jetzt speziell akustikmäßig noch J.J. Cale ein
 
A
Anonymous
Guest
Hi,

Was ist denn mit dem guten alten Hannes Wader? Der hat doch ein ziemlich
flottes Fingerpicking drauf, oder? Man nehme nur mal Kokain oder noch besser, die Freie Republik.
 
W
wilco
Well-known member
Registriert
27 Januar 2003
Beiträge
56
Hi,

Johnny Cash
Joni Mitchell (schon erwähnt,oder?)
Indigo Girls
Alison Krauss und ihr Squareneck-Gott Jerry Douglas
The Holmes Brothers
Ron Sexsmith (letztes Jahr schönes Konzert zusammen mit Jesse Harris gesehen)
Neil Young
Leo Kottke
Rory Block
mein all time favorite Sandy Denny

und viele andere, z.B. die Akustikeinspielungen von Pete Townsend auf "Tommy"



Gute Nacht

Wilco

NP: Lucinda Williams, Hang down your head
 

Ähnliche Themen

 

Oben Unten