Benötige E-Gitarren Empfehlung


A
Anonymous
Guest
Hi an alle!

Also wie oben beschrieben, brauche ich mal ne Empfehlung zum E-Gitarrenkauf.
Also fang ich mal mit der Preisklasse an, die geht bei mir bis 300 Euro.
Die Gitarre, die ich suche soll 2 Humbucker besitzen und wirklich nur diese 2!
--> Les Paul fällt raus (gefällt mir irgendwie nicht)
Die Kopfplatte sollte am besten so aussehen das 3 Mechaniken links und 3 rechts angeordnet sind.
Die Gitarre sollte nicht in Schwarz sein, sondern so blau oder weinrot.

Im Moment hab ich nur eine Gitarre gefunden auf die das alles zutrifft:

Schecter Omen 6 in Electric blue für 299 Euro

So in der Art sollte das am besten aussehen.

Eine Möglichkeit wäre noch die Ibanez SA120, aber da stimmt halt die Kopfplatte nicht so...

So ich hoffe ihr könnt mir noch ein paar Gitarrenmodelle nennen.

Vielen Dank schonmal im vorraus!!! :-D
 
gitarrenruebe
gitarrenruebe
Well-known member
Registriert
20 Oktober 2005
Beiträge
5.557
Lösungen
1
Hallo,

kurze Frage:

Möchtest Du auf der Gitarre auch spielen oder nur anschauen?

Über die optischen Kriterien schränkst Du Deine Auswahl jedenfalls immens ein.

Was machst Du denn, wenn Du mal eine supergünstige Les-Paul-Kopie in die Hand bekommst, die super in der Hand liegt und spitzenmäßig klingt?

Optik muss passen, logo, aber wichtig ist doch letztendlich, wie die Gitarre spielt und klingt ...

Viele Grüsse, Gitarrenruebe

PS: Schau Dich doch mal nach einer gebrauchten PRS-Kopie um, die Fame Forum III ist echt ganz gut und sicher für 300-350 Euro zu haben und sollte Deinen Wünschen weitestgehend entsprechen.
 
A
Anonymous
Guest
Natürlich möcht ich mit der Gitarre auch spielen, aber ich möcht mich auch ein bisschen von der Masse abheben und viele haben nun mal eine Strat oder Les Paul.
Das Design spielt bei mir, sagen wir mal, eine mittelgroße Rolle.
Denn das Auge übt und spielt ja schließlich mit!
 
karlchen
karlchen
Well-known member
Registriert
12 Januar 2004
Beiträge
624
Ort
Nähe Freiburg
Hi,
dann wärrst du mit der GAX ja nicht ganz falsch.
Meine Freundin hat sie sich vor kurzem gebraucht gekauft (das ist die oben erwähne 8 Jahre alte). Und bei ihr ist neben der Qualität das Aussehen ganz wichtig.
Les Pauls findet Sie hässlich.
Strats schon eher.

Gruß
Markus
 
A
Anonymous
Guest
Hi,

die GAX ist auf jeden Fall eine gute Wahl, aber alternativ könnte ja auch eine PRS SE was für Dich sein. Die gibts ja mittlerweile auch in zig Varianten und für relativ kleines Geld auch mal bei Ebay.

Gruß Lukedaddy
 
Max
Max
Well-known member
Registriert
25 Januar 2002
Beiträge
588
Frag mich nicht nach den Namen der Modelle, aber von Yamaha gibt´s einige sehr anständig aussehende Gitarren in deine Richtung.

Auch die ein oder andere Hamer passt da gut.

Von Fernandes gibt´s da auch einiges, ist nur leider in D. kaum zu bekommen.

Die Music Store Hausmarken Fame und J&D bieten da auch das ein oder andere. Wobei Fame da deutlich die Nase vorn hat.
 
karlchen
karlchen
Well-known member
Registriert
12 Januar 2004
Beiträge
624
Ort
Nähe Freiburg
Max":24ahzjpy schrieb:
Frag mich nicht nach den Namen der Modelle, aber von Yamaha gibt´s einige sehr anständig aussehende Gitarren in deine Richtung.


Hi,
das dürfte u. a. die Pacifica-Serie von Yamaha sein.
Die gehn ein bischen Richtung Strat. Sind aber auch -glaub ich- in HB ausführungen zu bekommen. Qualitativ gibts in der Serie Modelle vom guten Einsteigergerät bis hin zum Profiwerkzeug.

Auch interessant die Yamaha AES-Serie. Da hört man auch viel gutes von. Praktisch habe ich da aber keine Erfahrungen parat. Aber -obwohl keine direkte Paulakopie- hat diese Serie doch starke Anlehnungen an diesen Klassiker!

Gruß
Markus
 
karlchen
karlchen
Well-known member
Registriert
12 Januar 2004
Beiträge
624
Ort
Nähe Freiburg
Hi,
ok -> wenn du dich entschieden hast fänd ich's klasse, wenn du vielleicht ne Rückmeldung gibst was du dir geholt hast und wie zufrieden du bist.

Wenn du ein bischen Zeit hast, kannst du auch hier im Forum unter der Rubrik Testberichte ein kleines Review einstellen.

Viele Grüße und viel Erfolg

Markus
 
Rat Tomago
Rat Tomago
Well-known member
Registriert
15 Oktober 2004
Beiträge
1.157
Ort
Braunschweig
Hi,
das dürfte u. a. die Pacifica-Serie von Yamaha sein.
Die gehn ein bischen Richtung Strat. Sind aber auch -glaub ich- in HB ausführungen zu bekommen. Qualitativ gibts in der Serie Modelle vom guten Einsteigergerät bis hin zum Profiwerkzeug.

Gruß
Markus

Ich glaub nach seiner Beschreibung wäre die Pacifica ziemlich falsch...
Die RGX Modelle von Yamaha wären imho optisch eher sein Ding und gut klingen tun die Dinger auch. Antesten lohnt sich!

Schönen Gruß
Moritz
 
A
Anonymous
Guest
StratoCaster":29mpr8x0 schrieb:
Natürlich möcht ich mit der Gitarre auch spielen, aber ich möcht mich auch ein bisschen von der Masse abheben und viele haben nun mal eine Strat oder Les Paul.
Das Design spielt bei mir, sagen wir mal, eine mittelgroße Rolle.
Denn das Auge übt und spielt ja schließlich mit!

wieso nennst du dich dann StratoCaster? :?:
 
A
Anonymous
Guest
@ rock wheel

"Damals" als ich mit Gitarre angefangen habe fand ich die Stratocaster noch richtig geil.

Aber Geschmäcker ändern sich ja... und jeder will sich doch nen bisschen von der Masse abheben.
 
S
Schnabelrock
Well-known member
Registriert
15 Juni 2005
Beiträge
1.672
Lösungen
1
StratoCaster":ypsvaac0 schrieb:
Natürlich möcht ich mit der Gitarre auch spielen, aber ich möcht mich auch ein bisschen von der Masse abheben und viele haben nun mal eine Strat oder Les Paul.

Da hast Du Recht! Man denke mal an die vielen Gitarristen wie Stevie Ray Vaughan, Rory Gallagher, Eric Clapton oder Jimi Hendrix (Stratplayer) oder Gary Moore, Jimmy Page, Warren Haynes oder Slash (Paulisten), die in der Masse völlig untergehen, weil ihre Klampfen nicht originell genug aussehen.
 
A
Anonymous
Guest
Die Yamaha RGX haben zwar HSH bestückung, klingen aber imho sehr gut, und sind auch günstig. Ich kann diese wie Rat Tomago ebenfalls sehr empfehlen.
 
A
Anonymous
Guest
@ Schnabelrock

Mein Gott, ist das soo schlimm, dass man ein bisschen was anderes haben möchte?

Ich sag ja nicht das die Gitarren schlecht sind, nur das sie meinen Geschmack nicht so treffen.
 
S
Schnabelrock
Well-known member
Registriert
15 Juni 2005
Beiträge
1.672
Lösungen
1
StratoCaster":1bg74447 schrieb:
@ Schnabelrock

Mein Gott, ist das soo schlimm, dass man ein bisschen was anderes haben möchte?

Ich sag ja nicht das die Gitarren schlecht sind, nur das sie meinen Geschmack nicht so treffen.

Nö, das ist nicht schlimm. Abheben kann man sich so

ugly_guitar_01.jpg


oder durch sein Spiel ;-)
 
A
Anonymous
Guest
Schnabelrock":rn1rdiss schrieb:
StratoCaster":rn1rdiss schrieb:
@ Schnabelrock

Mein Gott, ist das soo schlimm, dass man ein bisschen was anderes haben möchte?

Ich sag ja nicht das die Gitarren schlecht sind, nur das sie meinen Geschmack nicht so treffen.

Nö, das ist nicht schlimm. Abheben kann man sich so

ugly_guitar_01.jpg


oder durch sein Spiel ;-)

Puaah, ist die aus Lebkuchen ausgebissen ? :|
@Stratocaster
Cortgitarren machen einen schlanken Schuh, sind überdurchschnittlich gut verarbeitet in dem Preissegment.
 
A
Anonymous
Guest
Hi,

obwohl hier ja schon einige Antworten dabei waren,
wunderts mich, dass keiner `ne SG vorgeschlagen hat? :shock:

"Epiphone SG G-400 in Cherry Red"

bei Thomann um 333 Euro.

Kopfplatte wie gewünscht, Farbe wie gewünscht, 2 Humbucker - wie gewünscht ;-)

Greets from Austria
 
E
erniecaster
Well-known member
Registriert
19 Dezember 2008
Beiträge
4.257
Lösungen
2
Hallo!

Mal am Rand, gabs da nicht eine Ibanez hier im Kleinanzeigenteil?

Gruß

erniecaster
 
A
Anonymous
Guest
Hi wie wärs mir irgendeiner SG?
Hmm wenn du mal was anderes haben willst, mal doch mit nem Edding kleine Bildchen auf die Gitarre und klebe Aufkleber drauf :D Dann kannst du auch eine Strat oder Paula anders aussehen lassen.
 
A
Anonymous
Guest
Also ich denke nich, dass ich mit meiner Paula Custom so in der Masse untergehe... Bei uns in der Umgebung spielen die meisten ne Tele oder ne Strat. Da bin ich mit meiner Paula mit schwarzem Lack, der goldenen Hardware und den Block-Inlays immer ein richtiger Hingucker! :lol:
Außerdem hat se nen geilen Klang!
Bei deiner Preisklasse und den Wünschen würde ich, wie oben schon erwähnt, wohl auch auf ne Epi SG zielen.

Die Fernandes sind aber nicht unbedingt in der 300€-Klasse, oder?! ICh habe mal mit dem Gedanken gespielt (ok, ich tue es immer noch) mir ne Fernandes Ravelle zu kaufen und die lag so bei 1000€.... Dafür sind Fernandes aber sau geil (auf alle Fälle in Sachen Design).
 
A
Anonymous
Guest
Phlippo":rqdez6cn schrieb:
Da bin ich mit meiner Paula mit schwarzem Lack, der goldenen Hardware und den Block-Inlays immer ein richtiger Hingucker! :lol:
Dafür sind Fernandes aber sau geil (auf alle Fälle in Sachen Design).

Da hast Du die wichtigste Kaufentscheidung ja direkt beim Namen genannt. Ich habe mir die rote 335 auch nur gekauft, weil sie im Fernsehen so gut aussieht.

J%f6rg%20ES.jpg
 
 

Oben Unten